1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yahoo: Flickr mit einem kostenlosen TByte…

Ist Flickr denn überhaupt noch in..

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist Flickr denn überhaupt noch in..

    Autor: niemandhier 21.05.13 - 08:57

    ..ich hab das Gefühl das die letzten Jahre alle zu Facebook abgewandert sind und da ihre Fotos direkter und einfacher präsentieren können.

  2. Re: Ist Flickr denn überhaupt noch in..

    Autor: Kernschmelze 21.05.13 - 09:01

    Jetzt wo Facebook ziemlich tot ist, dank Whatsapp, werden Dienste wie Flickr wieder interessanter.

  3. Re: Ist Flickr denn überhaupt noch in..

    Autor: NERO 21.05.13 - 09:12

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt wo Facebook ziemlich tot ist, dank Whatsapp, werden Dienste wie
    > Flickr wieder interessanter.

    Es gab mal vor einiger Zeit einen Bericht auf Golem, dass insbesondere US-Amerikaner diversifizieren und nicht zwingend einen Dienst suchen, der für alle Belange hinhalten muss/soll. Der Deutsche verhält sich da anders. Vielleicht kann man deine Aussage nicht ganz so pauschal betrachten.

    »The sky above the port was the color of television, tuned to a dead channel.«

  4. Re: Ist Flickr denn überhaupt noch in..

    Autor: violator 21.05.13 - 09:18

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt wo Facebook ziemlich tot ist, dank Whatsapp, werden Dienste wie
    > Flickr wieder interessanter.


    Facebook ist tot wegen Whatsapp? Interessant.

  5. Re: Ist Flickr denn überhaupt noch in..

    Autor: Maxiklin 21.05.13 - 09:28

    niemandhier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..ich hab das Gefühl das die letzten Jahre alle zu Facebook abgewandert
    > sind und da ihre Fotos direkter und einfacher präsentieren können.

    Was hat denn bitte Facebook mit FLickr zu tun ? Oo Klar kann man auch Bilder bei Facebook hochladen, aber das nur relativ bescheiden und begrenzt, außerdem ist Facebooks Hauptnutzungsgebiet ein anderes.

    Und direkter und einfacher schonmal garnicht, ganz im Gegenteil :-)

  6. Facebook? Im Ernst?

    Autor: Gizzmo 21.05.13 - 09:33

    Nicht nur, dass sich Facebook erlaubt, sämtliche Reche am Bild an sich zu reißen - nein, die Bilder werden beim Upload auch noch stark minimiert und komprimiert (zumindest beim Upload über die Android App) und sind dann ca. 100-200kb Groß, wenn ich mich richtig erinner.
    Das reicht vielleicht für eine paar Urlaubsgrüße, aber mehr nicht.
    Dann doch eher Google+, da lassen sich Bilder auch wahlweise unkomprimiert hochladen. Wer sie auf 2048Pixel Breite und Höhe beschränkt, hat unlimitieren Speicherplatz, zudem verlangt Google (bisher) nur die Rechte an den Dateien, die sie benötigen, um sie zu speichern.

  7. Re: Facebook? Im Ernst?

    Autor: zonk 21.05.13 - 09:42

    Nicht die Trolle fuettern ;)

  8. Re: Ist Flickr denn überhaupt noch in..

    Autor: Nephtys 21.05.13 - 09:43

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt wo Facebook ziemlich tot ist, dank Whatsapp, werden Dienste wie
    > Flickr wieder interessanter.

    +1
    Das beste was ich hier im Board seit langem gelesen habe :D

  9. Re: Ist Flickr denn überhaupt noch in..

    Autor: linux-macht-glücklich 21.05.13 - 10:10

    Maxiklin schrieb:

    > Was hat denn bitte Facebook mit FLickr zu tun ?

    Ganz simple die Menschen. Wenn man ein großes familiäres Umfeld hat und alle von jung bis alt sind bei FB und man selbst als häufig Familienfotograf ist bei Flickr, dann merkt man, hab ich gemerkt, das es fast unmöglich ist die, die auf den Fotos sind, zu Flickr zu bekommen.
    Anlässlich einer Hochzeit, wo ich dann gefilmt und Fotographiert habe, hab ich dann die Fotos notgedrungen bei FB eingestellt, was aber zu verschiedenen Problemen führte, nicht technischer sondern menschlicher Art.
    Also dort wieder alles gelöscht und nur noch bei Flickr, wo man auch die Seh-Rechte fein granulieren kann, aber obwohl eine kostenlose Anmeldung reicht, ist das nur eine Person von vielen aus meinem Umfeld die das dann gemacht hat, um die Sachen die auf nicht-öffentlich stehen auch sehen zu können.
    Also die Menschen ihre Nutzung und ihr verhalten verbindet FB mit Flickr und Flickr hat dabei bisher verloren auch in meiner ganz praktischen Altagserfahrung, nicht für mich, aber für jene die auf meinen Fotos sind und wo ich auch möchte das sie sie sehen können.

  10. Re: Ist Flickr denn überhaupt noch in..

    Autor: foobarJim 21.05.13 - 11:28

    linux-macht-glücklich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also die Menschen ihre Nutzung und ihr verhalten verbindet FB mit Flickr
    > und Flickr hat dabei bisher verloren auch in meiner ganz praktischen
    > Altagserfahrung, nicht für mich, aber für jene die auf meinen Fotos sind
    > und wo ich auch möchte das sie sie sehen können.

    Du kannst doch einfach Gästepässe versenden, dann muss man sich nicht anmelden.

  11. Re: Ist Flickr denn überhaupt noch in..

    Autor: linux-macht-glücklich 21.05.13 - 14:33

    foobarJim schrieb:

    > Du kannst doch einfach Gästepässe versenden, dann muss man sich nicht
    > anmelden.

    Hab ich eine Zeit lang auch gemacht, aber war in der Praxis dann zu viel Aufwand und gab auch Probleme, war einfach ein undankbarer "Job".

    Ich hab auch irgendwann nicht mehr eingesehen, das Leute die es schaffen sich bei jedem Schexxx an zu melden, rum zicken wenn es um Fotos geht die ich für sie gemacht habe, wo ich schon seit vielen Jahren bei Flickr bin.
    Ich hab mich ihnen zu liebe bei FB angemeldet obwohl ich freiwillig da nie hin wollte, aber umgekehrt? Mir hat das dann irgendwann gereicht.

    Um wieder OnTopic zu werden wenn Yahoo/Flickr das schafft mit den aktuellen und zu erwartenden Änderungen wieder cool genug zu werden für einige Leute, würde ich das sehr begrüßen. An den Erfolg fange ich an zu glauben, sobald ich dort Personen meiner großen Familie finden, für die Flickr bisher nie ein Thema war.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. wenglor sensoric GmbH, Tettnang
  3. Akar GmbH, Langenbach
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 2,20€
  2. (-67%) 9,99€
  3. (-87%) 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de