Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nächste Xbox: Cliff Bleszinski schaltet…

Cracken vs. Allways on

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cracken vs. Allways on

    Autor: Anonymer Nutzer 15.04.13 - 05:15

    Ist den Befürwortern von "Allways on" mal aufgefallen, dass alle Games, die verlangen, immer online zu sein, Cracks und Hacks gibt, die genau dies abschalten? Auch für Sim City ist bereits ein solcher Hack auf dem Schwarzmarkt.

    Wem nützt also dieses immer Online sein etwas? Dem ehrlichen Käufer sicher nicht. Denn der bekommt Auflagen, die die Raubkopierer nicht interessiert. Wie bei Filmen. Die Industrie begreift nicht, dass sie die Leute mit ihrer Gängelei zu sehr vor den Kopf stößt.

    "Wann kommt Papa nach Hause? - Noch 4 mal singen!" sind Spots, die sich Raubkopierer nicht anschauen müssen. Der ehrliche Käufer eines Filmes ist dazu gezwungen, bei Jedem Film den selben Mist sehen zu müssen. Überspringen? Tja, das würde man gerne. Geht aber nicht. Ziel verfehlt. Die ehrlichen Käufer müssen Anti-Raubkopierer-Werbung gucken, während die Raubkopierer diesen Mist einfach eliminieren.

    Tolles System, liebe Content-Industrie.

  2. Re: Cracken vs. Allways on

    Autor: non_sense 15.04.13 - 15:36

    sunnymarx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist den Befürwortern von "Allways on" mal aufgefallen, dass alle Games, die
    > verlangen, immer online zu sein, Cracks und Hacks gibt, die genau dies
    > abschalten? Auch für Sim City ist bereits ein solcher Hack auf dem
    > Schwarzmarkt.

    Ja?
    Nenn mir noch ein Spiel.

  3. Re: Cracken vs. Allways on

    Autor: Kondom 15.04.13 - 16:03

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ja?
    > Nenn mir noch ein Spiel.

    Hier ein paar Spiele für dich: Siedler 7, Anno 2070, Assasins Creed (Teil 2 glaub ich)
    Das waren Always-On Spiele für die es definitv einen Crack gab bevor Ubisoft das Always-On per Update wieder rausgepatcht hat.

    Kommt jetzt wieder "Nenn mir noch ein Spiel!!!!!11111!!!11elf" ?

    Benutz doch einfach eine Suchmaschine deiner Wahl, wenn du es nicht glaubst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. Hays AG, Großraum Frankfurt
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  4. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,00€
  2. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  3. GRATIS


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
    Ryzen 7 3800X im Test
    "Der schluckt zu viel"

    Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
    2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
    3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

    1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
      16-Kern-CPU
      Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

      AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

    2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
      IT-Konsolidierung des Bundes
      Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

      Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

    3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
      1 bis 4 MBit/s
      Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

      Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


    1. 19:00

    2. 18:30

    3. 17:55

    4. 16:56

    5. 16:50

    6. 16:00

    7. 15:46

    8. 14:58