1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetzugang: Fast 2 Millionen…

da geht's wieder hin ...

  1. Beitrag
  1. Thema

da geht's wieder hin ...

Autor: ten-th 13.05.13 - 22:23

Wenn in Zukunft der Datenstrom im Internet immer grösser wird, man aber bei Erreichen einer bestimmten Menge gedrosselt wird und dann viel mehr zuzahlen müsste, aber irgendwie nicht mehr kann, weil Alles um Einem herum immer teurer wird und bald noch nicht einmal mit einem normalen Arbeitslohn gedeckt werden kann, dann geht man automatisch zurück auf eine solche Geschwindigkeit:

- Erstens ist es am Billigsten
- Zweitens ein bisserl surfen kann man damit ja noch, um ein paar Infos einzuholen,
- Drittens man mit dieser Geschwindigkeit sich !Entertainment, Internt-Kabelfernsehen, hochauflösende Videos und grosse Downloads ersparen kann.

Also weg mit den Hochleistungs-Anschlüssen und alle wieder zurück zu den Anfängen ... (vielleicht nutzen wir in nächster Zukunft wieder die "guten" alten Mailboxen, wo man sich voll auf die Text-Infos konzentrieren konnte und kann - am besten im DOS-Modus, dann spart man sich auch teure Rechner und Komponenten, da reicht dann auch ein 386er aus der Mottenkiste ...).



1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.05.13 22:24 durch ten-th.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

da geht's wieder hin ...

ten-th | 13.05.13 - 22:23

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), München
  4. Universität Bielefeld, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 33€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
    Verschlüsselung
    Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

    Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
    Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
    2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
    3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

    Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
    Buglas
    Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
    Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

    1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
    2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
    3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf