Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einschneidende Veränderungen für die…

weltweite ausschreibung ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. weltweite ausschreibung ?

    Autor: foreach(:) 11.11.05 - 13:42

    ist eine weltweite ausschreibung möglich?

  2. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: muahhh 11.11.05 - 15:56

    foreach(:) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist eine weltweite ausschreibung möglich?


    LOL! Hallo ? Die Ausschreibung soll von einem US Ministerium vorgenommen werden.
    Als wenn da eine Firma aus dem Ausland mit dran kommen würde. ROFL

  3. Telekom und so ;-)

    Autor: DarthCopy 11.11.05 - 21:14

    muahhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > foreach(:) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ist eine weltweite ausschreibung möglich?
    >
    > LOL! Hallo ? Die Ausschreibung soll von einem US
    > Ministerium vorgenommen werden.
    > Als wenn da eine Firma aus dem Ausland mit dran
    > kommen würde. ROFL

    Die Telekom schafft das *angst*

    MfG
    DarthCopy

  4. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: darks 12.11.05 - 00:44

    foreach(:) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist eine weltweite ausschreibung möglich?

    moeglich auf jeden fall, am ende wird verisign gewinnen ;-)

  5. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: AlmostDead 12.11.05 - 19:44

    muahhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LOL! Hallo ? Die Ausschreibung soll von einem US
    > Ministerium vorgenommen werden.
    > Als wenn da eine Firma aus dem Ausland mit dran
    > kommen würde. ROFL


    Warum nicht?
    Kommt doch einzig und allein auf die Hoehe der Bakschisch-Leistungen an... und damit gelten fuer alle die gleichen Bedingungen.

    btw.:
    Was waere denn so schlimm, wenn es eine US-Firma (wieder) macht?



    AD

  6. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: TranceaverMX 12.11.05 - 22:57

    > darks: am ende wird verisign gewinnen ;-)

    Gott bewahre! Aber vermutlich gar nicht so abwegig :/

    Find die ganze Idee schon hirnrissig. Nich daß ich die ICANN-Arbeit in ihrer derzeitigen Art und Weise besonders toll fände, aber wenn man das weiterdenkt, würde ja u.U. jedes jahr ne andere Firma/Organisation die Netzverwaltung übernehmen: heilloses Durcheinander ohne Planungssicherheit!
    Von der Willkür des Verwalters mal ganz abgesehen.

    Quasi das genaue Gegenteil von dem, was viele Staaten fordern.

  7. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: nf1n1ty 13.11.05 - 00:37

    AlmostDead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > muahhh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > LOL! Hallo ? Die Ausschreibung soll von einem
    > US
    > Ministerium vorgenommen werden.
    > Als
    > wenn da eine Firma aus dem Ausland mit dran
    >
    > kommen würde. ROFL
    >
    > Warum nicht?
    > Kommt doch einzig und allein auf die Hoehe der
    > Bakschisch-Leistungen an... und damit gelten fuer
    > alle die gleichen Bedingungen.
    >
    > btw.:
    > Was waere denn so schlimm, wenn es eine US-Firma
    > (wieder) macht?
    >
    > AD


    Ich kenn mich jetzt nicht ganz mit den Aufgaben/Kompetenzen dieser ICAAN aus, aber wenn bei denen sowas wie IP-Vergabe läuft, dann ist mir das in Amerika (das Land, was ich so liebe) nicht so recht...man siehe einfach mal "Patriot Act".

  8. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: AlmostDead 13.11.05 - 16:00

    nf1n1ty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kenn mich jetzt nicht ganz mit den
    > Aufgaben/Kompetenzen dieser ICAAN aus, aber wenn
    > bei denen sowas wie IP-Vergabe läuft, dann ist mir
    > das in Amerika (das Land, was ich so liebe) nicht
    > so recht...man siehe einfach mal "Patriot Act".


    1. Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
    -Geben wir die ICANN nach Deutschland... oh Schreck! Wir haben das weltkomplizierteste Steuersystem
    -Geben wir die ICANN nach Italien... oh Schreck! Die haben die Mafia
    -Geben wir die ICANN nach GB... oh Schreck! Die sind ja noch eine Monrachie

    2. Die ICANN ist eine Quasi-Behoerde und wenn sie privatwirtschaftlich wird, soll es dem Staat dann besser gelingen, dort Einfluss zu nehmen?

    3. Gibt es - von Ihren pers. Animositaeten mal abgesehen - noch anderen Gruende, die gegen einen Verbleib der ICANN in Amerika sprechen?
    Ggf. vlt. sogar sachliche Gruende?


    P.S. Mir persoenlich wuerde es vielmehr Sorgen bereiten, wenn die ICANN nach Iran kommt...

    AD

  9. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: lightfly 14.11.05 - 08:23

    AlmostDead schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > -Geben wir die ICANN nach Deutschland... oh
    > Schreck! Wir haben das weltkomplizierteste
    > Steuersystem

    Stimmt nicht, diesen Weltrekord halten nach wievor die CH's, und das mit abstand ^^


    greetz

  10. Re: weltweite ausschreibung ?

    Autor: Name 14.11.05 - 16:49

    AlmostDead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nf1n1ty schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kenn mich jetzt nicht ganz mit den
    >
    > 3. Gibt es - von Ihren pers. Animositaeten mal
    > abgesehen - noch anderen Gruende, die gegen einen
    > Verbleib der ICANN in Amerika sprechen?
    > Ggf. vlt. sogar sachliche Gruende?

    Leute, die in Foren andere 'Siezen' sind mir irgendwie... suspekt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  3. über experteer GmbH, München, Erfurt
  4. Hays AG, Großraum Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
      16-Kern-CPU
      Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

      AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

    2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
      IT-Konsolidierung des Bundes
      Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

      Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

    3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
      1 bis 4 MBit/s
      Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

      Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


    1. 19:00

    2. 18:30

    3. 17:55

    4. 16:56

    5. 16:50

    6. 16:00

    7. 15:46

    8. 14:58