Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA behalten Kontrolle über ICANN

Was denn auch sonst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was denn auch sonst?

    Autor: Der_grosse_Poster 16.11.05 - 14:30

    es war schon vor dem gipfel klar das sich nichts ändern wird!

  2. Re: Was denn auch sonst?

    Autor: ramms tein 16.11.05 - 16:10

    Der_grosse_Poster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es war schon vor dem gipfel klar das sich nichts
    > ändern wird!

    we are living in america...

  3. Re: Was denn auch sonst?

    Autor: Der_grosse_Poster 16.11.05 - 17:11

    This is not a love song. No, this is not a love song.


  4. Tja die sind halt nicht dumm....

    Autor: dabbes 16.11.05 - 19:08

    da sollten sich andere Länder mal ne Scheibe abschneiden.

    Wir sind halt eines der Länder die zu blöd sind Ihre interessen durchzusetzen, darum dürfen wir uns halt nicht beschweren.

  5. Re: Tja die sind halt nicht dumm....

    Autor: taranus 17.11.05 - 10:31

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da sollten sich andere Länder mal ne Scheibe
    > abschneiden.
    >
    > Wir sind halt eines der Länder die zu blöd sind
    > Ihre interessen durchzusetzen, darum dürfen wir
    > uns halt nicht beschweren.
    >


    Mal allgemein formuliert: "Wenn jedes Land dieser Erde seine Interessen mit den Mitteln, welche die USA verwendet, durchsetzen wollte, dann wäre unser Planet schon längst zerstört."

    Davon abgesehen hast Du schon recht. Deutschland als wichtige "Macht" (Technik, Entwicklung, Export ...) in Europa setzt sich viel zu wenig durch!

    Aber das geht uns schon seit mehreren Jahrzehnten so.

  6. Re: Tja die sind halt nicht dumm....

    Autor: Schlamperladen 17.11.05 - 12:42

    > Mal allgemein formuliert: "Wenn jedes Land dieser
    > Erde seine Interessen mit den Mitteln, welche die
    > USA verwendet, durchsetzen wollte, dann wäre unser
    > Planet schon längst zerstört."
    >
    > Davon abgesehen hast Du schon recht. Deutschland
    > als wichtige "Macht" (Technik, Entwicklung, Export
    > ...) in Europa setzt sich viel zu wenig durch!
    >
    > Aber das geht uns schon seit mehreren Jahrzehnten
    > so.

    genau! das geht jetzt schon seit ungefähr 6 Jahrzehnten so, ich frag mich nur, warum........

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  2. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  3. Wacker Neuson SE, München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 135,00€ (Bestpreis!)
  4. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

  1. Volocity: Volocopter stellt neues Flugtaxi vor
    Volocity
    Volocopter stellt neues Flugtaxi vor

    Das Design ist getestet, der Prototyp hat sich bewährt: Das baden-württembergische Unternehmen Volocopter hat sein neues Lufttaxi Volocity vorgestellt. Es ist für den kommerziellen Einsatz gedacht, der in wenigen Jahren starten soll.

  2. Apple Card: Apples Kreditkarte startet in den USA
    Apple Card
    Apples Kreditkarte startet in den USA

    Die Apple Card ist offiziell für alle Nutzer in den USA erhältlich. Die Master Card wird hauptsächlich per NFC über das iPhone verwendet. Es gibt aber ein Backup in Form einer eingeschränkten EMV-Metallkarte. Außerdem gibt es einen neuen großen Cash-Back-Partner.

  3. Kabelnetz: Tele Columbus verliert weiter Nutzer
    Kabelnetz
    Tele Columbus verliert weiter Nutzer

    Tele Columbus gelingt im zweiten Quartal eine Umsatzsteigerung. Doch der Endkundenrückgang kann weiter nicht gestoppt werden.


  1. 11:20

  2. 10:56

  3. 10:40

  4. 10:32

  5. 10:22

  6. 10:00

  7. 09:51

  8. 09:30