1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube: Google macht Pay-TV im…

2016 ist sowieso Ende im Geländ

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2016 ist sowieso Ende im Geländ

    Autor: dEEkAy 10.05.13 - 13:08

    Wenn die T-Com ab dann die Drosselung durchsetzt und die ganzen anderen Anbieter mit aufgesprungen sind ist sowieso Ende im Gelände mit sowas. Vielleicht kann man dann aber auch Youtube Traffic extra buchen o.O

  2. Re: 2016 ist sowieso Ende im Geländ

    Autor: mlxl 10.05.13 - 15:52

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die T-Com ab dann die Drosselung durchsetzt und die ganzen anderen
    > Anbieter mit aufgesprungen sind ist sowieso Ende im Gelände mit sowas.
    > Vielleicht kann man dann aber auch Youtube Traffic extra buchen o.O

    Genau darum geht es. Alle denken sich neue Milliarden Geschäfte aus die den Datentraffic extrem wachsen lassen und erwarten von den Providern das mit sinkenden Einnahmen sicher zu transportieren. Warum nicht Google oder YouTube an den Kosten beteiligen?

  3. Re: 2016 ist sowieso Ende im Geländ

    Autor: DrWatson 10.05.13 - 16:05

    Ab 2016 werden die Leute nur noch Entertain benutzen.

  4. Re: 2016 ist sowieso Ende im Geländ

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.05.13 - 11:43

    Wieder so ein arroganter Telekommitarbeiter, der völlig unbegründet Exstenzängste hat und dem die Netzneutralität nen Kilometer am Poppes vorbei geht...

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.13 11:50 durch Lala Satalin Deviluke.

  5. Re: 2016 ist sowieso Ende im Geländ

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.05.13 - 11:44

    Ab 2016 wird es keine Kleinkunden mehr bei der Telekom geben.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Software / Data Base Engineer (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Krankenhausträgergesellscha- ft
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Gelsenkirchen
  3. Systemadministrator/in (m/w/d)
    DYNACAST Deutschland GmbH, Bräunlingen
  4. Anwendungsbetreuer Klinische Applikationen (m/w/d)
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Orcs Must Die! 3 für 8,79€, Mafia: Definitive Edition für 14,49€)
  2. (u. a. QLED Q70A 55 Zoll mit Quantum HDR für 839€, QLED Q60A 70 Zoll mit Quantum HDR für 974€)
  3. 1.599€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb
  4. 447,97€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    God of War (PC) im Technik-Test: Kratos' Axt hackt geschmeidiger denn je
    God of War (PC) im Technik-Test
    Kratos' Axt hackt geschmeidiger denn je

    Bessere Optik, höhere Framerate und niedrigere Latenz: Die PC-Version von God of War lässt kaum Wünsche offen, selbst bei älteren Grafikkarten.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Sony Ultra-PC von God of War wird leistungshungrig
    2. God of War Kriegsgott Kratos kämpft sich auf PCs
    3. God of War Ragnarök schickt erneut Kratos und Sohn ins Abenteuer

    Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
    Digitale Souveränität
    Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

    Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

    1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
    2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
    3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage