1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ADVA Optical Networking: Kabel…
  6. Th…

Hoffentlich krieg ich dann wieder meine bestellte Bandbreite

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Hoffentlich krieg ich dann wieder meine bestellte Bandbreite

    Autor: Anonymer Nutzer 10.04.13 - 08:17

    Gestern Abend mal paar Speedtests gefahren und den Schnitt ausgerechnet:

    Ping: 9 ms
    Downstream: 94,3 mbit
    Upstream: 6,2 mbit

  2. Re: Hoffentlich krieg ich dann wieder meine bestellte Bandbreite

    Autor: lock_vogell 10.04.13 - 11:05

    UM hat aber mitlerweile fast überall wo sie kabel internet anbieten vermaschte netze die auf allen ebenen genug bandbreite bieten, ob KD den ausbau ähnlich vorangetrieben hat weiß ich leider nicht.
    UM hat eigentlich nur noch in teilen des ruhrgebiets probleme, aber das liegt eher an den zu kohls zeiten ausgehandelten ebene 3 anbietern, die UM z.Zt. versucht rauszukaufen um alle netzsegmente in der hand zu haben.
    früher mussten die kabelanbieter wenn was an der haustechnik in mehrfamilienhäusern zu machen war immer erst einen ebene 3 betreiber kontaktieren, der dann VIELEICHT die probleme an der veralteten verkabelung/technik gelöst hatte, bei mir haben die das vor glaube ich 4 od. 5 jahren abgeschlossen und seit dem sind alle kabel und die komplette UM technik im keller flamm neu... in dem zug wurden die netze bei uns auch von einer stern architektur zu einem vermaschten netz ausgebaut und seit dem gibt es =0= probleme.
    ich denke genau das wird KD mit der zeit auch machen, nur die haben eben ein paar mehr gebiete zu versorgen als UM und folglich wohl mehr ausbau rückstau

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf
  3. RMG Messtechnik GmbH, Beindersheim (Raum Mannheim)
  4. Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
Elektrophobie
Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

  1. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten
  2. Wohnungseigentumsgesetz Anspruch auf private Ladestelle kommt im November
  3. Autogipfel Regierung fordert einheitliches Bezahlsystem bei Ladesäulen

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    Poco X3 NFC im Test: Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt
    Poco X3 NFC im Test
    Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt

    Das Poco X3 NFC ist Xiaomis jüngstes preiswertes Smartphone, die Ausstattung verspricht angesichts des Preises einiges - und hält etliches.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Xiaomi Neues Poco-Smartphone mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
    2. Smartphone Xiaomi stellt dritte Generation verdeckter Frontkameras vor
    3. Xiaomi Mi 10 Ultra kommt mit 120-Watt-Schnellladen