1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Prozessoren

Re: Taktlose ARM-CPU

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Taktlose ARM-CPU

Autor: :-) 03.11.04 - 17:47

dirigent schrieb:
>
> falls diese bemerkung ernst gemeint war:
> einfachstes gegenbeispiel: ein UND-gatter C=A&B

C=A*B :-) , nur damit es auch stimmt, es sei denn, du sprachst von einem Oder-Gatter.
Du siehst aber, wenn ein Eingang auf Null liegt, dann kann der andere machen, was er will, es bleibt bei Null.

> binäre eingangssignale liegen an der schaltung an
> sobald eines der ES sich ändert, ändert sich
> auch (ggf und mit elektronikbedingter
> verzögerung) das ausgangssignal. die ES sind
> sozusagen ihr eigener takt.

...nur, dass Takt und Daten nix miteinander zu tun haben. Die Verarbeitung von Daten liegt allein auf der Datenebene, also vor dem Eingang eines Flip-Flops. Die Taktleitungen liegen nur am Takteingang. Wenn bei einem Takt von 1 MHz immer nur eine Null am Eingang des FF´s anliegt, dann werden 1 Millionen Nullen durchgeschoben, was aber keinen Stromverbrauch verursacht, da sich im FF nix ändert.

> im prinzip ein gaaanz alter hut
>
> in dt. lehrbüchern auch unter "asynchrone
> schaltnetze und schaltwerke" zu finden.
>
> die schwierigkeiten fangen an, wenn es darum
> geht, AB WANN die ausgangssignale ihren
> richtigen wert angenommen haben. je nach design
> können überdies transiente vorgänge auftreten...

Ich halte den obigen Golem-Artikel für recht verwirrend, weil die einzelnen Begriffe nicht genug erklärt werden, was dann zu Mißverständnissen führt. Im einfachsten Falle glaubt jetzt Lieschen Müller, neue Prozessoren wären unfreundlich, da taktlos :-)

Und worauf sich der Begriff "asynchron" nun genau bezieht, läßt sich gar nicht erkennen.

Kannst du mir ein asynchrones Schaltnetz erklären? :-)


Neues Thema


Thema
 

Taktlos: ARM und Philips entwickeln asynchrone CPU

Golem.de | 02.11.04 - 10:30
 

Re: Taktlose ARM-CPU

Suomynona | 02.11.04 - 11:22
 

Re: Taktlose ARM-CPU

speedw@y | 02.11.04 - 11:57
 

Re: Taktlose ARM-CPU

uni.solo | 02.11.04 - 12:57
 

Re: Taktlose ARM-CPU

phatsphere | 02.11.04 - 14:37
 

Re: Taktlose ARM-CPU

K | 02.11.04 - 15:14
 

Re: Taktlose ARM-CPU

Martin Tintel | 26.11.04 - 12:52
 

Re: Taktlose ARM-CPU

:-) | 26.11.04 - 13:59
 

Re: Taktlose ARM-CPU

mansx5 | 02.01.05 - 16:51
 

Re: Taktlose ARM-CPU

Markus | 02.11.04 - 16:00
 

Re: Taktlose ARM-CPU

:-) | 03.11.04 - 00:08
 

Re: Taktlose ARM-CPU

dirigent | 03.11.04 - 13:30
 

Re: Taktlose ARM-CPU

:-) | 03.11.04 - 17:47
 

Re: Taktlose ARM-CPU

dirigent | 03.11.04 - 20:07
 

=CPU als asynchrones Schaltwerk!?

dirigent | 03.11.04 - 20:10
 

Re: =CPU als asynchrones Schaltwerk!?

:-) | 05.11.04 - 23:04

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) - Anwendungsbetreuung mit Schwerpunkt Veranstaltungs- und Wissensmanagement
    Universität Passau, Passau
  2. IT Support Specialist (m/w/d)
    NetCare Business Solutions GmbH, Neustetten
  3. Referent:in (m/w/d) Neue Technologien - Fokus KI
    Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  4. Softwareentwickler_in
    Deutscher Caritasverband e.V., Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ankermake M5: Der rasend schnelle 3D-Drucker
Ankermake M5
Der rasend schnelle 3D-Drucker

Achtung, bewegliche Teile: Der Ankermake M5 von Anker ist aufs schnelle 3D-Drucken ausgelegt. Das funktioniert gut, die Software weniger.
Ein Test von Oliver Nickel und Friedhelm Greis

  1. Biohome3D Haus aus dem 3D-Drucker komplett recycelbar
  2. 3D4U Miele-3D-Druckvorlagen für Kaffee, Bohrlöcher und Düsen
  3. Schusswaffen Interpol warnt vor verbesserten Waffen aus dem 3D-Drucker

Sicherheitsüberprüfungen bei IT-Jobs: Puff, puff, pass?
Sicherheitsüberprüfungen bei IT-Jobs
Puff, puff, pass?

Wer kifft, besteht eher keine Sicherheitsüberprüfung. Doch für viele IT-Jobs ist das Bedingung. Auch wenn bald das Cannabis legalisiert wird?
Von Lennart Mühlenmeier

  1. Ola Källenius Mercedes-Chef verneint Mangel an Softwarespezialisten
  2. IT-Auftragsplattform Fiverr Harter Preiskampf, wenig gute Projekte
  3. Techbranche in den USA Einstellungsstopp auch bei Apple

Hardware auf dem Schreibtisch: Der Tastaturen-Leitfaden
Hardware auf dem Schreibtisch
Der Tastaturen-Leitfaden

Was für Tastaturen, welche Größen und welche Layouts gibt es? Und was ist eine 40-Prozent-Tastatur? Wir geben Antworten auf Tastaturfragen.
Von Oliver Nickel

  1. Azio Cascade Slim Flache, kompakte Tastatur hat austauschbare Switches