Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Gema reicht Klage gegen…

Nur von MO-FR

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur von MO-FR

    Autor: TomasVittek 27.01.13 - 12:18

    Wenn man darauf achtet dann fällt einem auf das die Pro-GEMA Schreiber zu 90% nur von MO-FR hier im Diskussionsforum anzutreffen sind.

    Ein Schelm wer böses denkt...

  2. Re: Nur von MO-FR

    Autor: androidfanboy1882 27.01.13 - 12:36

    Wer surft auch am Wochenende auf Golem? Da gibts eh nichts neues.

    Ein Schelm wer böses denkt...

  3. Re: Nur von MO-FR

    Autor: der-dicky 27.01.13 - 12:45

    auf eine Widerlegung wirst du wahrscheinlich bis Montag warten müssen :)

  4. Re: Nur von MO-FR

    Autor: der-dicky 27.01.13 - 12:47

    ...du

  5. Re: Nur von MO-FR

    Autor: SelfEsteem 27.01.13 - 12:57

    TomasVittek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man darauf achtet dann fällt einem auf das die Pro-GEMA Schreiber zu
    > 90% nur von MO-FR hier im Diskussionsforum anzutreffen sind.
    >
    > Ein Schelm wer böses denkt...

    Oh mein Gott, böse böse ...

    Jetzt sei mal nicht so verkrampft. Sollen die Leute die Gema für lau unterstützen?
    Du arbeitest in deinem Firma ja wohl auch kaum mehr als dein Chef bezahlen will.

  6. Re: Nur von MO-FR

    Autor: moppi 27.01.13 - 19:15

    auf andern kanälen trifft man die bez.... ähm tapferen GEMA befürworter auch am we weil man mit den schlüssel wörtern schreibt ;) die sind echt hartnäckig

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

  7. Re: Nur von MO-FR

    Autor: ruamzuzler 28.01.13 - 08:31

    Nix Widerlegung. Er wird gleich auf Unterlassung geklagt. Weil er das Wort "Gema" ohne ausdrückliche Genehmigung verwendet hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Telekom Deutschland GmbH, Bonn
  2. ADAC Nordbayern e.V., Nürnberg
  3. Dataport, Magdeburg, Bremen oder Hamburg
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 44,00€ für 1 Modul oder 88,00€ für 2 Module)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Betrugsverdacht: Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler
    Betrugsverdacht
    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

    Nach vermehrten Betrugsfällen sperrt Amazon nun Marketplace-Konten grundlos. Wer die Bankverbindung oder den Rechner wechselt, ist bereits verdächtig.

  2. Take 2: GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen
    Take 2
    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

    Nach Bekanntgabe des neuen Termins für Red Dead Redemption 2 ist der Aktienkurs von Take 2 eingebrochen, inzwischen erholt er sich wieder etwas: Dank GTA 5 und weiterer Erfolgstitel wie Mafia 3 hat der Publisher in den letzten Monaten prächtig verdient.

  3. 50 MBit/s: Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse
    50 MBit/s
    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

    Durch einen Mix interessanter Bereiche mit weniger attraktiven Gebieten schafft das Saarland den Internetausbau ohne Subventionen. Doch es werden erst einmal nur mindestens 50 MBit/s angestrebt. Auch die Telekom ist dabei.


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20