1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sober-Wurm startet neue Angriffswelle

Polizei Bayern selbst Wurmbefallen?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Polizei Bayern selbst Wurmbefallen?

    Autor: Fusselbär 15.11.05 - 15:43

    Hallo,

    ist die Warnung des LKA (Landeskriminalamts) Bayern
    über eine bevorstehende nur Microsoft Betriebsystem betreffende Sober-Welle
    vor allem eine Warnung in eigner Sache?

    Man findet verdächtig viele Word.doc Dateien der Polizei Bayern mittels Google,
    Möglicherweise ist die Polizei Bayern ja das Opfer?
    Aber das würde die Polizei Bayern
    wahrscheinlich nicht gerne gestehen.

    Wie auch immer,
    man klickt, besonders wenn man mit einem so anfälligem,
    ja als Opfersystem prädestinierten Microsoft Betriebssystem unterwegs ist,
    nun mal nicht alles an!

    Detailierte Hinweise gibt es beim BSI:
    - http://www.bsi.de/av/vb/sober-r.htm

    Ach ja,
    ist dieser Wurm erst mal aktiv,
    wird er zuverlässig von der Microsoft Systemwiederherstellung
    wiederhergestellt.


    Gruß, Fusselbär

  2. Re: Polizei Bayern selbst Wurmbefallen? Nachtrag

    Autor: Fusselbär 15.11.05 - 15:56

    Informationen wie man die Wiederherstellung dieses Wurms
    durch die Microsoft Systemwiederherstellung
    für die Entfernung dieses Wurms verhindert,
    liefert ebenfalls das BSI [color=blue]hier[/color]


    Gruß, Fusselbär

    P.S.:
    Keine Ahnung,
    warum die Edit Funktion des Forums nicht funktionieren wollte. oO

  3. Re: Polizei Bayern selbst Wurmbefallen?

    Autor: Mario _ Hana 15.11.05 - 21:53

    Fusselbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie auch immer,
    > man klickt, besonders wenn man mit einem so
    > anfälligem,
    > ja als Opfersystem prädestinierten Microsoft
    > Betriebssystem unterwegs ist,
    > nun mal nicht alles an!

    Das Problem ist doch in keinster Weise das Microsoftsche OS, sondern vielmehr der Dummheit einzelner oder mehrerer geschuldet.
    Wenn jemand alle Golf-Fahrer zum Fahren gegen Häuserwände animiert, einige dies tun ist dann auch VW Schuld?


    PS: Warum sollte jemand Viren und Würmer für Linux verbreiten?
    1. Falsche Zielgruppe
    2. Zu geringer Verbreitungsgrad

  4. Re: Polizei Bayern suche nach ülkü demir bitte helfen sie mir

    Autor: ildeniz 29.11.05 - 11:55

    Mario _ Hana schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fusselbär schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie auch immer,
    > man klickt, besonders
    > wenn man mit einem so
    > anfälligem,
    > ja
    > als Opfersystem prädestinierten Microsoft
    >
    > Betriebssystem unterwegs ist,
    > nun mal nicht
    > alles an!
    >
    > Das Problem ist doch in keinster Weise das
    > Microsoftsche OS, sondern vielmehr der Dummheit
    > einzelner oder mehrerer geschuldet.
    > Wenn jemand alle Golf-Fahrer zum Fahren gegen
    > Häuserwände animiert, einige dies tun ist dann
    > auch VW Schuld?
    >
    > PS: Warum sollte jemand Viren und Würmer für Linux
    > verbreiten?
    > 1. Falsche Zielgruppe
    > 2. Zu geringer Verbreitungsgrad


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen
  2. TEMPTON Verwaltungs GmbH, Essen
  3. Bayerisches Hauptstaatsarchiv, München
  4. Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 9,49€
  2. 13,49€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

  1. Ausstieg: Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft
    Ausstieg
    Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft

    Siemens stellt den hauseigenen Strom-Heimspeicher Junelight offiziell ein. Die Solarspeicherakkus scheinen nicht genügend Geld zu bringen.

  2. Trollfabrik: Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018
    Trollfabrik
    Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018

    Der US-Präsent hat erstmals gesagt, dass es 2018 einen Cyberangriff gegen die russische Internet Forschungsagentur gegeben habe, der Einmischung in die US-Politik vorgeworfen wird.

  3. Leak: Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen
    Leak
    Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen

    Noch schnell ein Macbook mit Intel-Prozessor kaufen - oder auf Apple Silicon warten? Ein Leak hilft etwas bei den Überlegungen.


  1. 14:11

  2. 13:37

  3. 12:52

  4. 12:18

  5. 11:27

  6. 10:06

  7. 17:20

  8. 15:21