1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenloser Handy-Browser Opera Mini für…

kostenlos ist es aber nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kostenlos ist es aber nicht

    Autor: ercan 10.11.05 - 22:08

    der browser wird über den premiumdienst zum download bezahlt.
    kostenlos ist es ganz sicher nicht.

    was nichts daran ändert, dass es ein klasse browser ist.

  2. Re: kostenlos ist es aber nicht

    Autor: mat76 11.11.05 - 09:07

    ercan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der browser wird über den premiumdienst zum
    > download bezahlt.
    > kostenlos ist es ganz sicher nicht.
    >
    > was nichts daran ändert, dass es ein klasse
    > browser ist.

    Naja, genau genommen schon. Der Browser ist halt kostenlos und die Benutzung auch. Du musst nur für den download bezahlen.

  3. Re: kostenlos ist es aber nicht

    Autor: mzwandula 11.11.05 - 10:27

    ercan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der browser wird über den premiumdienst zum
    > download bezahlt.
    > kostenlos ist es ganz sicher nicht.
    >
    > was nichts daran ändert, dass es ein klasse
    > browser ist.

    Für den nächsten schon, habe ein Symbian Smartphone und die JAR-Datei bereits gesichert :)

  4. Re: kostenlos ist es aber nicht

    Autor: the_spacewürm 14.03.06 - 13:30

    ercan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der browser wird über den premiumdienst zum
    > download bezahlt.
    > kostenlos ist es ganz sicher nicht.
    >
    > was nichts daran ändert, dass es ein klasse
    > browser ist.


    man kann ja auch den Opera als .jar von deren Seite laden und dann aufs Handy kopieren... kost nix...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAYLASE GmbH, Weßling
  2. Bistum Augsburg, Augsburg
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  4. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 1€
  2. (-57%) 12,99€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Java: Nicht die Bohne veraltet
Java
Nicht die Bohne veraltet

Vor einem Vierteljahrhundert kam das erste Java Development Kit heraus. Relevant ist die Programmiersprache aber heute noch.
Von Boris Mayer

  1. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben
  2. JDK Java 14 experimentiert mit eigenem Paketwerkzeug
  3. Eclipse Foundation Java-EE-Nachfolger Jakarta EE 9 soll Mitte 2020 erscheinen

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex