Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hübschere Lichteffekte auch für Counter…

Dann aber richtig !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann aber richtig !

    Autor: realistica 11.11.05 - 10:52

    In "Lost Coast" kommt die HDR- Technologie nämlich wieder nur andeutungsweise zur Geltung. Hab' mir gerade von den Blendeffekten deutlich mehr versprochen. Bei hingegen CS-Source hätte HDR gerade auf den Maps "desert1" und "desert2" bei konsequenter Umsetzung sicherlich seinen Reiz !

  2. Re: Dann aber richtig !

    Autor: Hardwaretitan 11.11.05 - 11:22

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In "Lost Coast" kommt die HDR- Technologie nämlich
    > wieder nur andeutungsweise zur Geltung. Hab' mir
    > gerade von den Blendeffekten deutlich mehr
    > versprochen. Bei hingegen CS-Source hätte HDR
    > gerade auf den Maps "desert1" und "desert2" bei
    > konsequenter Umsetzung sicherlich seinen Reiz !


    Das Problem wäre aber, wer mit HDR spielt und eben diesen tollen Überblendeffekt erlebt, wenn er aus den Tunneln joggt, hat ja ein nicht zu unterschätzenden Nachteil* gegenüber denjeningen, die den Kram ausgeschaltet haben oder bei Spielern, deren Hardware diesen Effekt gar nicht gebacken bekommt.

    Ein Kumpel von mir zockt CS:S mit nem 1GHz Rechner, 256MB Ram und ner MX440. Da effektet gar nix. Sogar der Blendeffekt von einer Blendgranate ist bei ihm nicht das, was ich mit meiner 9600 aushalten muss. (Er sieht Objekte, wie Kisten, Fässer..., auch erst ab, sagen wir mal, virtuellen 5m, die gegnerischen Spieler aber immer, prkatisch ein Hardwarecheat ;)

    * Wenn die Simulation der Adaption wirklich so von statten geht, wie in einem Lost Coast Video angegekündigt, ich kann nichts dazu sagen, mein PC schaffts auch nicht.

  3. Re: Dann aber richtig !

    Autor: realistica 11.11.05 - 11:28

    Meiner locker, deswegen hätte Ich nichts dagegen ! :)

  4. Re: Dann aber richtig !

    Autor: LaPuta (geborene Verfl) 11.11.05 - 11:56

    Vielleicht sollte er einfach die Oldtimer daddeln, die zur generation seiner Hardware passen. Und für MP schaltet man die Graphik doch ohnehin runter, weil die Effekte nur ablenken.

    Hardwaretitan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > realistica schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > In "Lost Coast" kommt die HDR- Technologie
    > nämlich
    > wieder nur andeutungsweise zur
    > Geltung. Hab' mir
    > gerade von den
    > Blendeffekten deutlich mehr
    > versprochen. Bei
    > hingegen CS-Source hätte HDR
    > gerade auf den
    > Maps "desert1" und "desert2" bei
    > konsequenter
    > Umsetzung sicherlich seinen Reiz !
    >
    > Das Problem wäre aber, wer mit HDR spielt und eben
    > diesen tollen Überblendeffekt erlebt, wenn er aus
    > den Tunneln joggt, hat ja ein nicht zu
    > unterschätzenden Nachteil* gegenüber denjeningen,
    > die den Kram ausgeschaltet haben oder bei
    > Spielern, deren Hardware diesen Effekt gar nicht
    > gebacken bekommt.
    >
    > Ein Kumpel von mir zockt CS:S mit nem 1GHz
    > Rechner, 256MB Ram und ner MX440. Da effektet gar
    > nix. Sogar der Blendeffekt von einer Blendgranate
    > ist bei ihm nicht das, was ich mit meiner 9600
    > aushalten muss. (Er sieht Objekte, wie Kisten,
    > Fässer..., auch erst ab, sagen wir mal, virtuellen
    > 5m, die gegnerischen Spieler aber immer, prkatisch
    > ein Hardwarecheat ;)
    >
    > * Wenn die Simulation der Adaption wirklich so von
    > statten geht, wie in einem Lost Coast Video
    > angegekündigt, ich kann nichts dazu sagen, mein PC
    > schaffts auch nicht.


  5. Re: Dann aber richtig !

    Autor: LaPuta 11.11.05 - 12:00

    Ich stehe auf Zombie-Sachen. Ich liebe die Filme. Auch meine Exfrau 1 ist so zu erklären. Habe mir das Game "Land of the Dead" besorgt. Das ist fein! Haufen Gore und Atmosphäre.


    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meiner locker, deswegen hätte Ich nichts dagegen !
    > :)


  6. Re: Dann aber richtig !

    Autor: realistica 11.11.05 - 12:09

    ... und super schäbige Grafik. Hab' die Demo gezockt und hab' mich spontan an Blood2 erinnert. Allerdings war das Monolith- Spiel von 1999 und somit gibt es keine Rechtfertigung für dieses grottenschlechte Grafikgerüst bei LotD !

  7. Re: Dann aber richtig !

    Autor: LaPuta 11.11.05 - 12:16

    Ist wohl Unreal2-Engine. Im finalen Game nicht so übel; die Möglichkeiten werden geschickt eingesetzt. Allerdings ist das Zeug halt vorallem für Zombie-Liebhaber. (Und ich bin ganz sicher ein Zombie-Liebhaber! Habe Exfrau 1 schon erwähnt.) Das Gameplay ist allerdings gut gemacht, denke ich; macht mir persönlich mehr Spaß, als Quake 4. Auch die Atmosphäre kommt gut rüber.


    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und super schäbige Grafik. Hab' die Demo
    > gezockt und hab' mich spontan an Blood2 erinnert.
    > Allerdings war das Monolith- Spiel von 1999 und
    > somit gibt es keine Rechtfertigung für dieses
    > grottenschlechte Grafikgerüst bei LotD !
    >


  8. Re: Dann aber richtig !

    Autor: realistica 11.11.05 - 12:35

    Es krankt ja ohnehin an guten Zombiemetzelshootern. Was ist eigentlich mit "Hellforces" ? Die Grafik sah' in der Demo damals ganz gut aus !

  9. Re: Dann aber richtig !

    Autor: Pre@cher 11.11.05 - 12:43

    Hellgate London wird für mich Zombie-/Höllenkreatur-Gemetzel genug sein, wenn es denn endlich mal erscheint ;)

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es krankt ja ohnehin an guten
    > Zombiemetzelshootern. Was ist eigentlich mit
    > "Hellforces" ? Die Grafik sah' in der Demo damals
    > ganz gut aus !


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart
  2. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  3. MACH AG, Berlin, Lübeck
  4. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)
  2. 179€ (Bestpreis - nach 40€ Direktabzug)
  3. 35€ (Bestpreis!)
  4. 199€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49