1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City: Maxis verteidigt Onlinezwang

"Laut Bradshaw nutzen nahezu alle Spieler die Möglichkeiten der Connected-Cities"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Laut Bradshaw nutzen nahezu alle Spieler die Möglichkeiten der Connected-Cities"

    Autor: registrierter_schreiber 18.03.13 - 17:17

    Natürlich, aber nicht, weil sie das Feature so toll finden, sondern weil die Fläche einer einzelnen Stadt zu klein ist.

  2. Re: "Laut Bradshaw nutzen nahezu alle Spieler die Möglichkeiten der Connected-Cities"

    Autor: Wurstbrot 19.03.13 - 08:52

    Ich will die kleinen Städte jetzt nicht schönreden, aber könnnte es sein, dass das Feature der "connected cities" genau das ist, was das neue Sim City ausmacht?

    Kleine Städte die sich untereinander helfen um sich zu spezialisieren. Wenn man mit dem Feature von Anfang an klarkommt, dann ist es auch kein Problem mit den kleinen Karten zu leben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  3. STRABAG AG, Stuttgart
  4. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz