1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dreamliner: Tesla-Chef hält…

Warum fragte Boeing nicht gleich bei Tesla oder einem Hybrid-Auto-Hersteller?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Warum fragte Boeing nicht gleich bei Tesla oder einem Hybrid-Auto-Hersteller?

    Autor: IceRa 31.01.13 - 09:26

    Nee, geht doch nicht, dass man Spezialisten fragt - es ist ja vieeeel besser, erst selber was zu wurschteln und dann damit auf die Schnauze zu fallen. Einen popeligen Akku für einen Passagierjet bauen... was kann da schon gross schief gehen?
    /ironie off

    R&D kostet halt - gewöhnt Euch dran, Manager!


    Gruss, Ice

  2. Re: Warum fragte Boeing nicht gleich bei Tesla oder einem Hybrid-Auto-Hersteller?

    Autor: DJ_Ben 31.01.13 - 09:30

    Da es schon bewährte Technologien (auch im Bereich Li-Io) gab, ist es ohnehin verwunderlich warum sie die Akkus auf diese Art und Weise konstruiert haben.

    Falscher Stolz?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leitung IT (m/w/d) mit Schwerpunkt SAP
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  2. R&D Manager (m/w/d) Industrial Communication
    Corventis, Raum Friedrichshafen, Ravensburg, Lindau
  3. IT-Verantwortlicher (m/w/d) für den Second-Level-Support
    Stadt Eppingen, Eppingen
  4. Project Manager*in FCAS (w/m/d)
    Hensoldt, Immenstaad, Ulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (AMD Ryzen 9 5900X, RTX 3070 Ti, 32 GB RAM, 1 TB SSD für 2.000€)
  2. 62,49€ mit Rabattgutschein (günstig wie nie)
  3. 259€ (günstig wie nie)
  4. (u. a. XFX RX 6950 XT für 999€, Gainward RTX 3070 für 559€, ASRock RX 6800 für 639€, MSI...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de