1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Revolution mit Jugendschutz…

Da hab ich was für euch :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da hab ich was für euch :)

    Autor: Bibabuzzelmann 16.11.05 - 16:51

    Das US-Magazin TIME hat die Nintendo Revolution ganz besondere Ehren zukommen lassen. In einem Artikel über 5 New Things That Will Blow Your Mind (frei übersetzt: 5 neue Dinge, die Dich umhauen werden) wurde die kommende Konsole gleich als zweiter Artikel benannt. Und zwar nach einem neuen Boeing-Jet, der weniger Treibstoff verbraucht und noch vor paniertem Fleisch mit 70 % weniger Fett, einer MP3-Download-Plattform für Handys und einem PDA, das Gesprochenes in andere Sprachen übersetzt.

    Die Redakteure der TIME hat es dabei vor allem der Controller angetan, der beispielsweise wie ein richtiger Ping-Pong Schläger benutzt werden kann.

    Vielleicht aus diesem Grund hat sich auch Jim Merrick von Nintendo Europe zu Wort gemeldet und neue Details zur Revolution verlautbaren lassen.

    Und zwar meinte Merrick, dass der Release - wenn es denn mal soweit ist - weltweit innerhalb von vierzehn Wochen stattfinden soll. Dazu sollen europaweit über 25.000 Nintendo Wi-Fi Connection Hot-Spots eingerichtet werden, um die flächendeckende Online-Nutzung der Revolution zu gewährleisten.

    Er erklärte weiterhin, dass die USB Wi-Fi Adapter, die zum Start von Mario Kart DS zu einem Preis von EUR 39.95 in den Handel kommen, auch mit der Revolution kompatibel sein werden. Der Mehrspieler-Modus wird dem des Nintendo DS ähnlich sein, so dass eine Kopie eines Games reicht, damit mehrere Spieler mit- oder gegeneinander spielen können.

    Retro-Games können aus verschiedenen Regionen heruntergeladen werden, weswegen auch wir Europäer Spiele downloaden können, die bei uns nicht veröffentlicht wurden (sofern sie zum Download angeboten werden). Dabei sollen beispielsweise alte N64-Games eine bessere Framerate aufweisen, ansonsten grafisch aber nichts neues bieten.

    Bilder aus Revolution-Spielen werden wir laut Merrick in diesem Jahr nicht mehr zu sehen bekommen. Er meinte aber, dass sich die Grafik nicht großartig von der anderer kommender Systeme (sprich Xbox 360 und PS3) unterscheidet.
    ----------------------------------------------------------------------

    Hört sich doch gut an :) *winke winke Sony*fg*

  2. und du willst sie doch auch...

    Autor: Missingno. 16.11.05 - 16:57

    Da kommt die Xbox 360 auch nicht mehr mit. ^^

  3. Re: und du willst sie doch auch...

    Autor: Bibabuzzelmann 16.11.05 - 16:58

    Doch doch, sonst hätte ich das ja jetzt nicht gepostet lol

  4. Re: und du willst sie doch auch...

    Autor: Das Ich 16.11.05 - 17:09

    Hört sich doch richtig gut an, besonders der Nachsatz: "...da sie sich nicht großartig von der der anderen Konsolen unterscheidet". Das hört sich doch super an. Leistung wie die Xbox360, aber genialere Umsetzung etc.



  5. Danke für die Informationen

    Autor: Frech wie Oskar 16.11.05 - 17:11

    Nach der etwas lamen E3-Presentation und dem '90er Logo für die Revolution, klingt dies doch mal wider recht viel versprechend. :)

  6. Re: und du willst sie doch auch...

    Autor: Bibabuzzelmann 16.11.05 - 17:14

    Jo, hört sich ja auch gut an, mag ja nur die PS net lol

    Aber ich kauf mich trotzdem die Xbox, über Nintendo und Sony rede ich nur, die Box werd ich nutzen :)

  7. Re: Danke für die Informationen

    Autor: Bibabuzzelmann 16.11.05 - 17:17

    "Nach der etwas lamen E3-Presentation und dem '90er Logo für die Revolution, klingt dies doch mal wider recht viel versprechend. :)"

    Dachte ich mir auch :)
    So ich geh mal gucken ob die "Narnia" Demo funkt, sah auch nett aus.

    Möp Möp *g

  8. Re: und du willst sie doch auch...

    Autor: EvilM$ 16.11.05 - 17:19

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jo, hört sich ja auch gut an, mag ja nur die PS
    > net lol
    >
    > Aber ich kauf mich trotzdem die Xbox, über
    > Nintendo und Sony rede ich nur, die Box werd ich
    > nutzen :)


    Armer Junge, dem Teufel verfallen.

  9. Re: Danke für die Informationen

    Autor: lol2 16.11.05 - 17:22

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Nach der etwas lamen E3-Presentation und dem
    > '90er Logo für die Revolution, klingt dies doch
    > mal wider recht viel versprechend. :)"
    >
    > Dachte ich mir auch :)
    > So ich geh mal gucken ob die "Narnia" Demo funkt,
    > sah auch nett aus.
    >
    > Möp Möp *g

    sowas wie dich sollte man echt verbieten.

  10. Re: Danke für die Informationen

    Autor: EvilM$ 16.11.05 - 17:26

    lol2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Nach der etwas lamen E3-Presentation und
    > dem
    > '90er Logo für die Revolution, klingt
    > dies doch
    > mal wider recht viel versprechend.
    > :)"
    >
    > Dachte ich mir auch :)
    > So ich
    > geh mal gucken ob die "Narnia" Demo funkt,
    >
    > sah auch nett aus.
    >
    > Möp Möp *g
    >
    > sowas wie dich sollte man echt verbieten.

    Er fühlt sich großartig dem Teufel hinterherzurennen, lass ihn doch, er wird schon sehen was er davon hat.

  11. Re: Danke für die Informationen

    Autor: Bibabuzzelmann 16.11.05 - 17:54

    "sowas wie dich sollte man echt verbieten."

    Verbieten gibts nicht, solche Rechte hat ein Mensch gegenüber einem anderen sicher nicht, da wären wir ja schön blöd, wenns soweit kommen würde, oder !? *g

  12. Re: und du willst sie doch auch...

    Autor: Bibabuzzelmann 16.11.05 - 17:56

    "Armer Junge, dem Teufel verfallen."

    Das Geld ist der Teufel, Bill Gates will uns nur davor schützen lol

  13. Re: Danke für die Informationen

    Autor: Bibabuzzelmann 16.11.05 - 17:58

    "Er fühlt sich großartig dem Teufel hinterherzurennen, lass ihn doch, er wird schon sehen was er davon hat."


    Ich renn ihm doch nicht hinterher, bekomm doch die Xbox direkt ins Haus, da kann sicher der liebe Gott noch ne Scheibe von abschneiden lol

  14. Und das wollt ihr auch wissen *g

    Autor: Bibabuzzelmann 16.11.05 - 18:12

    Im Forum der Website GameSpot sind technische Fakten zur kommenden Nintendo-Konsole Revolution aufgetaucht. Sie stammen angeblich von einem Mitarbeiter der Spieleschmiede Factor 5, von denen u.a. Star Wars: Rogue Squadron für den Gamecube entwickelt wurde.

    Es handelt sich dabei um unbestätige Daten, die auch gar nichts mit der Realität zu haben könnten, sich aber trotzdem interessant lesen:

    CPU:
    • 1 IBM Custom PowerPC 2.5 GHz
    • 256 KB
    • 1 MB (evtl. sogar L3 Cache)
    • Dual Threaded
    • 13 billion dot product operations per second

    GPU:
    • ATI Custom basierend auf dem RN520 Kern
    • Kerntakt: 600 MHz
    • Auflösung bis zu 2048x1268
    • 256 MB 1T-SRAM (
    • 32 parallel floating-point dynamically scheduled shader pipelines
    • Polygon Performance: theoretische 500 Millionen Polygone pro Sekunde
    • Shader Performance: 50 Milliarden Shader-Operationen pro Sekunde

    Speicher und weitere Infos:
    • 512 MB Speicher
    • PPU chip mit 32 MB Speicher
    • Soundchip, der nur DD 5.1 / DTS 7.1 unterstützt

    Naja, habs schon öfter gesehn, aber obs stimmt ka, das weiss nur der Teufel Nintendo *g

  15. Re: und du willst sie doch auch...

    Autor: KugelKurt 16.11.05 - 21:38

    EvilM$ schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Armer Junge, dem Teufel verfallen.

    Wieso? Er hat doch geschrieben, dass er die PS nicht mag. Oder willst du nach allem, was sich Sony erdreistet hat, etwa behaupten, Sony wäre die sympathischere Firma?!? Sony ist eine weitaus größere Plage als es MS auf absehbarer Zeit sein kann.

  16. stimmt nicht

    Autor: Blair 16.11.05 - 22:08

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Forum der Website GameSpot sind technische
    > Fakten zur kommenden Nintendo-Konsole Revolution
    > aufgetaucht. Sie stammen angeblich von einem
    > Mitarbeiter der Spieleschmiede Factor 5, von denen
    > u.a. Star Wars: Rogue Squadron für den Gamecube
    > entwickelt wurde.
    >
    > Es handelt sich dabei um unbestätige Daten, die
    > auch gar nichts mit der Realität zu haben könnten,
    > sich aber trotzdem interessant lesen:
    >
    > CPU:
    > • 1 IBM Custom PowerPC 2.5 GHz
    > • 256 KB
    > • 1 MB (evtl. sogar L3 Cache)
    > • Dual Threaded
    > • 13 billion dot product operations per
    > second
    >
    > GPU:
    > • ATI Custom basierend auf dem RN520 Kern
    > • Kerntakt: 600 MHz
    > • Auflösung bis zu 2048x1268
    > • 256 MB 1T-SRAM (
    > • 32 parallel floating-point dynamically
    > scheduled shader pipelines
    > • Polygon Performance: theoretische 500
    > Millionen Polygone pro Sekunde
    > • Shader Performance: 50 Milliarden
    > Shader-Operationen pro Sekunde
    >
    > Speicher und weitere Infos:
    > • 512 MB Speicher
    > • PPU chip mit 32 MB Speicher
    > • Soundchip, der nur DD 5.1 / DTS 7.1
    > unterstützt
    >
    > Naja, habs schon öfter gesehn, aber obs stimmt ka,
    > das weiss nur der Teufel Nintendo *g

    wurde schon vor längerer zeit dementiert.

  17. Nein, ich bin der Teufel

    Autor: jaja 17.11.05 - 13:05

    Und nun auf die Knie! *g*


  18. Re: stimmt nicht

    Autor: Bibabuzzelmann 17.11.05 - 14:21

    Jo, ich weiss, sie hat 2 solche Cores :)

  19. Re: stimmt nicht

    Autor: Blair 18.11.05 - 18:07

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jo, ich weiss, sie hat 2 solche Cores :)


    hä was?

    der typ im ign-interview lies durchblicken, dass die tatsächliche hardware sogar deutlich schwächer sein würde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.05 18:07 durch Blair.

  20. Re: stimmt nicht

    Autor: Bibabuzzelmann 20.11.05 - 00:32

    Hm, ich hab mal was von 2 solchen Cores gelesen, aber ka obs stimmt...weiss auch nimmer wo das stand.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Niederbayern, Landshut, Straubing, Passau
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
  3. Bayerisches Landeskriminalamt, München
  4. Blickle Leitstellen & Kommunikationstechnik GmbH & Co KG, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Jurassic World Evolution Deluxe Edition für 15...
  2. 29,99€
  3. 2,99€
  4. 19,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
Deep Fakes
Hello, Adele - bist du's wirklich?

Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
Eine Analyse von Meike Laaff

  1. Machine Learning Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen
  2. Machine Learning Tensorflow 2.0 macht Keras-API zum zentralen Bestandteil
  3. Neural Structured Learning Tensorflow lernt auf Graphen und strukturierten Daten

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13