1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil: Füllmenge von…

Druckertinte kostet mehr als Blut

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Druckertinte kostet mehr als Blut

    Autor: triplekiller 13.02.13 - 19:50

    Wollte ich schon immer mal loswerden.

  2. Re: Druckertinte kostet mehr als Blut

    Autor: L0rd Helmchen 13.02.13 - 20:39

    Und das ist mehr als bedenklich!


    http://www.basicthinking.de/blog/2010/02/02/druckertinte-ist-teurer-als-menschliches-blut-oder-liquid-ecstasy/

  3. Re: Druckertinte kostet mehr als Blut

    Autor: NochEinLeser 13.02.13 - 20:47

    Man kann es auch andersrum sehen: Blut ist sogar günstiger als Druckertinte. ;) Ist doch für die kranken Menschen schön, wenn man sich Blut eher leisten kann als Tinte. Solange ich Tinte kaufen kann, könnte ich mir also auch eine Transfusion kaufen, das beruhigt mich. :)

  4. Re: Druckertinte kostet mehr als Blut

    Autor: sabrehawk 13.02.13 - 21:14

    Bluten tut mindestens die hälfte der Bevölkerung jeden Monat für lau ^^

    ooops:D

  5. Re: Druckertinte kostet mehr als Blut

    Autor: theSoenke 13.02.13 - 21:16

    Da brauchst du aber wahrscheinlich mehr als ein paar Milliliter :D

  6. Re: Druckertinte kostet mehr als Blut

    Autor: NochEinLeser 13.02.13 - 21:17

    Aber auch viel seltener. ;)

  7. Re: Druckertinte kostet mehr als Blut

    Autor: nf1n1ty 13.02.13 - 21:34

    sabrehawk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bluten tut mindestens die hälfte der Bevölkerung jeden Monat für lau ^^
    >
    > ooops:D

    Ähm...nehmen wir mal diejenigen raus, die noch nicht in dem Alter sind, sowie diese, die das Alter schon überschritten haben.

    Wohl nicht ganz die Hälfte...

    Nur so :D :D :D

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  8. Re: Druckertinte kostet mehr als Blut

    Autor: Verleihnix 13.02.13 - 21:45

    sabrehawk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bluten tut mindestens die hälfte der Bevölkerung jeden Monat für lau ^^
    >
    > ooops:D

    ähhh... mhhh... #aufschrei ?? ^^


    :P

  9. Re: Druckertinte kostet mehr als Blut

    Autor: neocron 13.02.13 - 22:00

    und kostet damit immer noch nur ein bruchteil von dem was Nagellack kostet ...

    zumal ich mich frage, warum gerade blut in dem vergleich relevant sein sollte?
    die herstellung von blut geschieht auf natureller basis ...
    bis auf ein paar raeumlichkeiten einer nadel und einem behaelter brauchst du dafuer nichts ... das sieht bei druckertinte schon anders aus, speziell im professionellen bereich!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.13 22:02 durch neocron.

  10. Re: Druckertinte kostet mehr als Blut

    Autor: Tsh1298 13.02.13 - 22:24

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und kostet damit immer noch nur ein bruchteil von dem was Nagellack kostet
    > ...
    >
    > zumal ich mich frage, warum gerade blut in dem vergleich relevant sein
    > sollte?
    > die herstellung von blut geschieht auf natureller basis ...
    > bis auf ein paar raeumlichkeiten einer nadel und einem behaelter brauchst
    > du dafuer nichts ... das sieht bei druckertinte schon anders aus, speziell
    > im professionellen bereich!


    Schonmal die Lagerunterschiede und Reinheit/Sauberkeit von Blut und Druckertinte verglichen?
    Wenn jemand an schlechten Blut draufgeht ist der Aufschrei größer als wenn ein Drucker von schlechter Tinte draufgeht, da gab es doch vor ein paar Jahren den Fall, dass für billige Nachfülltinte schlecht/gar nicht gefiltertes Flusswasser genommen wurde.

  11. Re: Druckertinte kostet mehr als Blut

    Autor: neocron 13.02.13 - 22:41

    Tsh1298 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und kostet damit immer noch nur ein bruchteil von dem was Nagellack
    > kostet
    > > ...
    > >
    > > zumal ich mich frage, warum gerade blut in dem vergleich relevant sein
    > > sollte?
    > > die herstellung von blut geschieht auf natureller basis ...
    > > bis auf ein paar raeumlichkeiten einer nadel und einem behaelter
    > brauchst
    > > du dafuer nichts ... das sieht bei druckertinte schon anders aus,
    > speziell
    > > im professionellen bereich!
    >
    > Schonmal die Lagerunterschiede und Reinheit/Sauberkeit von Blut und
    > Druckertinte verglichen?
    jupp, mich wundert es immer noch nicht!
    zumal die lagerung kein hexenwerk ist! einen kuehlschrank hat jeder daheim stehen!
    das einzig teure ist bei blut vermutlich die untersuchung der blutproben ...

    > Wenn jemand an schlechten Blut draufgeht ist der Aufschrei größer als wenn
    > ein Drucker von schlechter Tinte draufgeht, da gab es doch vor ein paar
    > Jahren den Fall, dass für billige Nachfülltinte schlecht/gar nicht
    > gefiltertes Flusswasser genommen wurde.
    seit wann hat der aufschrei danach etwas mit dem preis zu tun?
    angebot und nachfrage regeln den preis! nicht die wichtigkeit fuer die gesellschaft!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior IT-Projektmanager für Softwareprojekte (m/w/d)
    SENSIS GmbH, Viersen
  2. IT-Systemadministrator
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München
  3. Systemtechniker*in (m/w/d)
    sedna GmbH, Berlin
  4. Assistent (m/w/d) des Vorstands
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 969€
  2. Prime-Hinweis aufgetaucht
  3. 399,99€ (exklusiv für Prime-Mitglieder)
  4. 579,98€ (exklusiv für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner