1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › eBay-Postversandaktion: Ein Euro…

Bei DHL Stampit geht nichts mehr! Server völlig überlastet..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei DHL Stampit geht nichts mehr! Server völlig überlastet..

    Autor: grolixo 14.11.05 - 17:02

    Ich bekomme echt bald nen Hirsch :O

    Die Aktion bei DHL für 1 € zu versenden ist für eBay ja wohl mal voll der Griff in die Sch****.

    Nicht nur das das Paket in wirklichkeit 4 € kostet ( 1 € Paketversand + 3 € Stampit Anmeldung) ... NEIN, dann auch noch folgendes:

    Der Server lahmt seit Stunden.

    WÄRE SUPER WENN ICH AUCH NOCHMAL AUF DEN SERVER KOMMEN WÜRDE UM MEIN PAKET ZU VERSCHICKEN!

    Ist auf jeden Fall ne reisen Frechtheit ;) ... wenn man so ne Aktion plan sollte man auch leistungsstarke Server haben. War ja Abzusehen welchen Anklang das findet.

    Von DHL gibts bis jetzt noch kein Statement dazu.

    PS: Schöne Grüße ans Ebay Team:

    Was ihr da gemacht habt ist rechtswiedrig. Ihr müsst die eBay User nämlich auch auf die zusätzlich entstehenden Kosten (Stampit Anmeldung) hinweisen. Solltet ihr mal in eurer rechtsabteilung checken lassen bevor man sowas rausgibt :D

  2. Re: Bei DHL Stampit geht nichts mehr! Server völlig überlastet..

    Autor: edw3dw 14.11.05 - 20:09

    Ihr rafft nichts oder ??

    10 Euro kann man sofort aufladen.

    10 Pakete für ein Euro statt 70 Euro


    Das sind die 3 Euro für die Anmeldung eher nen Witz. Habe heute 9 Pakete zu je 1 Euro verschickt





    grolixo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bekomme echt bald nen Hirsch :O
    >
    > Die Aktion bei DHL für 1 € zu versenden ist für
    > eBay ja wohl mal voll der Griff in die Sch****.
    >
    > Nicht nur das das Paket in wirklichkeit 4 € kostet
    > ( 1 € Paketversand + 3 € Stampit Anmeldung) ...
    > NEIN, dann auch noch folgendes:
    >
    > Der Server lahmt seit Stunden.
    >
    > WÄRE SUPER WENN ICH AUCH NOCHMAL AUF DEN SERVER
    > KOMMEN WÜRDE UM MEIN PAKET ZU VERSCHICKEN!
    >
    > Ist auf jeden Fall ne reisen Frechtheit ;) ...
    > wenn man so ne Aktion plan sollte man auch
    > leistungsstarke Server haben. War ja Abzusehen
    > welchen Anklang das findet.
    >
    > Von DHL gibts bis jetzt noch kein Statement dazu.
    >
    > PS: Schöne Grüße ans Ebay Team:
    >
    > Was ihr da gemacht habt ist rechtswiedrig. Ihr
    > müsst die eBay User nämlich auch auf die
    > zusätzlich entstehenden Kosten (Stampit Anmeldung)
    > hinweisen. Solltet ihr mal in eurer
    > rechtsabteilung checken lassen bevor man sowas
    > rausgibt :D


  3. Re: Bei DHL Stampit geht nichts mehr! Server völlig überlastet..

    Autor: sim 15.11.05 - 09:10

    Aufladen!?!?!
    Heute ist immer noch alles tot!
    Versuche seit gestern auf dem Server zu kommen!
    Als ich irgendwann mal drauf kam, bekam ich die Fehlermeldung:
    Geht nur mit iExplorer 6 SP2!
    Der Witz ist ich habe ie6SP2. Habe es von 3 Rechner probiert, die gleiche Meldung.
    Die sind ja nicht die schlausten ;)

  4. naja

    Autor: Marcoder Großwer 15.11.05 - 15:52

    also die 3 € fallen nicht an

    aber die kacke funktioniert nicht
    absolut nicht

    ich hatte extra alle pakete für gestern/heute angesammelt,


    richtig fett zu kotzen!





    sim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aufladen!?!?!
    > Heute ist immer noch alles tot!
    > Versuche seit gestern auf dem Server zu kommen!
    > Als ich irgendwann mal drauf kam, bekam ich die
    > Fehlermeldung:
    > Geht nur mit iExplorer 6 SP2!
    > Der Witz ist ich habe ie6SP2. Habe es von 3
    > Rechner probiert, die gleiche Meldung.
    > Die sind ja nicht die schlausten ;)


  5. Re: Bei DHL Stampit geht nichts mehr! Server völlig überlastet..

    Autor: erolo 15.11.05 - 16:54

    Aber mann muss keine 10 € aufladen oder? Kann man auch nur 1 € abbuchen lassen?

  6. Re: naja

    Autor: Timmi 15.11.05 - 16:54

    Wiso muss man die 3 € nicht zahlen?

  7. Re: Bei DHL Stampit geht nichts mehr! Server völlig überlastet..

    Autor: Hans 15.11.05 - 17:58

    erolo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber mann muss keine 10 ? aufladen oder? Kann man
    > auch nur 1 ? abbuchen lassen?

    ist doch egal, da ex GARNIX !!!! geht...

  8. EBAY NEWS.. Aktion wird wiederholt !!

    Autor: hans 15.11.05 - 17:59

    Dienstag, 15. November 2005 | 10:34 Uhr MEZ



    Liebe eBay-Verkäufer,

    STAMPIT WEB, die Frankierlösung der Deutschen Post und DHL, ist leider aus der Versandvorbereitung in "Mein eBay" weiterhin nicht erreichbar.

    Derzeit ist unklar, wann die technischen Probleme auf Seiten der Deutschen Post behoben sein werden. Alle anderen Funktionen der Versandvorbereitung in "Mein eBay", wie der Druck von Adressaufklebern oder der Start von Abholaufträgen stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung.

    Die Sonderaktion im Rahmen der eBay-Versandtage "DHL-Pakete bis 5kg für 1 Euro" wird in nächster Zeit nachgeholt werden. Verkäufer erhalten eine Information über den neuen Aktionszeitraum per Email und werden zwei Tage lang uneingeschränkt Paketmarken über die Versandvorbereitung in "Mein eBay" mit STAMPIT WEB drucken und bezahlen können.

    Wir bitten die Unannehmlichkeiten im Namen der Deutschen Post und DHL zu entschuldigen.

    Selbstverständlich werden wir Sie informieren, sobald der Fehler behoben wurde, bis dahin bitten wir um Ihre Geduld.

    Freundliche Grüße

    Ihr eBay-Team

  9. ebay und DHL in den Sack und Knüppel drauf

    Autor: egal 15.11.05 - 18:04

    Hab ich auch grad gelesen, wollte eben ein Paket über den Service aufgeben. Absolut unprofessionell die Aktion, sowas darf einfach nicht passieren. Aber man kennt das ja von großen Buden, die haben ihre Systeme einfach nicht im Griff.

    Ebay wird mir immer unsympathischer (auch wenn es hier ja angeblich an DHL liegt).

    Amen.

    hans schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dienstag, 15. November 2005 | 10:34 Uhr MEZ
    >
    > Liebe eBay-Verkäufer,
    >
    > STAMPIT WEB, die Frankierlösung der Deutschen Post
    > und DHL, ist leider aus der Versandvorbereitung in
    > "Mein eBay" weiterhin nicht erreichbar.
    >
    > Derzeit ist unklar, wann die technischen Probleme
    > auf Seiten der Deutschen Post behoben sein werden.
    > Alle anderen Funktionen der Versandvorbereitung in
    > "Mein eBay", wie der Druck von Adressaufklebern
    > oder der Start von Abholaufträgen stehen Ihnen
    > weiterhin zur Verfügung.
    >
    > Die Sonderaktion im Rahmen der eBay-Versandtage
    > "DHL-Pakete bis 5kg für 1 Euro" wird in nächster
    > Zeit nachgeholt werden. Verkäufer erhalten eine
    > Information über den neuen Aktionszeitraum per
    > Email und werden zwei Tage lang uneingeschränkt
    > Paketmarken über die Versandvorbereitung in "Mein
    > eBay" mit STAMPIT WEB drucken und bezahlen können.
    >
    > Wir bitten die Unannehmlichkeiten im Namen der
    > Deutschen Post und DHL zu entschuldigen.
    >
    > Selbstverständlich werden wir Sie informieren,
    > sobald der Fehler behoben wurde, bis dahin bitten
    > wir um Ihre Geduld.
    >
    > Freundliche Grüße
    >
    > Ihr eBay-Team


  10. Re: ebay und DHL in den Sack und Knüppel drauf

    Autor: hans 15.11.05 - 18:24

    egal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab ich auch grad gelesen, wollte eben ein Paket
    > über den Service aufgeben. Absolut unprofessionell
    > die Aktion, sowas darf einfach nicht passieren.
    > Aber man kennt das ja von großen Buden, die haben
    > ihre Systeme einfach nicht im Griff.
    >
    > Ebay wird mir immer unsympathischer (auch wenn es
    > hier ja angeblich an DHL liegt).
    >
    > Amen.

    *g*
    Is aber echt komisch. So ein dicker Laden und solche Probleme. Aber wenn ich an die Aktion von der Bahn neulich denke (da ging auch nix mehr beim 29 euro angebot)... alles Mrd-Euro-Firmen und dann kein ordentlicher Server da.

    wenn aber mal ne kleine firma probleme hat, dann gibt es aber ärger ... ne ne ne

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Comline AG, Dortmund
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
    Mobile Betriebssysteme
    Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

    Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

  2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    Rechenzentren
    5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

    Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

  3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


  1. 22:13

  2. 18:45

  3. 18:07

  4. 17:40

  5. 16:51

  6. 16:15

  7. 16:01

  8. 15:33