1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1 GBit/s für 70 US-Dollar: Weitere…

was bekommt man hier für 55¤...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was bekommt man hier für 55¤...

    Autor: Nastert 20.03.13 - 16:43

    ...Nur den letzten scheiß, gerade auf dem Land.

    LTE 25.000er und 15GB Traffic für 55¤ geile sache

  2. Re: was bekommt man hier für 55¤...

    Autor: Robert0 20.03.13 - 17:55

    In München.. 1x 100MBit und 1x50MBit von zwei verschiedenen Anbietern. 290¤ und 35¤ ok, ist mehr aber man kann ja auch nur einen nehmen.

  3. Re: was bekommt man hier für 55¤...

    Autor: spezi 20.03.13 - 18:13

    Nastert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Nur den letzten scheiß, gerade auf dem Land.
    >
    > LTE 25.000er und 15GB Traffic für 55¤ geile sache

    Was man "hier" für 55 Euro bekommt, hängt sehr stark davon ab, wo "hier" ist. Das gilt für Deutschland, die USA und viele andere Länder...

  4. Re: was bekommt man hier für 55¤...

    Autor: Nastert 21.03.13 - 08:31

    ja kla aber vergleich mal die Preise wie teuer hier ein gescheider Anschluss ist. Im mobilfunk ist das nichts anderes. Länder wie Österreich oder die Schweiz die ähnlich ausgebaut sind wie D machen es doch mit guten Vorbild vor, wie es funktionieren kann

  5. Re: was bekommt man hier für 55€...

    Autor: spezi 21.03.13 - 10:47

    Nastert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja kla aber vergleich mal die Preise wie teuer hier ein gescheider
    > Anschluss ist.

    Mein Punkt war, dass Google Fibre nicht der Maßstab ist. Ich habe auf einer US-lastigen Seite (Engadget? Weiss nicht mehr...) gestern einen Kommentar eines Amerikaners zu Google Fibre gelesen, dass er an seinem Wohnort 55 US$ für DSL mit 2 MBit/s bezahlt. Google Fibre ist auch in den USA nicht die Norm, sondern eine Ausnahme. Deswegen ist es auch nicht besonders sinnvoll, Google Fibre-Preise als Grundlage zu nehmen für Preisvergleiche "hier" (im Sinne von D'land) und "dort" (im Sinne von USA). Und so hatte ich Dein Posting in etwa verstanden.

    > Im mobilfunk ist das nichts anderes. Länder wie Österreich
    > oder die Schweiz die ähnlich ausgebaut sind wie D machen es doch mit guten
    > Vorbild vor, wie es funktionieren kann

    Bei Mobilfunk ist Österreich sicher extrem günstig. Die Schweiz ist mit weder bei Festnetz-Internet noch bei Mobilfunk als besonders günstiges Land bekannt.

    Unabhängig davon ändert das nichts an meiner Aussage, das exotische Angebote in speziellen Städten keine gute Grundlage für einen allgemeinen Vergleich des Preisniveaus sind...

  6. Re: was bekommt man hier für 55¤...

    Autor: Registrierungszwang stinkt! 21.03.13 - 13:18

    Nastert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Nur den letzten scheiß, gerade auf dem Land.
    >
    > LTE 25.000er und 15GB Traffic für 55¤ geile sache


    100 Mbit/s ohne Beschränkung inkl. Telefonflat für 40 ¤. Auch auf dem Land. Aber ich kann's verstehen, in der nächsten Gemeinde gibt es bei uns auch nur max. 6 Mbit/s.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  3. AWEK GmbH, Hamburg-Hammerbrook
  4. Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de