1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows RT: Microsofts…

@GOLEM: Fehlende/Interessante Infos im Artikel

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @GOLEM: Fehlende/Interessante Infos im Artikel

    Autor: Vaporware 18.01.13 - 17:10

    Golem hat meiner Meinung nach ein paar Infos aus dem Blog von AdDuplex vergessen die man auch in den Artikel mit übernehmen/hinterfragen hätte können, wenn man denn gewollt hätte ...

    1) Windows 8 läuft anscheinend wohl mittlerweile auf schon über 7400 Devices (jedenfalls wurden soviele ermittelt).

    2) Dass das Surface RT weltweit das erfolgreichte Windows 8 Gerät (also auch die mit Win 8 - x86/AMD64 mitgerechnet) überhaupt ist.

    Also weltweit Nr.1 mit 7.6% Marktanteil.
    In den USA Nr. 1 mit 13%.
    In Deutschland auch Nr. 1 mit 4%, vor nem Medion Schlepptop mit 2%.

  2. Re: @GOLEM: Fehlende/Interessante Infos im Artikel

    Autor: as (Golem.de) 18.01.13 - 17:21

    Hallo,

    Vaporware schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1) Windows 8 läuft anscheinend wohl mittlerweile auf schon über 7400
    > Devices (jedenfalls wurden soviele ermittelt).

    es war eine bewusste Entscheidung sich komplett auf Windows RT zu beziehen. Daher auch die entsprechende Headline. Diese Zahl selber kann aber nicht stimmen. Man kann aus solchen Statistiken keine absoluten, nur relative Zahlen entnehmen.

    > 2) Dass das Surface RT weltweit das erfolgreichte Windows 8 Gerät (also
    > auch die mit Win 8 - x86/AMD64 mitgerechnet) überhaupt ist.
    >
    > Also weltweit Nr.1 mit 7.6% Marktanteil.
    > In den USA Nr. 1 mit 13%.
    > In Deutschland auch Nr. 1 mit 4%, vor nem Medion Schlepptop mit 2%.

    Auch diese Information sollte nicht aus den Statistiken gezogen werden. Es ist /wenn überhaupt/ das erfolgreichste Gerät unter den Leuten, die Metro-Apps verwenden. Windows 8 wird aber auch ohne Metro-Apps verwendet und diese Zahlen fehlen dann in der Statistik.

    Dazu kommt, dass RT-Nutzer prinzipbedingt eher Adduplex nutzen als 8-Nutzer. Ich würde sogar vermuten, dass RT-Nutzer etwas mehr mit Apps experimentieren, weil sie schlicht keine Wahl haben.

    Im Artikel sind die Statistiken, die interessantes über den RT-Markt zeigen und darauf habe ich mich konzentriert. Die Windows-8-Statistiken sind IMO allgemein nicht verwendbar, sondern nur für eine spezielle Betrachtung interessant (Vergleich unter Adduplex-Nutzern beispielsweise).

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  3. Re: @GOLEM: Fehlende/Interessante Infos im Artikel

    Autor: Vaporware 18.01.13 - 17:52

    as (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > Vaporware schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1) Windows 8 läuft anscheinend wohl mittlerweile auf schon über 7400
    > > Devices (jedenfalls wurden soviele ermittelt).
    >
    > es war eine bewusste Entscheidung sich komplett auf Windows RT zu beziehen.
    > Daher auch die entsprechende Headline. Diese Zahl selber kann aber nicht
    > stimmen. Man kann aus solchen Statistiken keine absoluten, nur relative
    > Zahlen entnehmen.

    Warum sollte diese Zahl nicht stimmen können?
    Deren SDK liest offensichtlich die Geräte-ID aus und sendet sie an den Trackingserver. Wenn nun mehr als 7400 verschiedene IDs ermittelt wurden, verstehe ich nicht warum das nicht legitim sein soll das auch so anzugeben.
    Da sehe ich keine direkten Zusammenhang mit "relativ" ...

    >
    > > 2) Dass das Surface RT weltweit das erfolgreichte Windows 8 Gerät (also
    > > auch die mit Win 8 - x86/AMD64 mitgerechnet) überhaupt ist.
    > >
    > > Also weltweit Nr.1 mit 7.6% Marktanteil.
    > > In den USA Nr. 1 mit 13%.
    > > In Deutschland auch Nr. 1 mit 4%, vor nem Medion Schlepptop mit 2%.
    >
    > Auch diese Information sollte nicht aus den Statistiken gezogen werden. Es
    > ist /wenn überhaupt/ das erfolgreichste Gerät unter den Leuten, die
    > Metro-Apps verwenden. Windows 8 wird aber auch ohne Metro-Apps verwendet
    > und diese Zahlen fehlen dann in der Statistik.
    >
    > Dazu kommt, dass RT-Nutzer prinzipbedingt eher Adduplex nutzen als
    > 8-Nutzer. Ich würde sogar vermuten, dass RT-Nutzer etwas mehr mit Apps
    > experimentieren, weil sie schlicht keine Wahl haben.
    >
    > Im Artikel sind die Statistiken, die interessantes über den RT-Markt zeigen
    > und darauf habe ich mich konzentriert. Die Windows-8-Statistiken sind IMO
    > allgemein nicht verwendbar, sondern nur für eine spezielle Betrachtung
    > interessant (Vergleich unter Adduplex-Nutzern beispielsweise).
    >
    > gruß
    >
    > -Andy (Golem.de)

    Da geb ich Dir recht, hatte den Blogartikel bzw. ne Besprechung von WPCentral hier vor 2 oder 3 Tagen im Forum mal gepostet. Da hatte ich auch drauf hingewiesen sich mal den Nachtrag/Edit des Artikels durchzulesen sowie die Foreneinträge die eben genau auf das Thema eingehen...

    An eurer Stelle hätte ich das aber trotzdem aufgenommen und dann eben auf die (mögliche) Problematik hingewiesen.

    So schauts halt eher danach aus dass hier gerne mal was (evtl.) positives wegelassen wird, speziell wenn es um Microsoft geht ...

    Nachtrag: Wie Du oben schon erwähnst ist das Surface RT (möglicherweise) das erfolgreichste Windows 8 Gerät unter den Leuten die Windows 8 so wie vorgesehen verwenden, also mit Microsoft Account und Store Benutzung. Das zumindest wäre ja drin gewesen, nicht ? P



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.13 17:56 durch Vaporware.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Kirchhundem
  3. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  4. OEDIV KG, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8 Netzwerkkabel für 17,90€)
  2. 679€ (inkl. 60€-Rabatt + 60€-Gutschein - Release: 01.06.)
  3. 1.199€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme