1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swann Bolt HD: Laserpointer als…

Super, wer zahlt dann die kaputten Augen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super, wer zahlt dann die kaputten Augen?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 05:36

    Laserpointer sind gefaehrlich. Natuerlich kommt es auch auf die Staerke an -- aber im Artikel dazu kein Satz.

    Alleine den Gedanken, dass demnaechst jede Menge Typen mit diesen Dingern rumrennen und einem mit Laserpointern anvisieren, empfinde ich als sehr beunruigend.

    Oder ist so eine Kamera etwa eine prima Ausrede, wenn man mit Laserpointer auf dem Flughafen erwischt wird -- Piloten finden es auch klasse, geblendet zu werden.

    Kaputte Welt.

  2. Re: Super, wer zahlt dann die kaputten Augen?

    Autor: coiberg 23.01.13 - 09:03

    ThePatrick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laserpointer sind gefaehrlich. Natuerlich kommt es auch auf die Staerke an
    > -- aber im Artikel dazu kein Satz.
    >
    > Alleine den Gedanken, dass demnaechst jede Menge Typen mit diesen Dingern
    > rumrennen und einem mit Laserpointern anvisieren, empfinde ich als sehr
    > beunruigend.
    >
    > Oder ist so eine Kamera etwa eine prima Ausrede, wenn man mit Laserpointer
    > auf dem Flughafen erwischt wird -- Piloten finden es auch klasse, geblendet
    > zu werden.
    >
    > Kaputte Welt.

    Gratuliere, das ist wohl die bisher schwachsinnigste Schlussfolgerung zu dem Bericht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer Redakteur (m/w/d) für Hilfesysteme im Bereich CAD-Software
    Gräbert GmbH, Berlin
  2. MS SQL-Server / Datenbankadministrator (m/w/d)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Systementwickler Schwerpunkt Cyber Security (m/w/d)
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Software Ingenieur*in (d/m/w) Equipment Integration
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Google Einige Pixel-6-Funktionen laufen nicht auf älteren Pixels
    2. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
    3. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln

    4700S Desktop Kit im Test: AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance
    4700S Desktop Kit im Test
    AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance

    Mit dem 4700S Desktop Kit bietet AMD höchstselbst die Hardware der Playstation 5 für den PC an. Das Board ist aber eine Sache für sich.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Raven Ridge Linux-Bootfehler wegen AMDs RAM-Verschlüsselung
    2. Minisforum Elitemini HM90 Mini-PC integriert AMD-Ryzen-CPU auf 15 x 15 cm
    3. 4700S Desktop Kit AMDs Playstation-5-Platine unterstützt Windows 11