Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netgear macht Steckdosen zum 4-Port…

Verbindung auch über Steckdosenleiste?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verbindung auch über Steckdosenleiste?

    Autor: Atwyl 15.11.05 - 12:24

    Hallo zusammen,

    kann man damit auch ein kleines Netzwerk aufbauen wenn man einen dieser Adapter in einer Steckdosenleiste betreibt?


    Konktetes Problem:
    Chef will zuhause seinen DSL-Anschluß mit Tochter teilen. WLAN geht nicht. Er ist mit DSL-Anschluß im Keller und sie unter dem Dachboden, Wände sind massiv gebaut (Ziegelwand, Baustahlgitter, ...).
    Meinen Vorschlag einfach ein Cat. 5 Kabel runter zu ziehen lehnt er ab.
    An der verfügbaren Steckdose sind bereits mehrere Endgeräte (Drucker, Scanner, Fernseher, ...) in betrieb.

    Wie ich aus den Artikel gelesen habe muß alles im selben Stromkreis liegen.

    Also, wie bereits oben erwähnt, kann man einen solchen Adapter auch an einer Steckdosenleiste betreiben? Braucht man für das Stromnetz zusätzliche Installationen?


    Gruß Atwyl

  2. Re: Verbindung auch über Steckdosenleiste?

    Autor: Saubi 15.11.05 - 12:28

    Hallo??

    Alle Deine Fragen sind im Artikel beantwortet!!!!

    > kann man einen solchen Adapter auch an einer
    > Steckdosenleiste betreiben?

    "innerhalb des gleichen Stromkreises"

    => Also klar!!

    > Braucht man für das Stromnetz zusätzliche Installationen?

    "Dabei kommt der XE104 ohne Installation aus, die Adapter werden einfach in Steckdosen gesteckt, wobei einer mit einem Router oder Switch verbunden werden muss."

    Genauer hätten die es nich schreiben können, oder????

  3. Re: Verbindung auch über Steckdosenleiste?

    Autor: tberer 15.11.05 - 12:38

    Atwyl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Chef will zuhause seinen DSL-Anschluß mit Tochter
    > teilen. WLAN geht nicht. Er ist mit DSL-Anschluß
    > im Keller und sie unter dem Dachboden, Wände sind
    > massiv gebaut (Ziegelwand, Baustahlgitter, ...).
    > Meinen Vorschlag einfach ein Cat. 5 Kabel runter
    > zu ziehen lehnt er ab.

    Die Stromkreise könnten mit unterschiedlichen Phasen arbeiten. In dem Fall muss man einen Powerline Phasenkoppler im Sicherungskasten installieren.

    > An der verfügbaren Steckdose sind bereits mehrere
    > Endgeräte (Drucker, Scanner, Fernseher, ...) in
    > betrieb.

    Manche Geräte können die Übertragungsqualität verschlechtern. Eventuell hilft es das PLC Modem an einer seperaten Steckdose zubetreiben.

    Thomas

  4. Stimmt so nicht

    Autor: Powerline 15.11.05 - 14:44

    Habe selbst zwei Powerline Adapter von Netgear am laufen.Allerdings nur die alte 10 MBit Version ,mit nur einem Anschluss.Es wird vom Hersteller ausdrücklich darauf hingewiesen,das der Betrieb in einer Steckdosenleiste NICHT funktioniert.Habe es selbst ausprobiert.Die Übertragungsgeschwindigkeit in einer Leiste ist nicht aktzeptabel und schwankt beträchtlich - bis hin zum Zusammenbruch der Verbindung.Betreibe es nun in einer seperaten Steckdose - funzt prächtig mit voller Geschwindigkeit und ohne Schwankungen.

    Saubi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo??
    >
    > Alle Deine Fragen sind im Artikel beantwortet!!!!
    >
    > > kann man einen solchen Adapter auch an einer
    >
    > Steckdosenleiste betreiben?
    >
    > "innerhalb des gleichen Stromkreises"
    >
    > => Also klar!!
    >
    > > Braucht man für das Stromnetz zusätzliche
    > Installationen?
    >
    > "Dabei kommt der XE104 ohne Installation aus, die
    > Adapter werden einfach in Steckdosen gesteckt,
    > wobei einer mit einem Router oder Switch verbunden
    > werden muss."
    >
    > Genauer hätten die es nich schreiben können,
    > oder????


  5. hab's: Die Werte

    Autor: steve77 28.02.06 - 15:14

    Hab nun 2 davon erworben.

    1. hängt an L1
    2. hängt an L2

    also verschiede Stromkreise (nur ist N ist halt gleich) und es geht.

    zuerst einer an einer Steckdosenleiste: 17 MBit
    dann beide direkt an einer Steckdose: 47 MBit

    Vielleicht hilft es einen das bei einer Kaufentscheidung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ostwestfalen
  2. Infokom GmbH, Karlsruhe
  3. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  4. ERWEKA GmbH, Langen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  3. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)
  4. 14,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
      Digitale Souveränität
      Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

      Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

    2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
      3G
      Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

      Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

    3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
      5G-Media Initiative
      Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

      In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


    1. 21:15

    2. 20:44

    3. 18:30

    4. 18:00

    5. 16:19

    6. 15:42

    7. 15:31

    8. 15:22