1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SUV: Mercedes mit…

Und da wundern sich manche

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Und da wundern sich manche

Autor: S-Talker 22.04.13 - 11:03

Wieso Daimler immer mehr den Anschluss verliert.

Mercedes hat keine harmonische Designsprache mehr. Alles wirkt völlig inkonsistent. Das werden ganz offensichtlich unpassende Designelemente zusammengeworfen ohne Sinn und verstand. Designs, die allgemein noch als gefällig durchgehen und gelobt werden, sind bei näherer Betrachtung geklaut. Die aktuelle A-Klasse ist halb italienisch, halb japanisch.

Die Scheinwerfer und das Tagfahrlich des aktuellen E-Klasse-Facelifts, in das Mercedes im Moment alle seine Hoffnung setzt, sieht aus wie aus dem D&W Katalog. Ach ja, und 4 LED-Tagfahrlicher an einigen Fahrzeugen? WTF? Wie kann in einem Unternehmen, in dem es um Milliarden geht, so etwas durch gehen, ohne das mal einer "stop" sagt.

Innovationen gibt es auch kaum noch. Früher was die S-Klasse noch eine Vorschau auf Neuigkeiten, die man dann 5 oder 10 Jahre später auch in normalen Autos wiederfinden würde. Heute reagiert man nur noch verzögert auf die Konkurrenz - entweder aus dem eigenen Land oder eben aus Japan.

Dazu kommen noch Bedienungskonzepte aus den 70ern und 80ern - nur dass sich bis heute die Anzahl der Knöpfe vervielfacht hat. Das sieht nicht nur dämlich aus, sondern lässt sich auch nicht ergonomisch bedienen.

Das einzige, womit mich Mercedes heute noch überzeugen kann, ist die Qualität und Langlebigkeit der Materialien im Innenraum. Früher war das mal eine Tugend von vielen.

Aber anstatt mal ein paar fähige Ingenieure oder Designer einzustellen (ja, solche Leute kommen nicht über Zeitarbeit und arbeiten auch nicht für einen Hungerlohn), baut man überdimensionierte Spielzeug-Prototypen mit Projektoren in den Scheinwerfern und nahezu null Bezug zur Realität. Ich kann es kaum glauben! Na ja, wenigsten bin ich mir nun immer sicherer, dass es die richtige Entscheidung war, die Aktien zu verkaufen als sie um 2011 noch etwas wert waren.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Und da wundern sich manche

S-Talker | 22.04.13 - 11:03
 

Re: Und da wundern sich manche

Anonymer Nutzer | 22.04.13 - 11:08
 

Re: Und da wundern sich manche

Anonymer Nutzer | 22.04.13 - 11:19
 

Re: Und da wundern sich manche

flasherle | 22.04.13 - 11:20
 

Re: Und da wundern sich manche

beaver | 22.04.13 - 11:58
 

Re: Und da wundern sich manche

flasherle | 22.04.13 - 12:00
 

Re: Und da wundern sich manche

beaver | 22.04.13 - 12:04
 

Re: Und da wundern sich manche

JNZ | 22.04.13 - 15:57
 

Re: Und da wundern sich manche

autores09 | 22.04.13 - 11:26
 

Re: Und da wundern sich manche

Ach | 23.04.13 - 22:24
 

Re: Design..

Neuro-Chef | 28.04.13 - 21:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Berater (m/w/d)
    Sopra System GmbH, Ismaning
  2. Business Intelligence Engineer (m/w/div.)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld, Pfronten, Geretsried
  3. Betriebswirtin / (Wirtschafts-)Informatikerin / Wirtschaftsingenieurin als SAP-Architektin ... (m/w/d)
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  4. Sales Management Support (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Zwickau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de