1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CDU-Netzpolitiker: Auch…

Das Leistungsschutzrecht ist komplett überflüssig!

  1. Beitrag
  1. Thema

Das Leistungsschutzrecht ist komplett überflüssig!

Autor: GodsBoss 28.02.13 - 21:29

Es ist für die Verlage problemlos möglich, weder in Google News noch in der Google-Suche angezeigt zu werden. Auch die größeren Konkurrenten halten sich m.E. daran, der Rest kann problemlos ignoriert werden.

Dennoch sperren sie sich nicht nur nicht dagegen, sie optimieren ihre Webseiten auch noch darauf, möglichst gut gefunden zu werden. Da fallen mir zwei Möglichkeiten ein:
1. Die Verantwortlichen bei den Verlagen sind totale Vollidioten.
2. Sie führen irgendwas im Schilde und dabei muss es sich nicht um das Abgreifen von Geldern handeln. Schließlich wurde ihnen schon in Belgien vor Augen geführt, was passieren kann.

Ein haltbares Argument für das Leistungsschutzrecht habe ich übrigens tatsächlich noch nie gelesen. Nur Lügen und Schwachsinn, vorgeschwurbelt von Trollen und Lobbyisten.

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Das Leistungsschutzrecht ist komplett überflüssig!

GodsBoss | 28.02.13 - 21:29
 

Re: Das Leistungsschutzrecht ist...

Terrier | 28.02.13 - 21:46

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de