Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nächste Xbox: Cliff Bleszinski schaltet…

Wer kauft Spiele *wegen* Always-On?

  1. Beitrag
  1. Thema

Wer kauft Spiele *wegen* Always-On?

Autor: xviper 14.04.13 - 14:49

> Von Diablo 3 habe die Firma inzwischen rund zwölf Millionen Einheiten verkauft. Bleszinski würde, so schreibt er, Geld darauf setzen, dass es ohne Always-on weniger als die Hälfte wäre.

Verwechselt da gerade jemand eine *zwangsweise* Always-On-Beschränkung, ohne die das Spiel gar nicht läuft, mit optionalen zusätzlichen Online- und Multiplayer-Funktionen?
Müsste es nicht viel eher "trotz Always-On" anstatt "wegen Always-On" heißen?

Was habe ich, wenn ich das Always-On-Spiel nicht nutzen kann, weil ich gerade keine Internetverbindung habe (oder sie kaputt/gedrosselt/beschränkt ist) oder der Hersteller die Server abschaltet? Richtig, gar nix mehr.
Was habe ich, wenn ich das Optional-Online-Spiel nicht nutzen kann, weil ich gerade keine Internetverbindung habe? Ein halbes Spiel, es fehlen nämlich Multiplayer (früher™ ging das auch in nem isolierten LAN ohne Server im Internet) und irgendwelche Online-Plattformen. Je nach Spieltyp kann ich aber wunderbar allein weiterspielen.
Bekanntermaßen ist 1/2 mehr als 0. Wieso sollte ich also ein Spiel nur deshalb kaufen, weil es von externen Servern abhängt?

Also: Hand hoch, wer ein Spiel nur gekauft hat, weil es Always-On hat?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wer kauft Spiele *wegen* Always-On?

xviper | 14.04.13 - 14:49
 

Re: Wer kauft Spiele *wegen* Always-On?

developer | 14.04.13 - 15:10
 

Re: Wer kauft Spiele *wegen* Always-On?

Emulex | 14.04.13 - 15:14
 

Re: Wer kauft Spiele *wegen* Always-On?

developer | 14.04.13 - 15:17
 

Re: Wer kauft Spiele *wegen* Always-On?

M.Kessel | 15.04.13 - 02:08
 

Re: Wer kauft Spiele *wegen* Always-On?

wmayer | 15.04.13 - 11:17
 

ach Leute...

Anonymer Nutzer | 14.04.13 - 16:41
 

Re: ach Leute...

Registrierungsz... | 14.04.13 - 17:34
 

Re: ach Leute...

buzzkill | 14.04.13 - 18:38
 

Re: ach Leute...

Dragos | 14.04.13 - 18:50
 

Re: ach Leute...

insane | 14.04.13 - 19:49
 

Re: ach Leute...

GodsBoss | 14.04.13 - 20:08
 

Re: ach Leute...

Donk | 14.04.13 - 20:17
 

Re: ach Leute...

strauch | 14.04.13 - 21:19
 

Re: ach Leute...

azeu | 14.04.13 - 22:06
 

Seit wann ist "gebraucht" != "original"?

fratze123 | 15.04.13 - 15:52
 

Re: Seit wann ist "gebraucht...

azeu | 15.04.13 - 21:06
 

Re: Seit wann ist "gebraucht...

Clown | 16.04.13 - 10:57
 

Re: Seit wann ist "gebraucht...

azeu | 16.04.13 - 11:47
 

Re: Seit wann ist "gebraucht...

throgh | 16.04.13 - 11:54
 

Re: Seit wann ist "gebraucht...

GodsBoss | 16.04.13 - 12:47
 

Re: Seit wann ist "gebraucht...

fawe2010 | 17.04.13 - 01:36
 

Re: ach Leute...

LH | 14.04.13 - 22:49
 

Re: ach Leute...

throgh | 16.04.13 - 10:41
 

Re: ach Leute...

smerlin | 14.04.13 - 18:51
 

Re: ach Leute...

throgh | 14.04.13 - 19:04
 

Re: ach Leute...

wmayer | 15.04.13 - 11:20
 

Re: ach Leute...

throgh | 15.04.13 - 18:08
 

Re: ach Leute...

deutscher_michel | 15.04.13 - 13:55
 

Re: ach Leute...

throgh | 15.04.13 - 18:21
 

ach Mensch

azeu | 14.04.13 - 18:54
 

Re: ach Leute...

violator | 15.04.13 - 09:49
 

Re: ach Leute...

Quantium40 | 15.04.13 - 15:42
 

Re: Wer kauft Spiele *wegen* Always-On?

Martin F. | 14.04.13 - 22:54
 

Re: Wer kauft Spiele *wegen* Always-On?

Nolan ra Sinjaria | 15.04.13 - 09:30

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wacker Neuson SE, München
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (Bestpreis!)
  2. 69,90€
  3. 88,00€
  4. (u. a. 5-Port-Gigabit-Switch für 15,99€, 8-Port-LAN-Switch für 27,12€, 16-Port Pro Safe...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. HTTPS: Browser blockieren kasachstanisches Überwachungszertifikat
    HTTPS
    Browser blockieren kasachstanisches Überwachungszertifikat

    In den Browsern von Mozilla und Google wird das TLS-Zertifikat, mit dem die kasachstanische Regierung zeitweise den Datenverkehr von Bürgern überwacht hat, gesperrt.

  2. Android: Google Go ist weltweit verfügbar
    Android
    Google Go ist weltweit verfügbar

    Google Go ist die reduzierte Version der Google-App für Android: Mit einer Größe von nur 7 MByte bietet sie Googles Websuche, Zugriff auf beliebte Apps und Übersetzungen mit Hilfe der Kamera. Das Programm ist künftig weltweit verfügbar.

  3. Browser: Microsoft veröffentlicht Beta von Chromium-Edge für alle
    Browser
    Microsoft veröffentlicht Beta von Chromium-Edge für alle

    Das ging schnell: Microsoft bietet seinen überarbeiteten Edge-Browser auf Basis von Chromium interessierten Nutzern als Betaversion an. Viele Funktionen können bereits ausprobiert werden, darunter auch die Privatsphäre- und Filterregeln.


  1. 12:00

  2. 11:51

  3. 11:41

  4. 11:29

  5. 11:20

  6. 10:56

  7. 10:40

  8. 10:32