Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Browser: Internet…

Das Wichtigste: IE10 bietet auch eine Rechtschreibprüfung an

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Wichtigste: IE10 bietet auch eine Rechtschreibprüfung an

    Autor: Spaghetticode 26.02.13 - 19:03

    In anderen Browsern ist eine Rechtschreibprüfung meines Wissens nach schon lange Standard. Da haben die meisten Nutzer jetzt keine Ausrede mehr, warum sie beispielsweise alles klein schreiben oder massenweise Tipp- und Rechtschreibfehler machen. Nur die XP- und Vista-Nutzer können noch die Ausrede benutzen.

  2. Nicht immer Standard

    Autor: Anonymer Nutzer 26.02.13 - 19:16

    Bei Firefox (noch immer) nicht standardmäßig, soweit ich weiß.

    Aber es schadet rein gar nicht dieses glibberige Teil im Schädel hier und da auch zu benutzen, finde ich.

  3. Re: Nicht immer Standard

    Autor: Spaghetticode 26.02.13 - 19:39

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Firefox (noch immer) nicht standardmäßig, soweit ich weiß.
    Die Rechtschreibprüfung ist drin, aber das Wörterbuch muss man nachinstallieren. Hat lizenzrechtliche Gründe.

    > Aber es schadet rein gar nicht dieses glibberige Teil im Schädel hier und
    > da auch zu benutzen, finde ich.
    +1. Ich hatte erst vor ein paar Tagen dort einen Ausfall und habe dann Pfund Sterling als Masseneinheit genannt. Das meckert natürlich keine Rechtschreibprüfung an. Die berühmten „das/dass“-Fehler werden auch nicht durch die Rechtschreibprüfung angestrichen. (Der weit verbreitete „Standart“ wird aber hier rot unterstrichen.)
    Leider übersieht das „glibberige Teil im Schädel“ in seltenen Fällen einzelne Tippfehler, die eine Rechtschreibprüfung sofort angemeckert hätte.

  4. Re: Nicht immer Standard

    Autor: Anonymer Nutzer 26.02.13 - 20:03

    Klar, es ist auch okay, wenn es unterstützend genutzt wird, man sollte nur nicht immer mehr und mehr *komplett* auslagern, finde ich.

    Das ist halt einfach meine persönliche Ansicht. Technik, ja gerne, aber vernünftig einsetzen.

    edit: und das mit dem Wörterbuch stimmt natürlich, aber das ist ja ein rein technischer Aspekt. Es ist nun einmal so, dass die Rechtschreibprüfung "out of the box" nicht funktioniert, das wollte ich damit ausdrücken.

    Dass es "nur" am fehlenden Wörterbuch liegt, stimmt natürlich :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 20:05 durch Der Selberdenker.

  5. Re: Das Wichtigste: IE10 bietet auch eine Rechtschreibprüfung an

    Autor: QDOS 26.02.13 - 22:00

    Für die gibt's Speckie (http://www.speckie.com/) - hab ich bis gerade eben auch verwendet...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. EUROIMMUN AG, Dassow
  4. OSRAM GmbH, Berlin, Garching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort