1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonys Minidisc: Das letzte…

Ich glaube, ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich glaube, ...

    Autor: lostname 22.02.13 - 12:17

    ... die MD als Speicher-Medium für Computer kam einfach zu spät.

  2. Re: Ich glaube, ...

    Autor: derKlaus 22.02.13 - 12:23

    lostname schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... die MD als Speicher-Medium für Computer kam einfach zu spät.
    +1
    Als reines Audio-Medium war MD eigentlich unterfordert. Und als es MD dann als Speicher Medium gab, waren die CD-Brenner bereits verfügbar (wenn auch ar***teuer) und 'kompatibler, da Leselaufwerke schon vorhanden waren.

  3. Re: Ich glaube, ...

    Autor: ichbinsmalwieder 22.02.13 - 12:32

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lostname schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... die MD als Speicher-Medium für Computer kam einfach zu spät.
    > +1
    > Als reines Audio-Medium war MD eigentlich unterfordert. Und als es MD dann
    > als Speicher Medium gab, waren die CD-Brenner bereits verfügbar (wenn auch
    > ar***teuer) und 'kompatibler, da Leselaufwerke schon vorhanden waren.

    Und vor allem war der Markt bereits von Iomegas ZIP durchdrungen.

  4. Re: Ich glaube, ...

    Autor: kendon 22.02.13 - 12:38

    ich hätte mein zip damals gerne gegen ein pc-md-laufwerk getauscht, gab es aber nicht... zip disketten und laufwerke waren gross, schwer und man konnte sie nur für den datentransport einsetzen. die md hätte einen zweiten nutzen gehabt, und war im ersten anwendungsfall schon unglaublich praktisch.

  5. Re: Ich glaube, ...

    Autor: Tannoy 22.02.13 - 13:27

    Blöd-Verein Sony hatte MD-Laufwerke für PC nie rausgebracht da sie Angst vor dem Musikkopieren hatten. MD hätte ich liebend gerne statt ZIP genommen!

  6. Re: Ich glaube, ...

    Autor: lostname 22.02.13 - 13:29

    Mir ging es genauso. Mangels Alternativen hatte ich auch ZIP-Laufwerke (intern und extern) und träumte von der MD.

  7. Re: Ich glaube, ...

    Autor: t3d_et 22.02.13 - 13:40

    Geht mir auch so, hätte auch meine ZIP 100MB und 250MB gegen ein MD getauscht.

    Sony hat sich da selbst Steine in den Weg gelegt. Nicht zu vergessen auch die Tatsache, eine Audio-Aufnahme nur einmal digital kopieren zu können und wie ich erst heute im Artikel gelesen habe sogar auch noch mit Neukompression.

    Beschränkungen bis zum Abwinken.

  8. Re: Ich glaube, ...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.02.13 - 14:15

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lostname schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... die MD als Speicher-Medium für Computer kam einfach zu spät.
    > +1
    > Als reines Audio-Medium war MD eigentlich unterfordert. Und als es MD dann
    > als Speicher Medium gab, waren die CD-Brenner bereits verfügbar (wenn auch
    > ar***teuer) und 'kompatibler, da Leselaufwerke schon vorhanden waren.

    Ich erinnere mich noch an einem Sony CD-Player aus den 90ern, der einen mit 52 Fach frisch gebrannte Platinum CD-Rohling anstandslos abgespielt hat... Das fand ich krass!

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.13 14:17 durch Lala Satalin Deviluke.

  9. Re: Ich glaube, ...

    Autor: katzenpisse 22.02.13 - 15:15

    Tannoy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blöd-Verein Sony hatte MD-Laufwerke für PC nie rausgebracht da sie Angst
    > vor dem Musikkopieren hatten. MD hätte ich liebend gerne statt ZIP
    > genommen!


    Richtig.

  10. Re: Ich glaube, ...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.02.13 - 09:25

    Tannoy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blöd-Verein Sony hatte MD-Laufwerke für PC nie rausgebracht da sie Angst
    > vor dem Musikkopieren hatten. MD hätte ich liebend gerne statt ZIP
    > genommen!

    Da bei Sony immer auch der große Musikverlag Sony Music (ehemals CBS) eine ROlle spielt, konnte die Hardwaresparte nie so richtig ihre Muskeln spielen lassen.
    Das ist für mich auch der Grund für den Niedergang Sonys.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Nicolay GmbH, Nagold
  2. Technische Universität Kaiserslautern, Kaiserslautern
  3. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless schwarz für 39,99€, weiß für 45,99€ und schnee-weiß - Gears 5 Kait...
  2. (u. a. Lenovo Legion PC-System 799,00€, Asus VivoBook 17 für 549,00€, HP Ryzen 5 Preiskracher...
  3. (u. a. Star Wars Jedi: Fallen Order für 44,99€, Borderlands 3 für 31,90€, Red Dead Redemption...
  4. (heute Astro Gaming A10 Headset PS4 für 45,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

  1. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
    Vodafone-Chef
    USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

    Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.

  2. Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner
    Überwachungspaket
    Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

    Ermittler sollten in Österreich heimlich in eine Wohnung eindringen dürfen, um einen Bundestrojaner zu installieren. Diese Praxis sowie die Überwachung von Autofahrern wurden nun vor Gericht gestoppt.

  3. Square Enix: Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv
    Square Enix
    Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv

    Die Originalversion von Final Fantasy 7 erschien zuerst für Playstation und als Überraschung ein Jahr später auch für Windows-PC. Das könnte sich beim Remake wiederholen, das entgegen ersten Informationen nur ein Jahr lang PS4-exklusiv vermarktet wird.


  1. 17:13

  2. 16:57

  3. 16:45

  4. 16:29

  5. 16:11

  6. 15:54

  7. 15:32

  8. 14:53