1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IGN Pro League: Blizzard…

Re: Riot hat es vorgemacht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Riot hat es vorgemacht

Autor: Schattenwerk 09.04.13 - 12:25

trolling3r schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Blizzard und Valve haben sich jahrelang kaum um die Szene gekümmert und
> dann kommt aus dem nichts Riot Games und erobert innerhalb von 1-2 Jahren
> den eSports Thron.
> Finde ich gut, daß dadurch endlich mal wieder ein Schritt nach vorne
> gemacht wird, auch wenn bei League of Legends noch lange nicht alles
> perfekt läuft.

Korrigiere mich aber hat Riot im Vergleich zu Blizzard nicht einfach nur massig hohe Gewinne selbst ausgeschrieben?

Ansonsten sind mir keine nennenswerten Unterschiede bekannt. In Korea war Blizzard mit Starcraft ebenso präsent wie Riot es jetzt ist und das schon lange vor Riots Zeit. Einziger Unterschied: Damals ging alles noch über LAN und man musste nicht Admins samt Server zu lokalen Events schaffen.

Heute ist Blizzard dazu aber genau so genötigt wie Riot oder Valve.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Riot hat es vorgemacht

trolling3r | 09.04.13 - 10:49
 

Re: Riot hat es vorgemacht

ViNic | 09.04.13 - 11:32
 

Re: Riot hat es vorgemacht

knete | 09.04.13 - 11:53
 

Re: Riot hat es vorgemacht

Hovel | 09.04.13 - 12:22
 

Re: Riot hat es vorgemacht

ViNic | 09.04.13 - 15:51
 

Re: Riot hat es vorgemacht

Schattenwerk | 09.04.13 - 12:25
 

Re: Riot hat es vorgemacht

rafterman | 09.04.13 - 13:03
 

Re: Riot hat es vorgemacht

Hatrantator | 09.04.13 - 14:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialist*in Datenqualität (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Experte / Inhouse Consultant Cyber Security Product Governance (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Servicemanagerin Finanzwesen (m/w/d)
    Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover (Home-Office möglich)
  4. Referent (m/w/d) für den Bereich Infomationstechnologie
    Katholisches Datenschutzzentrum, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. (u.a. Ring Fit Adventure 59,99€, Animal Crossing: New Horizons 47,99€)
  3. 989€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  4. 1.129€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  2. Klimaschutz: Schiffe könnten sauber fahren
    Klimaschutz
    Schiffe könnten sauber fahren

    Eine Studie zeigt, dass sich die Schadstoffemissionen von Schiffen stark reduzieren lassen können. Allerdings würden Schiffstransporte dadurch signifikant teurer.

  3. Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
    Fernwartung
    Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

    Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.


  1. 19:03

  2. 18:22

  3. 18:06

  4. 16:45

  5. 16:29

  6. 15:18

  7. 14:57

  8. 14:39