1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Imageverlust: IT-Mittelstand…

Was ist ein Angriff?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was ist ein Angriff?

    Autor: the_crow 18.01.13 - 16:06

    "...die Verunsicherung der Kunden, wenn jeder Angriff - auch wirkungslose - gemeldet werden müsste, wäre enorm groß."

    Das kann ich bestätigen. Da müsste erstmal definiert werden, was ein Angriff überhaupt ist. Reicht da schon ein Portscan? Davon hab ich jeden Tag Hunderte.

    Für eine Informationspflicht, bei Verlust von Kundendaten bin ich allerdings schon. Wenn feststeht, dass Ditte Zugriff auf Kundendaten hatten sollte die Information der Betroffenen Kunden zur gesetzlichen Pflicht werden.

  2. Re: Was ist ein Angriff?

    Autor: Nekornata 18.01.13 - 17:02

    Zu den täglichen Portscans kommen ja auch noch:
    - FTP Server: Fast täglich primitive Bruteforce Angriffe (mit den Standards wie Admin:Passwort)
    - Webseite: Scans nach MyAdmin usw.
    - Forensoftware usw.: Spambots, die auch gerne mal versuchen diverse eventuell vorhandene Rechtelücken auszunutzen (und damit eigentlich immer nur gegen die Server hämmern)
    - Webseite / Communities: Wirkungslose DDoS Angriffe, von angepissten Script Kiddies (die meist dann noch nicht mal ihre Tools richtig einstellen können ...)
    - Server: Auch hier wird sehr oft automatisiert "angegriffen", in der Hoffnung das man schon seit Jahren keine Upgrades mehr gemacht hat. Erstaunlich fand ich hier sogar, wie oft "Hacks" gegen meine Windows Server gefahren wurden, die für Linux gedacht waren (die machen sich noch nicht mal die Arbeit das OS zu testen).

    Und das ganze schon bei einem kleineren internationalem Gaming Clan (also in meinem Fall). Da gab es mehr als genug Tage, wo diese möchtegern Hacker mehr Traffic verursacht haben, als die Communitie selber lol.

  3. Re: Was ist ein Angriff?

    Autor: Doso 18.01.13 - 17:57

    Falls ein Portscan zählt mache ich den ganzen Tag nix anderes als diese Dinge zu melden. Die rauschen bei dem von mir betreuten Netzwerk eigentlich im Minutentakt mehmals drüber. Blockt halt unsere Firewall alles ab, aber trotzdem evtl. schon ein Angriff, oder?

  4. Re: Was ist ein Angriff?

    Autor: Sir Dragon 18.01.13 - 19:13

    Es ist doch klar, dass es darum geht erfolgreiche Angriffe, die zum Verlust von Kundendaten führten meldepflichtig zu machen.

    Die gespielte Verunsicherung der Unternehmen ist doch nur der fruchtlose Versuch sich vor soetwas zu drücken.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netzwerkarchitekt / -engineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Bayreuth
  2. Softwarearchitekt (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  3. (Senior) IT Projektmanager Automotive (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, München
  4. Software Compliance and Asset Management (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rollerdrome im Test: Ballern beim Rollen
Rollerdrome im Test
Ballern beim Rollen

Wer Bunny Hop oder Rocket Jump schon kann, wirft einen Blick auf Rollerdrome: Das Actionspiel bietet Kämpfe mit fortgeschrittener Steuerung.
Von Peter Steinlechner


    Militärische Aufklärung: Deutsche Drohnen in der Ukraine im Einsatz
    Militärische Aufklärung
    Deutsche Drohnen in der Ukraine im Einsatz

    Das Verteidigungsministerium liefert 43 unbewaffnete Flugdrohnen in die Ukraine, dazu Technik zur Abwehr derartiger Systeme. Die Rede ist auch von bis zu 20 Seedrohnen.
    Von Matthias Monroy

    1. Drohnenlieferungen Hessischer Drohnenhersteller Wingcopter baut aus
    2. Zu geringer Abstand Polizei sucht mit Drohne nach Verkehrssündern
    3. PackBot Bundeswehr erhält neue Landroboter

    Reparatur von Elektroauto-Akkus: Wie eine Operation am offenen Herzen
    Reparatur von Elektroauto-Akkus
    Wie eine Operation am offenen Herzen

    Eine defekte Zelle ist noch lange kein Grund für einen Wechsel des Akkus. Doch wie gehen Hersteller mit defekten Batterien von Elektroautos um?
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Akkutechnik Cuberg hat keinen Festkörperakku und trotzdem 380 Wh/kg
    2. Akkutechnik Die Fakten und Mythen der Energiedichte
    3. Salzgiga VW legt Grundstein für Akku-Zellfabrik