1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 300-Millimeter-Wafer…

Milli, Mikro, 200, 300?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Milli, Mikro, 200, 300?

    Autor: beechie 19.02.13 - 13:19

    Ja was nun? Millimeter oder Mikrometer? 200 oder 300? Im Artikel ist ja ein riesen Durcheinander... Vermute mal es sind 300 Mikrometer gemeint, oder?

  2. Re: Milli, Mikro, 200, 300?

    Autor: Eheran 19.02.13 - 13:21

    300mm Waferdurchmesser = 300mm Wafer
    Dicke dieser (dünn-)Wafer soll nun statt 350µm nur 200µm sein.

  3. Re: Milli, Mikro, 200, 300?

    Autor: Abseus 19.02.13 - 13:52

    beechie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja was nun? Millimeter oder Mikrometer? 200 oder 300? Im Artikel ist ja ein
    > riesen Durcheinander... Vermute mal es sind 300 Mikrometer gemeint, oder?

    in dem Fall gibt es sicher kein Durcheinander. Die Wafer sind 300mm im durchmesser und haben eine Dicke von 200 Micrometern.

    Was im Artikel etwas missverständlich rüberkommt ist das Infineon die Wafer nicht produziert sondern AUF ihnen elektronische Schaltungen produziert...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Linux- und Datenbankadministrator (m/w/d)
    Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  2. Software Quality Engineer (m/w/d)
    IAV GmbH, Berlin, Dresden, Gifhorn
  3. IT-Security-Administrator*in (m/w/d)
    Landkreis Tübingen, Tübingen
  4. Leitung (m/w/d) Softwareentwicklung
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Renningen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€ (UVP 169€)
  2. 444€ (UVP 649€)
  3. 888€ (günstig wie nie)
  4. 926,98€ (günstig wie nie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de