Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Deutlich mehr iPhones…

Hm irgendwie logisch...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hm irgendwie logisch...

    Autor: der kleine boss 21.02.13 - 12:22

    als das S3 rauskam, hat es sich besser verkauft, als das iPhone 4S.
    Als das iPhone 5 rauskam, hat es sich besser verkauft als das S3.
    trotzdem respekt an apple, dass der iPhone-Hype noch immer nicht aufgehört hat.

  2. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: TiSch236 21.02.13 - 12:34

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > als das S3 rauskam, hat es sich besser verkauft, als das iPhone 4S.
    > Als das iPhone 5 rauskam, hat es sich besser verkauft als das S3.
    > trotzdem respekt an apple, dass der iPhone-Hype noch immer nicht aufgehört
    > hat.


    iphone-hype: "hm ich hab nen apple airport 1 macbook 1 imac 1 ipod 1 ipad 1 iphone...."
    ist klar das sich solch ein applefan in der situation nicht für das s3 entscheidet.

  3. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: elgooG 21.02.13 - 12:47

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > als das S3 rauskam, hat es sich besser verkauft, als das iPhone 4S.
    > Als das iPhone 5 rauskam, hat es sich besser verkauft als das S3.
    > trotzdem respekt an apple, dass der iPhone-Hype noch immer nicht aufgehört
    > hat.

    Zumal man im Android-Lager auch mehr Auswahl hat. Es ist nicht so, dass das S3 das unumstößliche Flaggschiff wäre, schon gar nicht in einem Quartal in dem bereits das Notes 2 und das Nexus 4 erhältlich waren.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  4. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: Quantumsuicide 21.02.13 - 13:12

    TiSch236 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iphone-hype: "hm ich hab nen apple airport 1 macbook 1 imac 1 ipod 1 ipad 1
    > iphone...."
    > ist klar das sich solch ein applefan in der situation nicht für das s3
    > entscheidet.

    Versteh das Argument nicht. Hab garnichts von Apple, aber wenn ich mir jetzt n Tablet kaufen würd wär das iP4 trotz iOS in der Endausscheidung und bei nem Notebook wärn die MB Pros def. auch dabei.
    Wer nur das beste will darf auch mal über den Tellerrand blicken (und das ist mittlerweile weder iP5 noch S3).

  5. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: Quantumsuicide 21.02.13 - 13:13

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > als das S3 rauskam, hat es sich besser verkauft, als das iPhone 4S.
    > Als das iPhone 5 rauskam, hat es sich besser verkauft als das S3.
    > trotzdem respekt an apple, dass der iPhone-Hype noch immer nicht aufgehört
    > hat.

    Die Golem-Redaktion hats anscheinend überrascht.

  6. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: Hösch 21.02.13 - 13:53

    TiSch236 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iphone-hype: "hm ich hab nen apple airport 1 macbook 1 imac 1 ipod 1 ipad 1
    > iphone...."
    > ist klar das sich solch ein applefan in der situation nicht für das s3
    > entscheidet.

    Warum? Erstens entsprechen dem vermutlich höchstens 5-10% der iPhone-Käufer (auch wenn die Apple Hater das gerne anders sehen), zweitens spricht bei keinem Gerät etwas dagegen, diese mit einem S3 zu nutzen.

  7. Hab kein S3, aber...

    Autor: fratze123 21.02.13 - 14:17

    welches Smartphone soll denn warum besser sein?

  8. Re: Hab kein S3, aber...

    Autor: Quantumsuicide 21.02.13 - 14:22

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > welches Smartphone soll denn warum besser sein?

    Nimm alle 08/15 Technik/Gadget-Seiten, Blogs und was es sonst noch immmer gibt mir ihren Smartphone-Bestenlisten.
    Aufsummieren, durchdividieren und dann hast nen schönen Schnitt über die subjektiven Meinungen (selbsternannter) versierter und infomierter Anwender.

    Haben meistens auch schöne Pros/Cons aufgelistet die du für dich selbst noch bewerten darfst und wenn du kein Ko-Kriterium hast obs ein S3 oder iP5 ist, werden die beiden auch nicht oben stehn.

  9. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: TITO976 21.02.13 - 14:40

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > als das S3 rauskam, hat es sich besser verkauft, als das iPhone 4S.
    > Als das iPhone 5 rauskam, hat es sich besser verkauft als das S3.
    > trotzdem respekt an apple, dass der iPhone-Hype noch immer nicht aufgehört
    > hat.

    Das ist so nicht richtig!

    Das S3 hat sich NICHT beim Erscheinden besser verkauft als das iPhone 4S, sondern
    erst in dem Quartal, in dem sehr viele auf das Erscheinen des iPhopne 5 gewartet haben.

    Bewiesen dadurch, dass das iPhone 4S sich ein Quartal später wieder besser
    verkauft als das S3.

  10. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: Cyrano_B 21.02.13 - 16:10

    irgendwie logisch weil das S3 viel zu groß ist. Ich möchte ein Telefon - wenn ich ein Tablet möchte, kaufe ich mir eins. (und ich habe kein iPhone)

  11. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: StefanGrossmann 21.02.13 - 16:16

    Wer ein S3 in der Hand hatte und mal mehr als eine Woche damit zu tun hatte will kein Winz Display wie das Iphone 4.
    Das ist unter anderem auch ein Grund warum das IP 5 nun größer ist.
    Und das S3 passt in die Tasche - definitiv ohne zu stören.

  12. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: Abseus 21.02.13 - 16:20

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer ein S3 in der Hand hatte und mal mehr als eine Woche damit zu tun hatte
    > will kein Winz Display wie das Iphone 4.
    > Das ist unter anderem auch ein Grund warum das IP 5 nun größer ist.
    > Und das S3 passt in die Tasche - definitiv ohne zu stören.


    Ja eventuell wenn man so Hiphopper Hosen hat mit Riesentaschen.

  13. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: rz70 21.02.13 - 16:32

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > als das S3 rauskam, hat es sich besser verkauft, als das iPhone 4S.
    > Als das iPhone 5 rauskam, hat es sich besser verkauft als das S3.

    und warum verkauft sch dann ein iPhone 4S DANACH wieder besser als ein S3? Passt nicht so ganz in deine Logik, oder ;-)

  14. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: 412.- 21.02.13 - 16:33

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StefanGrossmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer ein S3 in der Hand hatte und mal mehr als eine Woche damit zu tun
    > hatte
    > > will kein Winz Display wie das Iphone 4.
    > > Das ist unter anderem auch ein Grund warum das IP 5 nun größer ist.
    > > Und das S3 passt in die Tasche - definitiv ohne zu stören.
    >
    > Ja eventuell wenn man so Hiphopper Hosen hat mit Riesentaschen.

    Vielleicht solltest du einfach mal keine Röhrenjeans mehr kaufen ;-)

  15. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: Quantumsuicide 21.02.13 - 16:34

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja eventuell wenn man so Hiphopper Hosen hat mit Riesentaschen.

    Komisch das 6150 hat in der Unterstufe keine Probleme gemacht und is höher und dicker.
    Für Ausgewachsene kann das S3 nicht zu groß sein.
    Aber träum schön weiter.

  16. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: Abseus 21.02.13 - 16:39

    412.- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abseus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > StefanGrossmann schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wer ein S3 in der Hand hatte und mal mehr als eine Woche damit zu tun
    > > hatte
    > > > will kein Winz Display wie das Iphone 4.
    > > > Das ist unter anderem auch ein Grund warum das IP 5 nun größer ist.
    > > > Und das S3 passt in die Tasche - definitiv ohne zu stören.
    > >
    > >
    > > Ja eventuell wenn man so Hiphopper Hosen hat mit Riesentaschen.
    >
    > Vielleicht solltest du einfach mal keine Röhrenjeans mehr kaufen ;-)

    Oh ich habe völlig normale und zeitgemäße zum beispiel von rustyneal

  17. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: derrufus 21.02.13 - 17:08

    ich finde es auch erstaunlich, dass sich das Vorgängermodell des iPhone besser verkauft als das aktuelle S3, zumal es auch noch 130 Euro teurer ist.

    Mit Prestige-Gründen kann das doch nichts zu tun haben, ich meine, wer gibt schon mit einem veralteten Handy an?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.13 17:09 durch derrufus.

  18. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: Quantumsuicide 21.02.13 - 17:09

    gibt nur einen grund
    n iphone haben wolln
    sich kein neues leisten können

  19. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: DiDiDo 21.02.13 - 17:11

    yeah Bitch fight

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  20. Re: Hm irgendwie logisch...

    Autor: derrufus 21.02.13 - 17:15

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibt nur einen grund
    > n iphone haben wolln
    > sich kein neues leisten können


    wegen den 100 Euro? Also wenn ich 579 für das Alte habe, hab ich doch auch 679 für das Neue.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Ratbacher GmbH, Dortmund
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Köln, Berlin
  4. Consultix GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 629€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 10,99€
  3. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Arbeitsspeicher: DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul
    Arbeitsspeicher
    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

    Beim kommenden DDR5-Standard für Arbeitsspeicher soll durch einen integrierten PMIC die Effizienz steigen und die Spannung sinken. Das ist wichtig für Server, da dort die Leistungsaufnahme der DIMMs einen großen Kostenfaktor darstellt.

  2. Video-Pass: Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein
    Video-Pass
    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

    Auf Stream On der Telekom folgt nun der Vodafone-Pass. Die Auswahl beim Zero-Rating ist hier nach Video-Pass, Music-Pass, Social-Pass und Chat-Pass geordnet.

  3. Vernetztes Fahren: Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps
    Vernetztes Fahren
    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

    Smartphone-Apps sind für viele Nutzer der Einstieg in das vernetzte Fahren. Der Umgang der Autohersteller mit den gesammelten Daten lässt jedoch stark zu wünschen übrig.


  1. 14:05

  2. 13:48

  3. 12:57

  4. 12:42

  5. 12:22

  6. 12:02

  7. 11:55

  8. 11:43