1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hochauflösend: Samsung…
  6. Thema

Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: nykiel.marek 21.05.13 - 17:46

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du widersprichst dir da ein wenig. Entweder sind die beiden Technologien
    > > gleich, dann dürften die Augen beim Lesen am LCD nicht schneller ermüden
    > > oder E-Ink ist zum längerem Lesen besser geeignet weil die Augen nicht
    > so
    > > schnell ermüden. Für welche variante entscheidest du dich nun? Aus
    > meiner
    > > Erfahrung ist Lesen von längeren Texten an LC-Displays (ja, auch am
    > iPad)
    > > kaum möglich. Mit dem Kobo Glo geht es dagegen Stundenlang ohne
    > Probleme.
    > > Ist aber wie gesagt nur meine persönliche Erfahrung
    > > LG, MN
    >
    > deinen augen können tatsächlich photonen unterscheiden die einmal mehr oder
    > weniger reflektiert wurden?
    >
    > wie ist das mit dem kindle paperwhite (e-ink mit hintergrundbeleuchtung)?
    >
    > aus eigener erfahrung kann ich nur sagen das ich keinen unterschied beim
    > lesen am ipad, galaxy tab2 und kindle paperwhite feststellen konnte, den
    > kindle hab ich nur gekauft weil er kleiner/leichter ist und der akku lange
    > hält, nicht weil da das lesen angenehmer wäre

    Den ersten Absatz verstehe ich nicht, könntest du nochmals erläutern was du gemeint hast?
    Zum zweiten Absatz kann ich dir versichern, das es keinen Kindle oder sonst einen E-Ink Reader mit Hintergrundbeleuchtung gibt. Geht ja auch prinzipbedingt auch gar nicht. Informiere dich nochmal.
    LG, MN

  2. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: LH 21.05.13 - 17:48

    7hyrael schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > programme skallieren nur schlecht ... das ist auch der grund
    > warum ich es auch nicht verstehe wozu fullhd im smartphone gut sein soll

    Es gibt hier nur ein Problem: Alle Smartphone OS skalieren gut mit höheren Auflösungen.
    Daher: Du irrst dich.

  3. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: nykiel.marek 21.05.13 - 17:50

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heutige Full HD Displays sind nicht teurer als Displays mit 1024x768 vor 10
    > Jahren.
    > Ebenso benötigen sie nicht mehr Strom als Displays vor 10 Jahren.
    > Du magst scheinbar wissen was Kantenglättung ist, aber nicht wie sie
    > funktioniert und scheinbar auch nicht, wie viel Rechenleistung du mit sowas
    > sinnlosem verbrätst.
    > Eine höhere Pixeldichte ist angenehmer fürs Auge (egal ob du nun die Pixel
    > noch erkennen kannst oder nicht), Kantenglättung kann eingespart werden,
    > durch modernere Verfahren und Technologien kann auch der Stromverbrauch
    > gesenkt werden.
    > Am meisten Strom benötigt leider oftmals die Hintergrundbeleuchtung, hier
    > kann man am einfachsten Energie sparen.
    >
    > Kantenglättung ist ein Workaround für ein Problem welches man lange nicht
    > lösen konnte da man nicht in der Lage war Displays herzustellen welche eine
    > entsprechende Pixeldichte aufweisen.

    Gerade die Hintergrundbeleuchtung muss bei Hochauflösenden LCDs stärker (stromhungrieger) ausfallen, weil die kleineren Strukturen erheblich weniger Licht durchlassen. Rechenleistung ist dagegen kaum ein Problem.
    LG, MN

  4. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: chrulri 21.05.13 - 18:19

    AA/AF reisst dir je nach Spiel/Auflösung/Setup ~25-30% der FPS weg. ( http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2012/test-nvidia-geforce-gtx-680/41/ )
    Das kostet dich weit mehr Strom als das Display.

    Aber ja, du hast natürlich Recht denn Fortschritt ist Rückschritt. /thread

  5. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: chrulri 21.05.13 - 18:21

    In der Tat keine Hintergrundbeleuchtung. Denn die integrierte Beleuchtung des Paperwhite scheint vom oberen Bildschirmrand auf das Display und trifft die Augen somit nur indirekt.

  6. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: nykiel.marek 21.05.13 - 18:30

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AA/AF reisst dir je nach Spiel/Auflösung/Setup ~25-30% der FPS weg. (
    > www.computerbase.de )
    > Das kostet dich weit mehr Strom als das Display.
    >
    > Aber ja, du hast natürlich Recht denn Fortschritt ist Rückschritt. /thread

    Man braucht also eine Gtx 680 um Schriften zu glätten? Das Glaube ich nicht.
    LG, MN

  7. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: nykiel.marek 21.05.13 - 18:32

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Tat keine Hintergrundbeleuchtung. Denn die integrierte Beleuchtung
    > des Paperwhite scheint vom oberen Bildschirmrand auf das Display und trifft
    > die Augen somit nur indirekt.

    Eben, ein kleiner aber feiner Unterschied.
    LG, MN

  8. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: chrulri 21.05.13 - 18:49

    Man kann also nur auf Schriften Kantenglättung anwenden? Das glaube ich nicht.

    Lies meinen Text nochmal, da versteckt sich ein Wort drin welches darauf hinweist, dass man bei anderen Dingen, neben Schriften, die Kanten glätten kann.

  9. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: chrulri 21.05.13 - 18:49

    Und fundamentaler Unterschied, würde ich mal behaupten.

  10. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: nykiel.marek 21.05.13 - 18:54

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann also nur auf Schriften Kantenglättung anwenden? Das glaube ich
    > nicht.
    >
    > Lies meinen Text nochmal, da versteckt sich ein Wort drin welches darauf
    > hinweist, dass man bei anderen Dingen, neben Schriften, die Kanten glätten
    > kann.

    Ich dachte bis jetzt das wir uns über die bessere Schnittqualität unterhalten. Aber glaubst du im ernst, dass in der hohen Auflösung zu rendern würde keine Rechenleistung brauchen? Und nicht vergessen, wir reden hier über einen 13" Display!
    LG, MN

  11. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: mag 21.05.13 - 19:36

    Was ist denn das für eine Frage? Dieses Display wird natürlich für Samsungs Alternative zur Oculus Rift benötigt. Zugegeben, von außen wirkt die gesichtsverdeckende Plastikpyramide vor den Guckern und das Gegengewicht am Hinterkopf etwas albern, aber wer diese High-End-Immersion einmal erlebt hat, wird sie nicht mehr missen wollen. ;)

  12. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: chrulri 21.05.13 - 21:39

    Schau, wenn du mit Kantenglättung leben willst, gut. Kauf dir was mit niedriger Auflösung.
    Aber bitte, mach uns nicht weiss, dass Kantenglättung was tolles wär und Displays mit hoher Auflösung totaler Käse.

    Tellerrand und so, du weisst ja...

  13. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: nykiel.marek 21.05.13 - 23:30

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schau, wenn du mit Kantenglättung leben willst, gut. Kauf dir was mit
    > niedriger Auflösung.
    > Aber bitte, mach uns nicht weiss, dass Kantenglättung was tolles wär und
    > Displays mit hoher Auflösung totaler Käse.
    >
    > Tellerrand und so, du weisst ja...

    Toll, und wieder einmal kein einziges Argument von dir. Und du sprichst vom Tellerrand? Ich habe übrigens nirgendwo behauptet das hohe Auflösung per se schlecht wäre und wäre dir deshalb sehr dankbar wenn du deine Unterstellungen seien lassen würdest. Geht das?
    LG,MN

  14. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: chrulri 22.05.13 - 01:00

    Mein Standpunkt ist, dass es Einsatzgebiete gibt, bei welchen Kantenglättung in keinster weise an höhere Auflösungen herankommt. Diesen Standpunkt habe ich nun durch verschiedene Beispiele zu erläutern versucht. Nichts weiter.

    Ich sehe über den Tellerrand hinaus, ich sehe das Einsatzgebiet für Low-Res und High-Res Displays. Ich sehe aber auch das Einsatzgebiet für UltraHigh-Res Displays (z.B. FullHD auf 5", etc.). Problem? idc

  15. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: nykiel.marek 22.05.13 - 09:57

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Standpunkt ist, dass es Einsatzgebiete gibt, bei welchen
    > Kantenglättung in keinster weise an höhere Auflösungen herankommt. Diesen
    > Standpunkt habe ich nun durch verschiedene Beispiele zu erläutern versucht.
    > Nichts weiter.
    >
    > Ich sehe über den Tellerrand hinaus, ich sehe das Einsatzgebiet für Low-Res
    > und High-Res Displays. Ich sehe aber auch das Einsatzgebiet für
    > UltraHigh-Res Displays (z.B. FullHD auf 5", etc.). Problem? idc

    Durchaus, zwar nicht mit der, nun geänderten, These, sondern mit der Art wie du sie vertrittst. Herablassend, mit keinerlei Argumenten untermauert und unterstellend.
    LG, MN

  16. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: chrulri 22.05.13 - 16:05

    Argumente ignorierend, bevormundend, besserwissend.

    2cents

  17. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: nykiel.marek 22.05.13 - 17:16

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Argumente ignorierend, bevormundend, besserwissend.
    >
    > 2cents

    Danke für die Ergänzung, auch wenn sie ziemlich redundant ist.
    LG, MN

  18. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: stoneburner 23.05.13 - 14:38

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und fundamentaler Unterschied, würde ich mal behaupten.

    den unterschied musst du bitte erklären, wodurch unterscheiden sich die photonen die einmal von dem weissen bereich von einem epaper reflektiert wurden von welchen die von der verteilerfolie hinter einem tft display reflektiert wurden?

  19. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: chrulri 23.05.13 - 15:52

    Frag deine Augen.

    Schau mal an eine weisse Wand.
    Dann schau an eine weisse Wand die von einer Lampe beleuchtet wird.
    Dann schau direkt in die Lampe.

  20. Re: Wofür diese hohen Auflösungen auf so kleinen Displays?

    Autor: stoneburner 23.05.13 - 22:57

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frag deine Augen.
    >
    > Schau mal an eine weisse Wand.
    > Dann schau an eine weisse Wand die von einer Lampe beleuchtet wird.
    > Dann schau direkt in die Lampe.

    dann fehlt noch eine transparente wand die von hinten beleuchtet wird...

    aber wenn das jetzt alles gleich hell wäre - wo ist dann der unterschied?

    ein auge sieht photonen, wo die herkommen ist doch völlig egal, es kommt auf den kontrast und schärfe an und nichts anderes, natürlich kann ein bildschirm blenden und/oder zu niedrigen kontrast haben, aber das hat doch nichts mit der technik an sich zu tun

    am ehesten ist das vergleichbar mit beamer/kino gegen fernseher

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service- und Projektmanager (m/w/d)
    Heidelberg Engineering GmbH, Heidelberg
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    EKF-Diagnostic GmbH, Barleben
  3. Business Analyst (m/w/d) Fachinformationen
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe
  4. Softwareentwickler für Ruby on Rails & C# .NET Core (m/w/d)
    KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 3,49€
  3. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de