1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dreamliner: Tesla-Chef hält…

Marketing für Tesla ?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Marketing für Tesla ?

    Autor: Phreeze 31.01.13 - 09:14

    Schon recht komisch, dass gerade der angeschlagene Tesla Konzern einen Pfefferkern dazulegen muss., wahrscheinlich nur damit der Name in den Schlagzeilen auftaucht.
    Ihm könnte es eigentlich egal sein, da er nicht mit am 787 gewerkelt hat.

  2. Re: Marketing für Tesla ?

    Autor: DJ_Ben 31.01.13 - 09:36

    Ich wusste nicht das der Konzern angeschlagen ist, aber liegt das an deren Akkutechnologie?

    Wenn nicht, scheinen sie ja was davon zu verstehen und da halte ich es für legitim das sie sich dazu äußern. Zumal ein MIT Prof die Aussage von Musk ja bestätigt hat.

    Das es aber marketingtechnische Zwecke erfüllt bezweifel ich nicht ;-) Ich würde es nicht anders handhaben wenn ich Musk wäre.

  3. Re: Marketing für Tesla ?

    Autor: swisspower 01.02.13 - 11:59

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon recht komisch, dass gerade der angeschlagene Tesla Konzern einen
    > Pfefferkern dazulegen muss., wahrscheinlich nur damit der Name in den
    > Schlagzeilen auftaucht.
    > Ihm könnte es eigentlich egal sein, da er nicht mit am 787 gewerkelt hat.

    Und warum genau ist Tesla angeschlagen?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UX/UI Designer (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  2. Prozessmanager / Projektmanager (m/w/d) Digitalisierung
    KombiConsult GmbH, Frankfurt
  3. Produktberater mit Schwerpunkt Dokumenten-Management (m/w/d)
    Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  4. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G.Skill Trident Z Neo 32-GB-Kit DDR4-3600 für 149€ statt 190,64€ im Vergleich, Patriot...
  2. 699€ (Vergleichspreis 798€)
  3. 679€ + Versand (Bestpreis)
  4. (u. a. Acer Nitro XZ270UP WQHD/165 Hz für 239,90€ + 6,99€ Versand statt 290,50€ im Vergleich...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Strom durch erneuerbare Energien: Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo
Strom durch erneuerbare Energien
Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo

Um Strom auf erneuerbare Energien umzustellen, müssen neben Wind- und Solarenergie auch die Stromnetze massiv ausgebaut werden - und zwar rasant.
Von Hanno Böck

  1. Wirtschaftsumfrage Energiekosten bremsen Investitionen aus
  2. Energieversorgung Kohle war 2021 wichtigste Stromquelle in Deutschlands
  3. Energieversorgung Terrapower bekommt Unterstützung aus Japan

30 Jahre Fate of Atlantis: Indiana Jones in seinem besten Abenteuer
30 Jahre Fate of Atlantis
Indiana Jones in seinem besten Abenteuer

Mehrere Handlungspfade und Prügeleien: Golem.de hat das vor 30 Jahren veröffentlichte Indiana Jones and the Fate of Atlantis neu ausprobiert.
Von Andreas Altenheimer

  1. Indiana Jones wird 40 Jahre alt Als Harrison Ford zum ersten Mal die Peitsche schwang

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski