1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Witcher 3: Geralt kämpft in 30-mal…

Ohje...

  1. Beitrag
  1. Thema

Ohje...

Autor: Feron 05.02.13 - 11:11

Ich hätte eigentlich gedacht, dass CD Projekt sich nicht auf so bescheuerte Größenvergleiche einlässt. Sicherlich, Skyrim war ein grandioses Spiel, dass ich lange gespielt hab und in dem es an jeder Ecke was zu entdecken gab, doch von der Struktur des Erzählens her war The Witcher immer ganz anders beschaffen als die TES-Reihe. In The Witcher geht es um ein dichte, verwobene Story mit wichtigen Entscheidungen, die den gesamten Spielverlauf ändern können, um detaillierte Charakter mit bestimmten Verhaltensweise, um Geschichten, die erzählt werden und die Welt erklären und ihr erst richtig Leben einhauchen. Mit anderen Worten: The Witcher lebt von einer ziemlich perfekten Hauptstory, während Skyrim höchstens eine mittelprächtige Hauptgeschichte bietet und allein durch die lebendige Welt mit ihren Quests lebt.

Ich lasse mich ja gerne positiv überraschen, aber wie will man eine Spielwelt, die so riesig ist mit einer so intensiven Geschichte, wie wir sie vom Witcher kennen und die teils ohne recht lineare Level gar nicht möglich wäre, befüllen?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ohje...

Feron | 05.02.13 - 11:11
 

Re: Ohje...

digestif | 05.02.13 - 11:24
 

Re: Ohje...

Vradash | 05.02.13 - 11:26
 

Re: Ohje...

Nephtys | 05.02.13 - 11:45
 

Re: Ohje...

JP | 05.02.13 - 12:07
 

Re: Ohje...

silentUser | 06.02.13 - 10:25
 

Re: Ohje...

shazbot | 06.02.13 - 15:14
 

Re: Ohje...

Esquilax | 06.02.13 - 10:57

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,97€)
  3. 749€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge