1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Real Racing 3: Tolles Rennspiel im…

Unlimited Money Patch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unlimited Money Patch

    Autor: underlines 01.03.13 - 16:58

    Ist ein Umhexen und ein abändern einer Zahl in einer config datei eigentlich legal, wie sieht die Rechtslage da aus? Hab in der Schweizer und Britischen Justizdatenbank keine Fälle dazu gefunden.


    Ich habe mal eben das passende file umge'hex'd damit man 9999999 Gold hat
    adf. ly/K3LVK
    @Golem: Falls file nicht erlaubt, könnt ihr es gerne löschen, und sorry dann.

  2. Re: Unlimited Money Patch

    Autor: TrololoPotato 01.03.13 - 17:57

    Eigentlich gehört das Game dann doch dir, und du kannst machen was du willst. Nirgendwo stand, du dürftest nicht irgendwelche Configs ändern. ;-)

  3. Re: Unlimited Money Patch

    Autor: lhazfarg 02.03.13 - 08:44

    Das wird durch ständiges Wiederholen nicht richtiger: Du "kaufst" nicht wie früher ein Buch (Schallplatte, Brot, ...) sondern erwirbst lediglich ein Nutzungsrecht; dieses wird in den Nutzungsbestimmungen beschrieben. Was bei diesem Spiel gemacht werden darf oder nicht, kann ich Dir nicht sagen; bei dem beschriebenen Bezahlmodell vermute ich stark, daß Du einen entsprechenden patch NICHT verwenden darfst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH, Passau
  2. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Remagen
  4. Bundeskriminalamt, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 21,00€
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  3. ab 30,00€ bei ubi.com
  4. (alle Countdown-Angebote im Überblick - die besten Angebote starten aber am Freitag um...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
    Von Microsoft zu Linux und zurück
    "Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

    Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
    Ein Interview von Jan Kleinert


      1. Valve: Half-Life schickt Alyx in City 17
        Valve
        Half-Life schickt Alyx in City 17

        Zwischen dem ersten und dem zweiten Half-Life sind Spieler im Vollpreisspiel Half-Life Alyx als Widerstandskämpferin unterwegs - laut Valve mit jedem PC-basierten Virtual-Reality-Headset.

      2. Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA
        Mobilfunk
        Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

        Apple soll laut US-Präsident Trump den nationalen Notstand für die Telekommunikation beenden und 5G-Ausrüster werden. Der iPhone-Hersteller hat darauf bisher nicht reagiert.

      3. Lime: E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung
        Lime
        E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung

        Mit dem E-Scooter bei Rot über die Ampel fahren kostet zwischen 60 und 180 Euro. Das und mehr müssen die Kunden von Lime künftig selbst bezahlen.


      1. 20:02

      2. 18:40

      3. 18:04

      4. 17:07

      5. 16:47

      6. 16:28

      7. 16:02

      8. 15:04