1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gedankenlesen: Mensch steuert…

Pure binäre Übertragung?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Pure binäre Übertragung?

Autor: Frankenwein 07.04.13 - 18:48

Also ich hab das jetzt so verstanden:
Mensch sieht Bilder, durch die eine Maschine einen anderen (und keinen bestimmten!) Gehirnzustand erkennt.
Die Maschine teilt diese "Veränderung" einer anderen Maschine mit, welche daraufhin das Gehirn der Ratte mit Ultraschall beschiesst, und diese daraufhin den Schwanz hebt.

Wenn das stimmt, dann ist es nicht der Mensch, der die Ratte fernsteuert, sondern der Bildschirm, auf dem die Bilder laufen, die eine veränderte Gehirnaktivität hervorrufen.

Wenn nun eine spezifische Aktivität im Gehirn gemessen würde, die der Mensch von sich aus kontrolliert, dann währe es "Gedankenübertragung", aber das ist ja nur die Reaktion des Gehirns auf Fremdeinwirkung.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Pure binäre Übertragung?

Frankenwein | 07.04.13 - 18:48
 

Re: Pure binäre Übertragung?

supermulti | 08.04.13 - 00:25

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Project Manager IT / Business Projects (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. Referent (m/w/d) Datenmanagement
    TransnetBW GmbH, Stuttgart
  3. IT Consultant Data Supported Retailing (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  4. Netzwerkadministrator (m/w/d) Security
    Nürnberger Baugruppe GmbH + Co KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de