Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 8.1 startet…

Ohne klassischen Desktop

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne klassischen Desktop

    Autor: Endwickler 17.04.13 - 08:39

    wäre es ein schönes neues System geworden, bei dem nur noch die Kacheln gestört hätten, weil sie nicht wirklich so anzuordnen sind, wie man es selber will.

  2. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: Oldschooler 17.04.13 - 08:44

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wäre es ein schönes neues System geworden, bei dem nur noch die Kacheln
    > gestört hätten, weil sie nicht wirklich so anzuordnen sind, wie man es
    > selber will.

    Richtig, aber dann nicht auf dem PC sondern nur auf Tablets, weiterhin nicht als fortlaufende Nummer sondern als eigenständiges Produkt.

    Da man für Metro die Programme eh anpassen oder neu entwickeln muss, man mit Tablets den klassischen Desktop nicht vernünftig benutzen kann und man auf dem PC keinen Touchscreen hat, macht das ganze Mischmasch überhaupt keinen Sinn und ist von IT-fremden Marketingkaspern erdacht worden.

  3. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: Endwickler 17.04.13 - 08:46

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wäre es ein schönes neues System geworden, bei dem nur noch die Kacheln
    > > gestört hätten, weil sie nicht wirklich so anzuordnen sind, wie man es
    > > selber will.
    >
    > Richtig, aber dann nicht auf dem PC sondern nur auf Tablets, weiterhin
    > nicht als fortlaufende Nummer sondern als eigenständiges Produkt.
    >
    > Da man für Metro die Programme eh anpassen oder neu entwickeln muss, man
    > mit Tablets den klassischen Desktop nicht vernünftig benutzen kann und man
    > auf dem PC keinen Touchscreen hat, macht das ganze Mischmasch überhaupt
    > keinen Sinn und ist von IT-fremden Marketingkaspern erdacht worden.

    Ja, auf den Tablets ist der klassische Desktop fast unbrauchbar, wenn man nicht die Auflösung herunterschraubt, wobei dann einige Kachelprogramme nicht mehr starten. :-)

  4. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: David64Bit 17.04.13 - 09:01

    kann ich nicht bestätigen, nutze windows 8 auf dem desktop auch mit touch und hab keine probleme.

    allerdings hab ich auch keine Full-HD auflösung, dann würde es wohl wirklcih ein bisschen tricky werden - aber dafür gibt's dann ja den digitizer^^

  5. Touch geht auch ohne Modern UI wunderbar!

    Autor: motzerator 17.04.13 - 09:08

    Endwickler schrieb:
    ----------------------------
    > Ja, auf den Tablets ist der klassische Desktop fast unbrauchbar,
    > wenn man nicht die Auflösung herunterschraubt, wobei dann
    > einige Kachelprogramme nicht mehr starten. :-)

    Das ist Quatsch, ich habe gestern mal ausgiebig auf einem
    Surface mit Windows RT herumgefummelt. Ich konnte alle
    kleinen Symbole problemlos bedienen, beispielsweise das
    "x" zum Schliessen von Fenstern.

    Weder auf einem "All In One" PC mit 22", noch auf einem 10"
    Gerät, bräuchte ich zur Bedineung per Touch ein neues User
    Interface, das würde alles mit Windows 7 wunderbar klappen.

  6. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: savejeff 17.04.13 - 09:11

    Mein Surface Tablet wäre undenkbar und unbrauchbar ohne Desktop. So viele Sachen würden nicht mehr gehen. Keine Sachen im Netzwerk machen (NAS), Arbeiten mit Dateien wäre unmöglich kompliziert und viele andere Funktionen würden wegfallen.
    Mag ja sein das Android ohne Desktop auskommt, aber das is ja auch ein großes Smartphone Betriebssystem und kein kleines PC Betriebssystem.
    Ich habe mir das Surface RT extra wegen der Perfekten Mischung aus Desktop und "Metro" Oberfläche gekauft.

  7. Re: Touch geht auch ohne Modern UI wunderbar!

    Autor: cry88 17.04.13 - 09:24

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist Quatsch, ich habe gestern mal ausgiebig auf einem
    > Surface mit Windows RT herumgefummelt. Ich konnte alle
    > kleinen Symbole problemlos bedienen, beispielsweise das
    > "x" zum Schliessen von Fenstern.

    Da hast du dir aber auch eins der einfachsten Elemente ausgesucht. Pass doch mal die Fenstergröße auf Win7 an oder bedien Photoshop.

    Die Optimierungen für Touch waren einfach nötig

  8. Re: Touch geht auch ohne Modern UI wunderbar!

    Autor: David64Bit 17.04.13 - 09:25

    Photoshop bediene ich generell mit dem Stift, weil ich ihn eh in Photoshop brauche.

    Fenster anpassen geht problemlos.

  9. Re: Touch geht auch ohne Modern UI wunderbar!

    Autor: ggggggggggg 17.04.13 - 09:29

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist Quatsch, ich habe gestern mal ausgiebig auf einem
    > Surface mit Windows RT herumgefummelt. Ich konnte alle
    > kleinen Symbole problemlos bedienen, beispielsweise das
    > "x" zum Schliessen von Fenstern.

    Wie ruft man denn das Kontextmenü mit den Fingern auf?

  10. Re: Touch geht auch ohne Modern UI wunderbar!

    Autor: redmord 17.04.13 - 09:33

    Zwei bis drei Sekunden gedrückt halten.

  11. Re: Touch geht auch ohne Modern UI wunderbar!

    Autor: redmord 17.04.13 - 09:37

    Ja, das stimmt in gewisser Weise. Windows 7 war bereits relativ gut fummelbar. Doch, auch wenn Windows 7 bereits den Durchbruch der Windows-Tablets bringen sollte, hat sich dieser bisher nicht eingestellt. Das lag vorallem an Drittanbieter, die bei ihrer Software all die Jahre Touch als Bedienmöglichkeit schlicht ignoriert haben.

    Daher war der Schritt zur ModernGUI mit seinen simplen Möglichkeiten zur App-Entwicklung Windows nötig. Von alleine sind die Entwickler 10 Jahre lang nicht zu Potte gekommen.

  12. Re: Touch geht auch ohne Modern UI wunderbar!

    Autor: flasherle 17.04.13 - 09:57

    so wie es auch schon under windows ce, windows mobile seit 200 jahren ist und war...

  13. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: KleinerWolf 17.04.13 - 10:24

    wie lange "arbeitest" du denn am Tag? 30min? Länger kann man mit "Touch" gar nicht am PC Schirm arbeiten, bevor einem die Arme abfallen.

  14. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: David64Bit 17.04.13 - 12:05

    Du solltest eindeutig an deiner Fitness etwas ändern.

  15. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: wori 17.04.13 - 12:10

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wäre es ein schönes neues System geworden, bei dem nur noch die Kacheln
    > gestört hätten, weil sie nicht wirklich so anzuordnen sind, wie man es
    > selber will.
    Doch man kann die Kachel nach eigenem Geschmack anordnen.
    Man kann sogar Gruppen mit Titel bilden.
    Wenn man sich denn mit dem BS beschäftigt hätte, wüßte man das.

  16. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: azeu 17.04.13 - 12:47

    hat ja nicht jeder ein Fitness-Center zuhause.

    Deine Arm-Muskulatur möchte ich mal sehen :)

    ... OVER ...

  17. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: asic 17.04.13 - 12:50

    Da es dabei ausschließlich um Ausdauer und nicht um Stärke geht, wird seine Muskulatur nicht großartig anders aussehen, als bei den meisten Menschen. :)

  18. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: azeu 17.04.13 - 13:52

    ok, hängt auch davon ab welchen Arm man nutzt :)

    ... OVER ...

  19. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: Endwickler 17.04.13 - 14:29

    wori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wäre es ein schönes neues System geworden, bei dem nur noch die Kacheln
    > > gestört hätten, weil sie nicht wirklich so anzuordnen sind, wie man es
    > > selber will.
    > Doch man kann die Kachel nach eigenem Geschmack anordnen.
    > Man kann sogar Gruppen mit Titel bilden.
    > Wenn man sich denn mit dem BS beschäftigt hätte, wüßte man das.

    Nun, dann entzieht sich mir dieses Verhalten. Gruppenbildung ja, aber innerhalb der Gruppe kann ich die Kacheln nicht so anordnen, wie ich es will. Ganz grob geht es, aber bei einer bestimmten Reihenfolge versagt dann die Bedienbarkeit. Ein wenig mehr als "kann man" wäre da hilfreicher. :-)

  20. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: EynLinuxMarc 17.04.13 - 15:01

    savejeff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Surface Tablet wäre undenkbar und unbrauchbar ohne Desktop. So viele
    > Sachen würden nicht mehr gehen. Keine Sachen im Netzwerk machen (NAS),
    > Arbeiten mit Dateien wäre unmöglich kompliziert und viele andere Funktionen
    > würden wegfallen.
    > Mag ja sein das Android ohne Desktop auskommt, aber das is ja auch ein
    > großes Smartphone Betriebssystem und kein kleines PC Betriebssystem.
    > Ich habe mir das Surface RT extra wegen der Perfekten Mischung aus Desktop
    > und "Metro" Oberfläche gekauft.

    Genial und kauft ein Gerät wo nutzlos ist, keine software Compatibiltät zu normalen windows Programmen, wie Wohlüberlegt.
    Eine Perfekte Mischung seit wann den, Jetzt muss man 2 mal konfigurieren einmal desktop einmal Metro, umschalten muss man auch.
    Ich habe ja schon mal geschrieben irgent wo. MS hätte eine erkennung einbauen müssen, wenn man ein touch hat würde Metro als Standart Oberfläche Geladen, wenn kein Touch den Desktop.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. enowa AG, Raum Düsseldorf, Raum München
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47