1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Call of Duty 2 mit…

Ist ja wohl ein rißen Mist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist ja wohl ein rißen Mist

    Autor: DanielB. 20.11.05 - 15:24

    Hallo
    COD2 ist je wohl das aller größte Scheiß den Man auf dem Markt geschmissen hat. Erst mal nix weiter als ein billiger Abklatsch vom ersten Teil und zum nur ein einziges Ärgerniss. Das Schlimmste ist das sich mitten im Spiel die Story ins Nirgenswo verabschiedet und mein da einfach dasteht wie ein Trottel.Man bekommt keine neuen Aufträge mehr und alle "Spieler" stehen dann dumm herum und warten wohl auf das Ende des Krieges.Irgentwie schein was mit der Logik im Spiel nicht zu stimmen. Wenn ein Offzier zb. im Gefecht getötet wird von den ich dann später noch Anweißung bekommen soll läuft das Spiel dann nicht weiter. Ich kann zwar mich zar noch im Level frei bewegen doch das ist dann wohl auch alles.Ich werde das Spiel zurück bringen und mir mein Geld zurück geben lassen. Das war vorerst das letzte mal das ich mir ein Spiel gekauft habe.
    Ich nenne sowas schlicht weg ABZOCKE!!!!
    MFG Daniel

  2. Re: Ist ja wohl ein rißen Mist

    Autor: P01NT 21.11.05 - 12:37

    DanielB. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo
    > COD2 ist je wohl das aller größte Scheiß den Man
    > auf dem Markt geschmissen hat. Erst mal nix weiter
    > als ein billiger Abklatsch vom ersten Teil und zum
    > nur ein einziges Ärgerniss. Das Schlimmste ist das
    > sich mitten im Spiel die Story ins Nirgenswo
    > verabschiedet und mein da einfach dasteht wie ein
    > Trottel.Man bekommt keine neuen Aufträge mehr und
    > alle "Spieler" stehen dann dumm herum und warten
    > wohl auf das Ende des Krieges.Irgentwie schein was
    > mit der Logik im Spiel nicht zu stimmen. Wenn ein
    > Offzier zb. im Gefecht getötet wird von den ich
    > dann später noch Anweißung bekommen soll läuft das
    > Spiel dann nicht weiter. Ich kann zwar mich zar
    > noch im Level frei bewegen doch das ist dann wohl
    > auch alles.Ich werde das Spiel zurück bringen und
    > mir mein Geld zurück geben lassen. Das war vorerst
    > das letzte mal das ich mir ein Spiel gekauft
    > habe.
    > Ich nenne sowas schlicht weg ABZOCKE!!!!
    > MFG Daniel



    Also erstmal bitte überschrift genau durchlesen ! Zweitens : Was spielst du sonst so also wenn CoD 2 so in "mißt" ist wie du sagst, was is dann gut??

  3. Re: Ist ja wohl ein rißen Mist

    Autor: cod zocker 21.11.05 - 15:32

    hey bevor du es zurück gibst meld dich mal bei mir

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 13,99€
  2. 39,99€
  3. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Lightning vs. USB-C: USB-Konsortium war zu träge
    Lightning vs. USB-C
    USB-Konsortium war zu träge

    Im Streit um den offenen Standard USB-C und Apples eigenen Standard Lightning sind neue Details bekanntgeworden. Das USB-Konsortium gibt sich selbst die Schuld, nicht frühzeitig einen USB-Standard fertig gehabt zu haben, der gegen Lightning hätte bestehen können.

  2. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben
    Datenschützer kritisieren
    H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

  3. Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant
    Handyverträge
    Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Zwei Jahre laufende Mobilfunkverträge sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf für kürzere Laufzeitverträge und bessere Kündigungsmöglichkeiten veröffentlicht. Auch Vertragsverlängerungen werden begrenzt.


  1. 11:38

  2. 10:35

  3. 10:11

  4. 13:15

  5. 12:50

  6. 11:43

  7. 19:34

  8. 16:40