1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube: Google macht Pay-TV im…

2016 ist sowieso Ende im Geländ

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 2016 ist sowieso Ende im Geländ

    Autor: dEEkAy 10.05.13 - 13:08

    Wenn die T-Com ab dann die Drosselung durchsetzt und die ganzen anderen Anbieter mit aufgesprungen sind ist sowieso Ende im Gelände mit sowas. Vielleicht kann man dann aber auch Youtube Traffic extra buchen o.O

  2. Re: 2016 ist sowieso Ende im Geländ

    Autor: mlxl 10.05.13 - 15:52

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die T-Com ab dann die Drosselung durchsetzt und die ganzen anderen
    > Anbieter mit aufgesprungen sind ist sowieso Ende im Gelände mit sowas.
    > Vielleicht kann man dann aber auch Youtube Traffic extra buchen o.O

    Genau darum geht es. Alle denken sich neue Milliarden Geschäfte aus die den Datentraffic extrem wachsen lassen und erwarten von den Providern das mit sinkenden Einnahmen sicher zu transportieren. Warum nicht Google oder YouTube an den Kosten beteiligen?

  3. Re: 2016 ist sowieso Ende im Geländ

    Autor: DrWatson 10.05.13 - 16:05

    Ab 2016 werden die Leute nur noch Entertain benutzen.

  4. Re: 2016 ist sowieso Ende im Geländ

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.05.13 - 11:43

    Wieder so ein arroganter Telekommitarbeiter, der völlig unbegründet Exstenzängste hat und dem die Netzneutralität nen Kilometer am Poppes vorbei geht...

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.13 11:50 durch Lala Satalin Deviluke.

  5. Re: 2016 ist sowieso Ende im Geländ

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.05.13 - 11:44

    Ab 2016 wird es keine Kleinkunden mehr bei der Telekom geben.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Consultant Category Management (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. Projektmanager (w/m/d)
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  3. Senior Consultant Digital Enabling Service: Prozesse (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  4. Solution Architect Infrastructure (m/w/d)
    HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. elektrisch höhenverstellbare Tischgestelle ab 199,99€)
  2. (u. a. No Man's Sky für 22,99€, Assassin's Creed Valhalla - Ragnarök Edition für 45,99€)
  3. 163,99€ statt 299€
  4. 1.279€ statt 1.599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
    Linux
    Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

    Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
    2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
    3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

    1More Evo im Test: Preiswerte Alternative zu Apples Airpods Pro
    1More Evo im Test
    Preiswerte Alternative zu Apples Airpods Pro

    Die Evo-Stöpsel von 1More bieten eine Besonderheit der Airpods Pro und liefern mehr Komfort als die Apple-Konkurrenz.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Pixel Buds Pro Googles erste Bluetooth-Hörstöpsel haben ANC-Technik
    2. Momentum True Wireless 3 im Test Sennheiser liefert Top-ANC-Leistung und tollen Klang
    3. Echo Buds 2 im Test Amazon setzt gegen Airpods Pro auf Mittelmaß