1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel: Haswell mit…

Warum bei AMD 200MHz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum bei AMD 200MHz?

    Autor: shriker 11.04.13 - 19:25

    Warum ist der Takt bei AMD CPUs eigentlich doppelt so hoch?

  2. Re: Warum bei AMD 200MHz?

    Autor: savejeff 11.04.13 - 19:30

    Ich denke mal weil AMD das was Intel mit Köpfchen macht, mit roher gewalt löst ^^

  3. Re: Warum bei AMD 200MHz?

    Autor: shriker 11.04.13 - 19:33

    der ist seit Jahren so hoch.

  4. Re: Warum bei AMD 200MHz?

    Autor: Nekornata 12.04.13 - 08:36

    Im Endeffekt spielt es kaum noch eine Rolle, ob 100, 200, 133, 500 oder meinetwegen auch 25, es wird schlicht Gewohnheit sein. AMD hatte halt damals den tatsächlichen FSB weiter erhöht, während Intel schon angefangen hatte, für den FSB Multiplikatoren zu verwenden (Athlon 64 hatte zuerst offiziell 200 MHz FSB, seit AMD den HT-Link hat, ist das aber auch eigentlich schon egal, sie sind halt bei 200 geblieben)

  5. Re: Warum bei AMD 200MHz?

    Autor: TeslaTraX 12.04.13 - 10:06

    Intel ist Quadpumped ...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Double_Data_Rate

    http://de.wikipedia.org/wiki/Front_Side_Bus

  6. Re: Warum bei AMD 200MHz?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.04.13 - 10:50

    Richtig. Eine FPU mit 4 GHz, die langsamer ist als ein i3 mit 2,2 GHz. Hallo?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Warum bei AMD 200MHz?

    Autor: shriker 12.04.13 - 14:47

    Also kommt dann bei beiden das gleiche raus? Intel 4x100 AMD 2x200

  8. Re: Warum bei AMD 200MHz?

    Autor: TeslaTraX 12.04.13 - 15:58

    Im Grunde schon ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. ALD AutoLeasing D GmbH, Hamburg
  3. Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, Laupheim
  4. Valeo Siemens eAutomotive Germany GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...
  2. 79,99€ (Release 10. Juni)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de