Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beta 2 von Windows Vista angeblich…

Solang...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solang...

    Autor: BSDDaemon 11.11.05 - 11:34

    ...in den ersten RCs keine massiven Fehler mehr auffallen bzw man diese schon vorher oder schneller bereinigt kann man doch einen RC auslassen. Man sollte ihn nur nicht auslassen wenn noch gravierende Mängel vorhanden sind.

  2. Re: Solang...

    Autor: bubblegum 11.11.05 - 12:02

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...in den ersten RCs keine massiven Fehler mehr
    > auffallen bzw man diese schon vorher oder
    > schneller bereinigt kann man doch einen RC
    > auslassen. Man sollte ihn nur nicht auslassen wenn
    > noch gravierende Mängel vorhanden sind.

    Bis jetzt waren bei jeder Windows-Version die fleissigen Käufer die dummen Tester einer betaähnlichen Finalversion mit zig Fehlern. Vor dem ersten ServicePack konnte man bis jetzt noch kein Windows ernsthaft einsetzen.
    Daher machts auch keinen großen Unterschied, wenn diesmal ein RC übersprungen werden sollte ;)

  3. Re: Solang...

    Autor: laxroth 11.11.05 - 12:03

    bubblegum schrieb:
    > Bis jetzt waren bei jeder Windows-Version die
    > fleissigen Käufer die dummen Tester einer
    > betaähnlichen Finalversion mit zig Fehlern. Vor
    > dem ersten ServicePack konnte man bis jetzt noch
    > kein Windows ernsthaft einsetzen.
    > Daher machts auch keinen großen Unterschied, wenn
    > diesmal ein RC übersprungen werden sollte ;)

    Nenn mir eine einzige Software in den Umfang, wo das nicht der Fall ist!

  4. Re: Solang...

    Autor: FIAE 11.11.05 - 12:13

    Also entweder bin ich die seltene Ausnahme, die die Regel bestätigt, oder ich bin einfach blind...

    Ich hatte Windows98 4 Jahre im Einsatz - ohne ein einzigstes Update! (allerdings auch kein Internet). Bei Windows2000 hat es auch lange gedauert, bis ich mal was eingespielt habe (außer kritische Sicherheits-Updates). Und mit keinem der beiden Systeme hat sich für mich etwas merklich geändert nach den Updates... :-/

    bubblegum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BSDDaemon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...in den ersten RCs keine massiven Fehler
    > mehr
    > auffallen bzw man diese schon vorher
    > oder
    > schneller bereinigt kann man doch einen
    > RC
    > auslassen. Man sollte ihn nur nicht
    > auslassen wenn
    > noch gravierende Mängel
    > vorhanden sind.
    >
    > Bis jetzt waren bei jeder Windows-Version die
    > fleissigen Käufer die dummen Tester einer
    > betaähnlichen Finalversion mit zig Fehlern. Vor
    > dem ersten ServicePack konnte man bis jetzt noch
    > kein Windows ernsthaft einsetzen.
    > Daher machts auch keinen großen Unterschied, wenn
    > diesmal ein RC übersprungen werden sollte ;)


  5. Re: Solang...

    Autor: BSDDaemon 11.11.05 - 12:23

    bubblegum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bis jetzt waren bei jeder Windows-Version die
    > fleissigen Käufer die dummen Tester einer
    > betaähnlichen Finalversion mit zig Fehlern. Vor
    > dem ersten ServicePack konnte man bis jetzt noch
    > kein Windows ernsthaft einsetzen.
    > Daher machts auch keinen großen Unterschied, wenn
    > diesmal ein RC übersprungen werden sollte ;)

    Zumal bei Vista das ServicePack bedeutet... es wird all das nachgeliefert was bereits wegen der Terminverschiebungen gestrichen wurde.

  6. Re: Solang...

    Autor: nf1n1ty 12.11.05 - 12:04

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bubblegum schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bis jetzt waren bei jeder Windows-Version
    > die
    > fleissigen Käufer die dummen Tester
    > einer
    > betaähnlichen Finalversion mit zig
    > Fehlern. Vor
    > dem ersten ServicePack konnte
    > man bis jetzt noch
    > kein Windows ernsthaft
    > einsetzen.
    > Daher machts auch keinen großen
    > Unterschied, wenn
    > diesmal ein RC übersprungen
    > werden sollte ;)
    >
    > Zumal bei Vista das ServicePack bedeutet... es
    > wird all das nachgeliefert was bereits wegen der
    > Terminverschiebungen gestrichen wurde.

    Jop...WinFS zum Beispiel?

    Ach ne...das wird doch dann wahrscheinlich Bezahlsoftware >_<



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.05 12:04 durch nf1n1ty.

  7. Re: Solang...

    Autor: Moe 12.11.05 - 23:51

    laxroth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bubblegum schrieb:
    >> Bis jetzt waren bei jeder Windows-Version
    >> die
    >> fleissigen Käufer die dummen Tester
    >> einer
    >> betaähnlichen Finalversion mit zig
    >> Fehlern.
    > Nenn mir eine einzige Software in den Umfang, wo
    > das nicht der Fall ist!

    xBSD, aber nue falls du mit Umfang den Funktionsumfang meinst, bei Anzahl der Codezeilen ist Windows bisher ungeschlagen. Was natürlich in der Statistik bedeutet, dass Windows selbst bei mehr Fehlern im Gesamtprodukt, ein besseres Fehler/Codezeilen Verhältniss hat.

    Selbst unter Linux dürften es weniger Fehler in den Finalversionen sein, da ja der "normale" Softwarereleasezyklus alpha-beta-rc-final eingehalten wird, und es keine lizenzrechtliche Einschränkung der Anzahl der Tester gibt..

  8. Re: Solang...

    Autor: Krille 14.11.05 - 16:22

    bubblegum schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Daher machts auch keinen großen Unterschied, wenn
    > diesmal ein RC übersprungen werden sollte ;)


    .. doch : man sollte dann auf SP3 warten bevor man es verwendet!

    Krille

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim, München
  2. Hays AG, Hamburg
  3. Hays AG, Berlin
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. (-68%) 9,50€
  3. 2,19€
  4. 1,12€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
    Nach Unfall
    Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

    Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.

  2. Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom
    Berliner U-Bahn
    Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

    Bisher bietet nur Telefónica LTE- und UMTS-Zugang im Berliner U-Bahn-Netz. Ende 2019 werden auch erste Linien von der Deutschen Telekom und Vodafone versorgt.

  3. Satellitennavigation: Galileo ist wieder online
    Satellitennavigation
    Galileo ist wieder online

    Nach rund einer Woche funktioniert das europäische Satellitennavigationssystem Galileo wieder. Laut der zuständigen EU-Behörde GSA kann es aber noch zu Schwankungen kommen. Grund für den Ausfall waren technische Probleme in den beiden Kontrollzentren.


  1. 17:40

  2. 17:09

  3. 16:30

  4. 16:10

  5. 15:45

  6. 15:22

  7. 14:50

  8. 14:25