1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quellcode für Google…

Vorsicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorsicht

    Autor: besiman 01.05.13 - 12:46

    Wer so ein Ding trägt, muss damit rechnen, eins in die Fre... zu bekommen!!!

  2. Re: Vorsicht

    Autor: JoanTheSpark 01.05.13 - 13:30

    Hm.. wart mer halt bis es so was als unsichtbares Implantat (*) gibt, kannste mich nicht mehr verhauen wenn ich Bilder von dir mache :p

    *) P.Hamilton - Night's Dawn Trilogy



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.05.13 13:31 durch JoanTheSpark.

  3. Re: Vorsicht

    Autor: weezor 01.05.13 - 13:58

    besiman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer so ein Ding trägt, muss damit rechnen, eins in die Fre... zu
    > bekommen!!!

    Er liegt damit gar nicht so daneben.
    Filmt mich jemand mit dem Ding nach wiederholter Aufforderung es zu unterlassen, darf ich ihm aus Notwehr das Teil von der Rübe schlagen.

    > Das Recht am Bild ist ein Persönlichkeitsrecht und damit ein Rechtsgut, das unter Umständen möglicherweise sogar mit Gewalt verteidigt werden darf. Dies stellte das OLG Hamburg fest.

    > Im § 32 StGB, dem so genannten Notwehrparagraphen, ist nicht von tätlichen Angriffen die Rede, sondern von (rechtswidrigen) Angriffen ganz allgemein. Damit sind nach allgemeiner Rechtsauffassung Angriffe auf geschützte Rechtsgüter gemeint, zu denen außer dem Leben und der Gesundheit auch Dinge wie Eigentum, Ehre und eben Persönlichkeitsrechte wie das Recht am eigenen Bild gehören.

    Siehe: [ggr-law.com]

  4. Re: Vorsicht

    Autor: Brainworm 01.05.13 - 14:15

    besiman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer so ein Ding trägt, muss damit rechnen, eins in die Fre... zu
    > bekommen!!!

    Dann viel Glück vor dem Richter, der wird Dich dann über die "Verhältnismäßigkeit" lt. Grundgesetz aufklären.

    P.S.: Wird hier nur getrollt oder sind einige Leute hier wirklich so blöd?

  5. Re: Vorsicht

    Autor: cry88 01.05.13 - 14:20

    weezor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er liegt damit gar nicht so daneben.
    > Filmt mich jemand mit dem Ding nach wiederholter Aufforderung es zu
    > unterlassen, darf ich ihm aus Notwehr das Teil von der Rübe schlagen.

    Nur weil jemand ein Smartphone, eine Kamera, ein Tablet, ein Notebook oder was-auch-immer-noch-eine-Kamera-hat in der Hand hat, darfst du ihn noch lange nicht eine verpassen.

    Falls du doch auf diese Schwachsinnsidee kommst kannst du mit einer Strafanzeige, einer Zivilklage (Schadensersatz) und auch mit einer Tracht Prügel (die bedingt und bis zu einem gewissen Maß auch legal ist) rechnen.

  6. Re: Vorsicht

    Autor: BiGfReAk 01.05.13 - 14:21

    Und warum müssen dann Promis immer Strafgelder zahlen, wenn die den Paparazzis die Kamera von der Handy oder die Paparazzis schlagen?

  7. Re: Vorsicht

    Autor: Brainworm 01.05.13 - 14:30

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > weezor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Er liegt damit gar nicht so daneben.
    > > Filmt mich jemand mit dem Ding nach wiederholter Aufforderung es zu
    > > unterlassen, darf ich ihm aus Notwehr das Teil von der Rübe schlagen.
    >
    > Nur weil jemand ein Smartphone, eine Kamera, ein Tablet, ein Notebook oder
    > was-auch-immer-noch-eine-Kamera-hat in der Hand hat, darfst du ihn noch
    > lange nicht eine verpassen.
    >
    > Falls du doch auf diese Schwachsinnsidee kommst kannst du mit einer
    > Strafanzeige, einer Zivilklage (Schadensersatz) und auch mit einer Tracht
    > Prügel (die bedingt und bis zu einem gewissen Maß auch legal ist) rechnen.

    Im Gegensatz zu seiner Aktion würde das wahrscheinlich sogar als Notwehr ausgelegt werden,

  8. Re: Vorsicht

    Autor: rasalas8910 01.05.13 - 15:16

    Definiert mir mal jemand das "Recht am eigenem Bild"?
    Ich würde da eher ein von mir geschlossenes Foto (Bild auf meiner Kamera) drin sehen(Copyright-Ähnlich?), als ein Foto, das von mir gemacht wurde(ich im Bild).

  9. Re: Vorsicht

    Autor: weezor 01.05.13 - 17:17

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falls du doch auf diese Schwachsinnsidee kommst kannst du mit einer
    > Strafanzeige, einer Zivilklage (Schadensersatz) und auch mit einer Tracht
    > Prügel (die bedingt und bis zu einem gewissen Maß auch legal ist) rechnen.

    Genau das ist doch in dem von mir verlinkten Fall geschehen. Jemand der sich gegen einen Journalisten, welcher nicht aufhören wollte ihn zu fotografieren, mit Gewalt gewehrt hat, wurde in erster Instanz wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Ist dann zum Oberlandesgericht damit und das Urteil wurde abgewiesen weil nicht geklärt ist, ob es nicht etwa Notwehr war.

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und warum müssen dann Promis immer Strafgelder zahlen, wenn die den
    > Paparazzis die Kamera von der Handy oder die Paparazzis schlagen?

    Promis sind Personen der Zeitgeschichte, das ist ein Sonderfall. In ihrem Privatleben, abseits von Öffentlichen Plätzen, haben sie aber genauso ein Recht am eigenen Bild.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of Product Softwaresolution therapie (m/w/d)
    MediFox GmbH, deutschlandweit
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Skalierbare Datenbanksysteme II
    Universität Passau, Passau
  3. IT Systemadministrator*in (Windows) (w/m/d)
    Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Berlin
  4. Senior Consultant Digitale Transformation (m/w/d)
    Mediaan Deutschland GmbH, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ + 2,95€ oder versandkostenfrei mit OTTO UP (Vergleichspreis über 40€)
  2. 549,99€ (Vergleichspreis ca. 650€)
  3. 278,98€ + 30€ Cashback bei Kauf bis 31.07. (Vergleichspreis 309€)
  4. 89,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis ca. 130€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de