1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 8.1 startet…

Viel schlimmer: starke Blähungen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel schlimmer: starke Blähungen.

    Autor: Ching_Ching 18.04.13 - 09:38

    Windows leidet von Version zu Version an immer stärkeren Blähungen. Die Installation frisst immer mehr Platz und es laufen Dienste im Hintergrund die Otto-Normaluser gar nicht benötigt bzw will. Wie es besser geht zeigt Microsoft bei Windows Embedded 7 bzw 8. Ich würde mir wünschen, die Modularität gäbe es in einer einfacheren Form auch in der Consumerversion, denn wenn man einmal mit einem abgespeckten Windows gearbeitet hat, will man gar nicht mehr den aufgeblähten langsamen Kram, zumindest geht es mir so..

  2. Re: Viel schlimmer: starke Blähungen.

    Autor: xmaniac 18.04.13 - 10:26

    Wenn du es nötig hast, die Hintergrunprozesse kannst du unter Services ausschalten, und unter "Add or Remove Features" kannst du dein System verschlanken. Aber hinterher nicht rumheulen wenn FTP nicht sofort funktioniert.

  3. Re: Viel schlimmer: starke Blähungen.

    Autor: Ching_Ching 18.04.13 - 11:02

    "Add or Remove Features" bietet nicht mal annähernd alle Optionen, Embedded dagegen >10000 Und warum soll ich erst 2 Stunden damit verbringen alles zu deaktivieren, wenn Microsoft es für fortgeschrittene Nutzer bei der Installation anbieten würde das System anzupassen, wäre es 10x besser und zeitsparender. Und rumheulen brauch ich nicht, es funktioniert alles wie gewünscht, habs ja selbst angepasst.

  4. Re: Viel schlimmer: starke Blähungen.

    Autor: beaver 18.04.13 - 12:24

    Leider hängen viele davon zusammen, sodass man sie dann an lassen muss, damit das System weiter gut funktioniert. Auch kann es zu Problemen führen, wenn man irgendwann mal die Funktion doch braucht, und nicht mehr weiß was deaktiviert wurde oder damit zusammenhängt.

    Dazu kommt noch der Speicherplatz. 20 GB, wovon vielleicht 10% wirklich benötigt werden. Das war bei vorherigen Windows Versionen besser, da konnte man nachträglich viel löschen, aber seit Vista geht das nicht mehr.

  5. Re: Viel schlimmer: starke Blähungen.

    Autor: redmord 18.04.13 - 16:41

    Würde MS endlich mal die falsche Interpretation von Hardlinks im Explorer fixen, wäre der Windowsornder gleich um >5GB leichter. Dieser wiegt bei mir 18,7 GB. WinSXS gehören davon 11, 4 GB. WinSXS besteht aber vorwiegend aus Referenzen/Hardlinks.

    Für mobile Geräte mit Flashspeicher mittlerweile nicht uninteressant. Grundsätzlich muss ich aber zugeben, ich installiere nachträglich so viel Software nur für den Fall der Fälle, dass mich das bisher nicht wirklich gejuckt hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  3. Lorch Schweißtechnik GmbH, Auenwald
  4. Infoniqa Deutschland GmbH, Brakel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 398,15€ (Bestpreis!)
  2. 798,36€ (Bestpreis!)
  3. 661€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  4. (u. a. Oculus Go 64GB für 178,45€, PS4 1TB Ghost of Tsushima Bundle mit 2. Dualshock 4 für 328...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zero SR/S: Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten
Zero SR/S
Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten

Motorradfahrern drohen Fahrverbote mit lärmenden Maschinen. Ist ein Elektromotorrad wie die Zero SR/S eine leise Alternative zum Verbrenner?
Ein Erfahrungsbericht von Peter Ilg

  1. Blacktea Elektro-Moped mit 70 km Reichweite ab 2.300 Euro
  2. Akzeptable Reichweite Pursang E-Track als leichtes Elektromotorrad für Pendler
  3. Zero Motorcycles Elektrischer Sporttourer Zero SR/S mit 14,4-kWh-Akku

Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom