1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Tagesstreik angeblich ohne…

Bin für Amazon

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin für Amazon

    Autor: Natchil 15.05.13 - 17:32

    Ich hoffe mal Amazon setzt sich durch, denn die andere Seite erscheint mir einfach unsympathisch.

    Da ist der Lohnt schon über Durchschnitt, und trotzdem heulen die Leute rum.

    Drinbevor: Jaah wir können uns ja nicht immer am schlechten orientieren.

    Tut man nicht, man orientiert sich am Durchschnitt. Hebt man ihn jetzt an wird es aber immer noch andere Leute geben die mehr verdienen.

  2. Re: Bin für Amazon

    Autor: throgh 15.05.13 - 19:18

    Natchil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe mal Amazon setzt sich durch, denn die andere Seite erscheint mir
    > einfach unsympathisch.
    >
    > Da ist der Lohnt schon über Durchschnitt, und trotzdem heulen die Leute
    > rum.
    >
    > Drinbevor: Jaah wir können uns ja nicht immer am schlechten orientieren.
    >
    > Tut man nicht, man orientiert sich am Durchschnitt. Hebt man ihn jetzt an
    > wird es aber immer noch andere Leute geben die mehr verdienen.


    Eine Diskussion oder Anmerkung, die mit polemischen Wortkonstrukten wie "heulen" geführt wird ... ist konkret was? Aber es ist deine eigene Entscheidung FÜR Amazon zu sein. :-) Genau wie es die Entscheidung Anderer ist DAGEGEN zu sein! Und das ist gut so. Ich für meinen Teil hoffe, dass Amazon durchaus auch einmal entsprechenden Gegenwind bekommt. Man kann durchaus seine Onlinebestellungen über ebay und Co. ausführen und erhält dennoch die gewünschte Ware. Nicht morgen oder umgehend, aber zumindest darf man sich aussuchen von WEM und WIE.

    Ich würde dir ungern etwas unterstellen, aber die Meisten befürworten "Amazon" und die Position, weil sie nicht auf den Service verzichten wollen. Doch irgendwer muss die ganze Zeche bezahlen und wenn nicht der Kunde, dann irgendwer anders. Wie man deutlichst bei den anderen Debakeln aus Unternehmen sehen kann!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.13 19:21 durch throgh.

  3. Re: Bin für Amazon

    Autor: SirFartALot 16.05.13 - 13:44

    throgh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich würde dir ungern etwas unterstellen, aber die Meisten befürworten
    > "Amazon" und die Position, weil sie nicht auf den Service verzichten
    > wollen.

    Der meiner Erfahrung nach bei Amazon uebrigens erstklassig ist. Da koennen viele andere noch was davon lernen.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bystronic Lenhardt GmbH, Neuhausen-Hamberg
  2. Müller-BBM Active Sound Technology GmbH, Planegg
  3. DEKRA SE, Stuttgart
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-28%) 17,99€
  3. 3,61€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00