1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Santa Clara: Google Glass wird von…

Können die bitte vor dem Start noch mal...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Können die bitte vor dem Start noch mal...

    Autor: gollumm 28.03.13 - 20:08

    ...so jemanden wie Oakley oder Ray Ban das Design überarbeiten lassen?

  2. Re: Können die bitte vor dem Start noch mal...

    Autor: Endwickler 28.03.13 - 22:33

    gollumm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...so jemanden wie Oakley oder Ray Ban das Design überarbeiten lassen?

    Wieso? das ist keine Brille und sieht nicht mal entfernt so aus wie eine Brille.

  3. Re: Können die bitte vor dem Start noch mal...

    Autor: gollumm 29.03.13 - 05:56

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gollumm schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...so jemanden wie Oakley oder Ray Ban das Design überarbeiten lassen?
    >
    > Wieso? das ist keine Brille und sieht nicht mal entfernt so aus wie eine
    > Brille.

    Das Foto im Artikel sieht für mich sehr nach Brille aus - und selbst wenn man das Glaslose Teil nimmt, schafft ein Brillenhersteller sicher was hübscheres. Das Teil macht eh nur da sinn, wo man in der Regel ne Sonnenbrille braucht.

  4. Re: Können die bitte vor dem Start noch mal...

    Autor: Endwickler 29.03.13 - 11:40

    gollumm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > gollumm schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ...so jemanden wie Oakley oder Ray Ban das Design überarbeiten lassen?
    > >
    > > Wieso? das ist keine Brille und sieht nicht mal entfernt so aus wie eine
    > > Brille.
    >
    > Das Foto im Artikel sieht für mich sehr nach Brille aus - und selbst wenn
    > man das Glaslose Teil nimmt, schafft ein Brillenhersteller sicher was
    > hübscheres. Das Teil macht eh nur da sinn, wo man in der Regel ne
    > Sonnenbrille braucht.

    Die Brille dient nur der Befestigung. Bei Google geht es nur um das kleine Display, das an die Brille geschnallt wird.

  5. Re: Können die bitte vor dem Start noch mal...

    Autor: Endwickler 29.03.13 - 12:03

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Brille dient nur der Befestigung. Bei Google geht es nur um das kleine
    > Display, das an die Brille geschnallt wird.

    Wenn ich genauer hinsehe, dann wollen die wohl bei manchen Versionen auch ein Brillengestell mitliefern, bei denen das Display und seine Zuleitungen im Gestell integriert sind. Für mich als Brillenträger wäre das dann echt mal eklig, ob mit oder ohne Designer. :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. ALLYSCA Assistance GmbH, München
  3. Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  4. ING Deutschland, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,42€ (mit Rabattcode "GESCHENK5" - Bestpreis!)
  2. FIFA 21 Standard Edition PS4 (inkl. kostenlosem PS5-Upgrade) für 55€, FIFA 21 Standard Edition...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

  1. ÖPNV-Apps: Bahn übernimmt Geschäftskundensparte von Moovel
    ÖPNV-Apps
    Bahn übernimmt Geschäftskundensparte von Moovel

    Die Autokonzerne Daimler und BMW wollen sich nach dem Verkauf auf das Endkundengeschäft bei Mobilitätsdiensten konzentrieren.

  2. Freebuds Studio: Huawei präsentiert eigenen Over-Ear-Kopfhörer mit ANC
    Freebuds Studio
    Huawei präsentiert eigenen Over-Ear-Kopfhörer mit ANC

    Nach einigen In-Ear-Modellen bringt Huawei mit dem Freebuds Studio seinen ersten Kopfhörer, der auf den Ohren getragen wird. Eine Geräuschunterdrückung ist eingebaut, die Laufzeit soll bei 20 Stunden liegen.

  3. Huawei: Mate 40 Pro kostet 1.200 Euro
    Huawei
    Mate 40 Pro kostet 1.200 Euro

    Mit dem Mate 40 Pro bringt Huawei dieses Jahr nur eines seiner neuen Topmodelle nach Deutschland. Mit an Bord ist das in 5-nm-Fertigung gebaute Kirin 9000.


  1. 14:57

  2. 14:30

  3. 14:30

  4. 13:41

  5. 13:26

  6. 12:46

  7. 12:15

  8. 12:00