1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Koalitionsvertrag: "Killerspiele…

Nicht die "Killerspiele" sind schuld!

  1. Beitrag
  1. Thema

Nicht die "Killerspiele" sind schuld!

Autor: idpro 14.11.05 - 20:50

Was soll DASS denn? Als wenn diese "Killerspiele" sooo schlimm wären.
Dieses korrupte Gesindel soll sich da raushalten und sich mehr um unsere Kinder kümmern.

Ich hab da diese bekloppte Werbung von Barbie in nem Kinderkanal gesehen wo die dauernd in solchen schwulen Schicki-Micki-Läden einkaufen gehen. Es gibt auch so ne Barbietussi die sich dauernd schminkt. Was dabei rauskommt sieht man jeden Tag aufs neue. So etwas sollte man verbieten!!!
Das ist es nämlich was unsere Kinder so verweichlicht und dumm macht, das dauernde Ausgeben des Geldes der Eltern! Mir fallen gerade noch n paar Sachen ein: Handy-Werbung, hirnlose Sendungen auf MTV...

Was können die Kinder heute denn noch? Na gut, ganz schnell ne SMS schreiben, immerhin.
Was ist wenn sich heute Kinder kloppen? OK, heutzutage wird so gut wie nie mehr gekloppt, die können sowas nicht mehr. Aber wenn dann treten se auf Leute ein die am Boden liegen und auch nur gegen die Schwächsten. Bei uns gab es noch sowas wie Ehre.

Daran sind aber ganz klar nicht diese sogenannten "Killerspiele" schuld!
Sondern unter anderem der Dreck von dem ich vorher geschrieben hab.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Nicht die "Killerspiele" sind schuld!

idpro | 14.11.05 - 20:50
 

Re: Nicht die "Killerspiele" sind...

Lodi | 14.11.05 - 21:19
 

dieser ankreuz-kram ist total out

R0FL | 15.11.05 - 08:47
 

Re: Nicht die "Killerspiele" sind...

ray | 15.01.07 - 18:43
 

Re: Nicht die "Killerspiele" sind...

mexi_mouse | 16.01.07 - 19:28
 

Re: Nicht die "Killerspiele" sind...

Zedar | 18.01.07 - 09:24
 

Re: Nicht die "Killerspiele" sind...

Nopelike | 25.01.07 - 18:51
 

Re: Nicht die "Killerspiele" sind...

Rotzflash | 09.02.07 - 17:13
 

Re: Nicht die "Killerspiele" sind...

EvolutionFlo | 12.02.07 - 16:47
 

Keine Botschaft - nur ein kleiner Brief...

assi keule | 13.02.07 - 18:05
 

Re: Keine Botschaft - nur ein kleiner...

Transparent | 18.02.07 - 20:05

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  2. Hays AG, Selb
  3. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,96€
  2. 51,99€
  3. (-73%) 15,99€
  4. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

  1. FTTH: Deutsche Glasfaser und Htp beginnen gemeinsamen Netzausbau
    FTTH
    Deutsche Glasfaser und Htp beginnen gemeinsamen Netzausbau

    Der gemeinsame Ausbau von Deutsche Glasfaser und Htp ließ sich verkaufen. Auch die Anwohner haben sich an der Vorvermarktung beteiligt.

  2. Workstation-Grafikkarte: AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    Workstation-Grafikkarte
    AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss

    Bisher gab es die RDNA-Technik alias Navi nur für Spieler-Grafikkarten, das ändert sich mit der Radeon Pro W5700: Die ist Workstations gedacht und hat viele Displayports, darunter eine USB-C-Buchse.

  3. Modehändler: Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab
    Modehändler
    Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab

    Mit einer Zalando-Personalsoftware sollen sich Beschäftigte gegenseitig bewerten. "Eigentlich sind es Stasi-Methoden", meint ein Mitarbeiter. Doch die Firma verteidigt die Software.


  1. 18:54

  2. 18:52

  3. 18:23

  4. 18:21

  5. 16:54

  6. 16:17

  7. 16:02

  8. 15:38