Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorolas neues Flach-Handy ohne…

Klinkenstecker?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klinkenstecker?

    Autor: ark 15.11.05 - 11:21

    Das gefällt mir schon, vor allem der usb anschluss punkted! Wie siehts aus mit normalen Kopfhörern? Kann man die da anschließen?

  2. Re: Klinkenstecker?

    Autor: Arthur 15.11.05 - 12:15

    ark schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das gefällt mir schon, vor allem der usb anschluss
    > punkted! Wie siehts aus mit normalen Kopfhörern?
    > Kann man die da anschließen?

    Also beim RAZR ist es so, dass das Headset - welches im Lieferumfang enthalten ist - ebenfalls an den Mini-USB Anschluss eingesteckt wird.

    Muss sagen, dass ich jetzt echt am überlegen bin, wollt mir das RAZR in black rauslassen, aber das hier gefällt mir echt gut *grübel*


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Mannheim
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  3. Basler AG, Ahrensburg
  4. Rational AG, Landsberg am Lech

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. (u. a. 5-Port-Gigabit-Switch für 15,99€, 8-Port-LAN-Switch für 27,12€, 16-Port Pro Safe...
  3. (u. a. Akku Schlagbohrschrauber für 182,99€, Akku Bohrhammer für 114,99€, Linienlaser für...
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    1. Geforce-Treiber 436.02: Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher
      Geforce-Treiber 436.02
      Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

      Gamescom 2019 Scharf und pixelig statt verschwommen: Nvidias aktuelle Geforce-Grafikkarten haben eine nützliche Funktion erhalten: Per Integer-Scaling werden Spiele mit Pixel-Art besser dargestellt. Eine weitere Neuerung betrifft die verringerte Latenz beim Rendering eines Frames.

    2. Lebensmittel: DHL liefert nicht mehr Amazon Fresh aus
      Lebensmittel
      DHL liefert nicht mehr Amazon Fresh aus

      Amazon Fresh kommt nicht mehr mit DHL. Der Markt für frische Lebensmittel aus dem Internet bleibe "bis dato weit hinter den Erwartungen zurück".

    3. Facebook: EU-Kommission nimmt Libra unter die Lupe
      Facebook
      EU-Kommission nimmt Libra unter die Lupe

      Die Wettbewerbshüter der EU wollen Libra genau untersuchen. Es stehe zu befürchten, dass Mitbewerber ausgeschlossen würden und Facebook seine Vormachtsstellung ausnutze, heißt es in einem Bericht von Bloomberg. Die Kritik an der geplanten Digitalwährung reißt damit nicht ab.


    1. 16:42

    2. 16:05

    3. 15:39

    4. 15:19

    5. 15:00

    6. 15:00

    7. 14:36

    8. 14:11