Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einschneidende Veränderungen für die…

weltweite ausschreibung ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. weltweite ausschreibung ?

    Autor: foreach(:) 11.11.05 - 13:42

    ist eine weltweite ausschreibung möglich?

  2. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: muahhh 11.11.05 - 15:56

    foreach(:) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist eine weltweite ausschreibung möglich?


    LOL! Hallo ? Die Ausschreibung soll von einem US Ministerium vorgenommen werden.
    Als wenn da eine Firma aus dem Ausland mit dran kommen würde. ROFL

  3. Telekom und so ;-)

    Autor: DarthCopy 11.11.05 - 21:14

    muahhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > foreach(:) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ist eine weltweite ausschreibung möglich?
    >
    > LOL! Hallo ? Die Ausschreibung soll von einem US
    > Ministerium vorgenommen werden.
    > Als wenn da eine Firma aus dem Ausland mit dran
    > kommen würde. ROFL

    Die Telekom schafft das *angst*

    MfG
    DarthCopy

  4. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: darks 12.11.05 - 00:44

    foreach(:) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist eine weltweite ausschreibung möglich?

    moeglich auf jeden fall, am ende wird verisign gewinnen ;-)

  5. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: AlmostDead 12.11.05 - 19:44

    muahhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LOL! Hallo ? Die Ausschreibung soll von einem US
    > Ministerium vorgenommen werden.
    > Als wenn da eine Firma aus dem Ausland mit dran
    > kommen würde. ROFL


    Warum nicht?
    Kommt doch einzig und allein auf die Hoehe der Bakschisch-Leistungen an... und damit gelten fuer alle die gleichen Bedingungen.

    btw.:
    Was waere denn so schlimm, wenn es eine US-Firma (wieder) macht?



    AD

  6. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: TranceaverMX 12.11.05 - 22:57

    > darks: am ende wird verisign gewinnen ;-)

    Gott bewahre! Aber vermutlich gar nicht so abwegig :/

    Find die ganze Idee schon hirnrissig. Nich daß ich die ICANN-Arbeit in ihrer derzeitigen Art und Weise besonders toll fände, aber wenn man das weiterdenkt, würde ja u.U. jedes jahr ne andere Firma/Organisation die Netzverwaltung übernehmen: heilloses Durcheinander ohne Planungssicherheit!
    Von der Willkür des Verwalters mal ganz abgesehen.

    Quasi das genaue Gegenteil von dem, was viele Staaten fordern.

  7. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: nf1n1ty 13.11.05 - 00:37

    AlmostDead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > muahhh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > LOL! Hallo ? Die Ausschreibung soll von einem
    > US
    > Ministerium vorgenommen werden.
    > Als
    > wenn da eine Firma aus dem Ausland mit dran
    >
    > kommen würde. ROFL
    >
    > Warum nicht?
    > Kommt doch einzig und allein auf die Hoehe der
    > Bakschisch-Leistungen an... und damit gelten fuer
    > alle die gleichen Bedingungen.
    >
    > btw.:
    > Was waere denn so schlimm, wenn es eine US-Firma
    > (wieder) macht?
    >
    > AD


    Ich kenn mich jetzt nicht ganz mit den Aufgaben/Kompetenzen dieser ICAAN aus, aber wenn bei denen sowas wie IP-Vergabe läuft, dann ist mir das in Amerika (das Land, was ich so liebe) nicht so recht...man siehe einfach mal "Patriot Act".

  8. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: AlmostDead 13.11.05 - 16:00

    nf1n1ty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kenn mich jetzt nicht ganz mit den
    > Aufgaben/Kompetenzen dieser ICAAN aus, aber wenn
    > bei denen sowas wie IP-Vergabe läuft, dann ist mir
    > das in Amerika (das Land, was ich so liebe) nicht
    > so recht...man siehe einfach mal "Patriot Act".


    1. Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
    -Geben wir die ICANN nach Deutschland... oh Schreck! Wir haben das weltkomplizierteste Steuersystem
    -Geben wir die ICANN nach Italien... oh Schreck! Die haben die Mafia
    -Geben wir die ICANN nach GB... oh Schreck! Die sind ja noch eine Monrachie

    2. Die ICANN ist eine Quasi-Behoerde und wenn sie privatwirtschaftlich wird, soll es dem Staat dann besser gelingen, dort Einfluss zu nehmen?

    3. Gibt es - von Ihren pers. Animositaeten mal abgesehen - noch anderen Gruende, die gegen einen Verbleib der ICANN in Amerika sprechen?
    Ggf. vlt. sogar sachliche Gruende?


    P.S. Mir persoenlich wuerde es vielmehr Sorgen bereiten, wenn die ICANN nach Iran kommt...

    AD

  9. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: lightfly 14.11.05 - 08:23

    AlmostDead schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > -Geben wir die ICANN nach Deutschland... oh
    > Schreck! Wir haben das weltkomplizierteste
    > Steuersystem

    Stimmt nicht, diesen Weltrekord halten nach wievor die CH's, und das mit abstand ^^


    greetz

  10. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: Name 14.11.05 - 16:49

    AlmostDead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nf1n1ty schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kenn mich jetzt nicht ganz mit den
    >
    > 3. Gibt es - von Ihren pers. Animositaeten mal
    > abgesehen - noch anderen Gruende, die gegen einen
    > Verbleib der ICANN in Amerika sprechen?
    > Ggf. vlt. sogar sachliche Gruende?

    Leute, die in Foren andere 'Siezen' sind mir irgendwie... suspekt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. MACH AG, Berlin, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)
  2. 179€ (Bestpreis - nach 40€ Direktabzug)
  3. 35€ (Bestpreis!)
  4. 199€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

  1. Mark Zuckerberg: Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook
    Mark Zuckerberg
    Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich in einer Rede als Hüter der Meinungsfreiheit aufgespielt. Darunter versteht er vor allem den eigenen Vorteil.

  2. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  3. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.


  1. 11:20

  2. 14:43

  3. 13:45

  4. 12:49

  5. 11:35

  6. 18:18

  7. 18:00

  8. 17:26