Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Blue All-in S: Telefon-, SMS- und…

Top! Super Preise im gerade ausgebautem Netz!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Top! Super Preise im gerade ausgebautem Netz!

    Autor: J_B_ 26.02.13 - 13:11

    Also ich muss hier auch mal ein Thema eröffnen, weil ich mir das ganze Rumgemecker über die neuen - meiner Meinung nach hervorragenden - Tarife nicht mehr anhören kann!

    Hab mir grad mal das neue Angebot angesehen und gedacht, dass jetzt Lobeshymnen im Internet im Umlauf seien müssten und was sehe ich? Alle sind am Meckern über eine 20¤ Allnetflatrate bei einem Direktanbieter!?! Dazu kommen noch ein paar realitätsferne Vergleiche mit irgendwelchen 100 Freiminuten oder Allnettarifen von irgendwelchen Unteranbietern, aber im selben Atemzug wird darauf wert gelegt, dass man ja mit seinem Smartphone viel Internetvolumen nutzen will.. Ich habe selber in meinem Freundeskreis Kunden dieser Unteranbieter, die minutenlang warten müssen bis sie mal eine einigermaßen akzeptable Internetverbindung zustande kriegen. Und das für evtl. 5 Euro weniger im Monat mit auch 500 MB Datenvolumen (wenn man jetzt mal von dem Allnet M Tarif ausgeht)? - Nein Danke!!!

    Am Besten wäre natürlich ein komplett kostenloser Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen oder? Tja, den gibts nicht und wirds wohl auch nie geben. Außer evtl. mit null Mitarbeitern und einem Netz, das in den nächsten 20 Jahren auch nicht mehr gewartet wird, da man sich keinen einzigen Mitarbeiter mehr leisten kann. Also denkt doch bitte mal nach!

    Ich bin im letzten Jahr von Eplus zu o2 gewechselt, da mir das Internet dort einfach zu schlecht war. Bei o2 habe ich sogar in der U-Bahn Internetempfang - da können die Online-/Unteranbieter einfach nicht mithalten, da diese ja einfach nur "schlechte Netzanteile der Hauptanbieter aufkaufen". Das wird bei den ganzen Diskussionen hier überhaupt nicht begriffen.

    Es gibt sehr wohl noch Menschen, die weit mehr als 100 Min. im Monat telefonieren und für die ist eine Allnetflat bei einem Direktanbieter ab 20 EUR der Hammer! Und im EU-Ausland kann man sein Smartphone jetzt auch noch mitnehmen und damit Fotos an die Daheimgebliebenen versenden, etc.. Das ist doch super und erwähnt meines Erachtens mal ein Lob! Ich selbst zahle noch die 39,99 EUR und kann es gar nicht erwarten in einen der neuen Tarife zu wechseln.

    Die 4 Netzanbieter in Deutschland können die Preise ihrer eigenen Unteranbieter natürlich nicht unterbieten, da sie ja auch ihr eigenes Netz warten müssen etc. und im Vergleich dafür allerdings auch mit der besten Netzverfügbarkeit im eigenen Netz auftrumpfen. Bei dem neuen LTE-Netz wurde/werden da natürlich wieder Millionenbeträge ausgegeben, um die eigenen Kunden an dem neuen Netz teilhaben lassen zu können. Da ist Eplus natürlich schon mal mit sämtlichen Unteranbietern draußen... Da sie dies gar nicht anbieten. Und auch die Unteranbieter der großen Firmen können mit ihren "Billigpreisen" nicht mit dem Angebot der Hauptanbieter konkurrieren.

    Alle reden immer von den billigen Preisen, bringt nur meiner Ansicht nach nix, wenn man dann keinen oder einen sehr schlechten Empfang hat.. Ich finde die neuen Tarife für einen Hauptanbieter echt unschlagbar! Denn die Tarife von Telekom, Vodafone und auch EPlus können da bei weitem nicht mithalten..

  2. Re: Top! Super Preise im gerade ausgebautem Netz!

    Autor: J_B_ 26.02.13 - 13:15

    http://www.dialogpur.com/2013/02/26/grafik-die-neuen-o2-all-in-tarif-im-vergleich-mit-base-telekom-vodafone-und-11/

    Hier ist mal ein ausssagekräftiger Vergleich!

  3. Re: Top! Super Preise im gerade ausgebautem Netz!

    Autor: x2k 26.02.13 - 14:52

    Aber 50mb sind ein Witz ich kann mir nicht vorstellen das jemand der ein handy netz unterhällt enorme kosten hat wenn die gleiche anzahl an leuten plötzlich 100 oder sogar 200 mb nutzen können. Ich binn seit ca 10 jahren kunde bei denen und in nrw berlin und co sind die wirklich top. Nur sobald ma mal etwas außerhalb ist hat das netz extreme Löcher das ganze Saarland wird annähernd nicht versorgt.

  4. Re: Top! Super Preise im gerade ausgebautem Netz!

    Autor: chrism2k 26.02.13 - 15:35

    J_B_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei o2 habe ich sogar in der U-Bahn
    > Internetempfang - da können die Online-/Unteranbieter einfach nicht
    > mithalten, da diese ja einfach nur "schlechte Netzanteile der Hauptanbieter
    > aufkaufen". Das wird bei den ganzen Diskussionen hier überhaupt nicht
    > begriffen.

    Toll, dass du so gute Erfahrungen mit dem o2-Netz sammeln konntest. Ich kann deine Erfahrungen zwar überhaupt nicht bestätigen (Hamburg), glaube dir aber natürlich.

    Unsinn ist deine Behauptung, wonach Provider ohne eignes Netz irgendwelche speziellen Netzanteile kaufen. Wo hast du den Quatsch denn her?

  5. Re: Top! Super Preise im gerade ausgebautem Netz!

    Autor: InflamedSoul 26.02.13 - 17:21

    Seit hat man denn bei "irgendwelchen Unteranbietern" "minutenlanges Warten" bis eine vernünftige Internetverbindung zustande gekommen ist? Ich war lange Zeit bei congstar (D1) und hatte immer ne Top Verbindung, hab auch noch nie was anderes gehört. Klar, bei Base ist das Netz schrott, aber ist doch eigentlich bekannt: Bestes Netz D1, dicht gefolgt von Vodafone. Dann kommt etwas dahinter O2 und EPlus ist absolutes Schlusslicht.

    Und vor allem: Warum überhaupt das ganze Theater hier? Dann hat O2 halt nen neuen Tarif rausgebracht, der soweit ich das sehe auch einigermaßen günstig ist. Aber wen kümmert denn überhaupt dieses ganze Provider-in-schutz-nehmen und co?

  6. Re: Top! Super Preise im gerade ausgebautem Netz!

    Autor: beatngu13 26.02.13 - 21:43

    InflamedSoul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Bestes Netz D1, dicht gefolgt von Vodafone. Dann
    > kommt etwas dahinter O2 und EPlus ist absolutes Schlusslicht.
    >
    Datennetz ja, aber in puncto Telefonie zieht Vodafone den kürzeren, war mir jedoch selbst neu: http://www.connect.de/ratgeber/mobilfunk-netztest-2012-1427666.html

    > Und vor allem: Warum überhaupt das ganze Theater hier? Dann hat O2 halt nen
    > neuen Tarif rausgebracht, der soweit ich das sehe auch einigermaßen günstig
    > ist. Aber wen kümmert denn überhaupt dieses ganze Provider-in-schutz-nehmen
    > und co?
    Dem schließe ich mich voll und ganz an. Haters gonna hate...

  7. Re: Top! Super Preise im gerade ausgebautem Netz!

    Autor: Bassa 27.02.13 - 01:13

    Tja, ich muss mit meinem Handy nur ein paar Meter in einen Supermarkt laufen, damit das schlechte Internet zum wirklich schlechten Internet wird.
    Wenn ich da dann eine Seite aufrufe, dann muss ich zwischendurch auf dem Bildschirm rumwischen, damit sich das Handy nicht wieder ausschaltet.

    Die Netze haben alle ihre Schwachstellen. Und wenn man Pech hat, dann hält man sich halt öfter an einer solchen auf.

    Mit dem Telefonieren habe ich keine Probleme und das ist mir auch beim Smartphone immer noch wichtiger. Und trotzdem wäre der Tarif eine Preissteigerung gegenüber meinem o2o.
    Und so schlecht wie die Internetverbindung oft ist, würde die Drosselung wahrscheinlich nicht auffallen.
    Wobei - Downloads klappen seltsamerweise recht gut, sobald sie erst einmal gestartet wurden. Nur der Aufbau der Verbindung ist schlecht.

    Ich werde weiterhin bei meinem o2-Tarif bleiben. Jedenfalls, so lange wie o2 mich nicht "rauswirft".
    Danach mal schauen. Aber ich würde insgesamt ehrlich gesagt lieber auf eine SMS-Flat verzichten und dafür mehr ungedrosseltes Volumen haben. Schlecht ist der Tarif aber sicher nicht. Mit mehr Volumen würde das aber meinen aktuellen Preis verdreifachen, dazu käme dann noch der Aufpreis für den Wegfall der Vertragslaufzeit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.13 01:17 durch Bassa.

  8. Re: Top! Super Preise im gerade ausgebautem Netz!

    Autor: JohnLock 27.02.13 - 14:02

    Ich glaube, dass der Tarif ein guter Vorreiter für die Konkurrenz ist, die bald nachziehen wird...
    Die Flats für den Preis gefallen mir schonmal super (ich habe bisher mit 02 kine Probleme), nur der Haken ist, wie vorher bereits erwähnt wurde, die 50 MB, mit denen man als Smartphone-Nutzer wirklich nicht viel anfangen kann. Ich bin gespannt, was noch so kommt. :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Harvey Nash GmbH, Berlin
  2. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, Köln, München, deutschlandweit
  3. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  4. AKDB, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals
  3. 166€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Falscher Schulz-Tweet: Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News
    Falscher Schulz-Tweet
    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

    Im Gesetz gegen Hasskommentare warnte die Koalition vor der Gefahr durch strafbare Falschnachrichten. Nun liefert die bayerische Junge Union selbst ein Beispiel.

  2. BiCS3 X4: WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip
    BiCS3 X4
    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

    Vier statt drei Bit je Zelle: Der BiCS3 X4 genannte Flash-Speicher von Western Digital kommt so auf hohe 768 GBit. Vorerst wird der Hersteller aber nur Prototypen präsentieren.

  3. ARM Trustzone: Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme
    ARM Trustzone
    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

    Die Umsetzung von ARMs Trustzone in den meisten Qualcomm- und in fast allen Exynos-Chips ist extrem mangelhaft und teilweise unrettbar kaputt, schreibt ein Google-Forscher. Angreifer können darüber die Android-Verschlüsselung knacken, biometrische Daten stehlen oder Vollzugriff auf das Gerät erlangen.


  1. 18:42

  2. 15:46

  3. 15:02

  4. 14:09

  5. 13:37

  6. 13:26

  7. 12:26

  8. 12:12