1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux 3.8: Ende für die 386er

Hyper-V

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hyper-V

    Autor: rizor 19.02.13 - 10:01

    "Durch Linux virtualisierte Windows-Systeme" ist doch falsch, oder?
    Denn wenn die Hyper-V Treiber ballooning können, dann ist Linux das paravirtualisierte System.
    Also kann Windows den Speicher besser verwenden, wenn es ein Linux virtualisiert.
    Oder sehe ich das falsch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln
  4. RENNER GmbH Kompressoren, Güglingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€ (Release 10.11.)
  2. 499,99€ (Release 10.11.)
  3. Temperatur-Höhe wird zum Rabatt - bis 25 Prozent
  4. 64,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de