1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Die Playstation 4 ist…

Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: Kernschmelze 21.05.13 - 11:04

    Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen, weder bei der AlwayON Xbox, noch bei Tablets oder Smartphones. Sie sind zwar überall irgendwie dabei und werden auch ihre Fans haben. Aber so richtig toll ist keines ihrer Produkte.

  2. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: derKlaus 21.05.13 - 11:20

    Welches Produkt ist denn so richtig toll? Mir fällt da aus dem Computer, Smartphone, Tablet und Konsolenbereich keines ein.

  3. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: Arcardy 21.05.13 - 11:36

    Oh man.

  4. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: gelöscht 21.05.13 - 11:36

    wen interessiert es, was du für toll und nicht hältst? millionen andere menschen sind nicht deiner meinung.

  5. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: schubaduu 21.05.13 - 11:44

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen, weder bei der AlwayON Xbox,
    > noch bei Tablets oder Smartphones. Sie sind zwar überall irgendwie dabei
    > und werden auch ihre Fans haben. Aber so richtig toll ist keines ihrer
    > Produkte.

    Nene, alle mittelmaessig die Produkte, Sterne bei Amazon:

    4.5 - Lumia 920
    4.5 - Lumia 620

    4.0 - Surface RT
    4.5 - Surface Pro

    4.5 - XBox 360

    Besser nicht kaufen das Zeug.

    (Nicht das ich mir ein RT kaufen wuerde ^^, den Rest aber schon)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.05.13 11:45 durch schubaduu.

  6. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: nightfire2xs 21.05.13 - 11:47

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen, weder bei der AlwayON Xbox,
    > noch bei Tablets oder Smartphones. Sie sind zwar überall irgendwie dabei
    > und werden auch ihre Fans haben. Aber so richtig toll ist keines ihrer
    > Produkte.

    Stimmt... drum verkauft sich die XBox360 ja so unwahrscheinlich schlecht, zumindest gegenüber der PS3 von Sony...
    Aktuell laut VGChartz hat sich die Xbox360 bisher magere 77,3Mio mal verkauft. Ist natürlich nichts gegen die Verkaufszahlen von Sony...

  7. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: nick331 21.05.13 - 11:54

    das mit dem RT ist klar: http://xkcd.com/1098/ ;)

  8. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: gelöscht 21.05.13 - 11:57

    verwirr mich nicht mit fakten, ich hab eine meinung!

  9. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: xmaniac 21.05.13 - 12:07

    Oder der hier, wobei mich das irgendwie an Apple-Produkte erinnert:

    http://xkcd.com/937/

  10. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: Z101 21.05.13 - 12:45

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen, weder bei der AlwayON Xbox,
    > noch bei Tablets oder Smartphones. Sie sind zwar überall irgendwie dabei
    > und werden auch ihre Fans haben. Aber so richtig toll ist keines ihrer
    > Produkte.

    Nun das angeblich nicht so tolle Produkt Xbox360 hat sich besser verkauft als die Playstation 3. Nun mag man unken das die "Masse" natürlich keine Ahnung hat und echte Kenner natürlich bei der PS3 zuschlagen ... aber angesichts der Tatsache das PS3 und Xbox360 fast das gleiche Spieleportfolio bieten und die neue Xbox vermutlich preiswerter werden wird als die PS4 darf man als Sony-Fan schon etwas besorgt sein.

  11. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: xmaniac 21.05.13 - 12:47

    Bei deinem Text hätte die Überschrift lauten müssen:

    "Wegen Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen"

  12. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: Anonymer Nutzer 21.05.13 - 12:52

    Falsch:

    http://www.bbc.co.uk/news/technology-22556805

    Microsoft will want to beat the performance of its Xbox 360 which was first to market but lowest on the global sales leaderboard.

    About 76 million Xbox 360s had been shipped by the end of March, according to research firm IDC. By contrast Nintendo's Wii had shipped 99.4 million units and the PS3 78 million.


    D.h. die PS3 hat sich 2 Millionen mal mehr verkauft als die Xbox 360, obwohl sie ein Jahr später gestartet ist. Und die Xbox 3 wird nicht deutlich billiger als die PS4 werden. Zum einen kostet die APU dank dem eSRAM (nimmt viel Platz weg) ähnlich viel wie die der PS4, und zum anderen wird wohl Kinect standardmäßig mitgeliefert werden, was den Preis wieder hochtreibt. Laut Paul Thurrott soll die Xbox 3 etwa $500 kosten, und die PS4 wird garantiert nicht mehr kosten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.05.13 12:57 durch Gemüsepizza.

  13. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: gelöscht 21.05.13 - 13:06

    hahaha, ja, nach über 6 jahren hat die ps3, am ende der generation, endlich die 360 eingeholt. herrlich, wie du nur das widergibst aus anderen foren, was zu deiner agenda passt.

  14. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: _2xs 21.05.13 - 13:14

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hahaha, ja, nach über 6 jahren hat die ps3, am ende der generation, endlich
    > die 360 eingeholt. herrlich, wie du nur das widergibst aus anderen foren,
    > was zu deiner agenda passt.


    War in Deutschland wohl schon noch eher der Fall. Denn hier verkauften sich die Playstations besser als die Boxen.

    Soviel zum Thema Tunnelblick...

    Ich hab diesmal bei der XBox auch gepaßt. Weil es für die 1 zu wenig gab. Auch interessieren mich Standard XBox Produktionen generell weniger. Da sich PS3 und XBox auch sonst nicht viel von den spielen nehmen hat es sich auch nicht gelohnt alle beide zu kaufen, wie es noch zu SNes/Mega Drive oder PSX/DC/N64 Zeiten der Fall war...

  15. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: gelöscht 21.05.13 - 13:33

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > hahaha, ja, nach über 6 jahren hat die ps3, am ende der generation,
    > endlich
    > > die 360 eingeholt. herrlich, wie du nur das widergibst aus anderen
    > foren,
    > > was zu deiner agenda passt.
    >
    > War in Deutschland wohl schon noch eher der Fall. Denn hier verkauften sich
    > die Playstations besser als die Boxen.

    das weiss ich. und? die spielewelt besteht nicht nur aus deutschland...

    > Soviel zum Thema Tunnelblick...

    ja, danke für deinen ach so wichtigen beitrag.

    > Ich hab diesmal bei der XBox auch gepaßt.

    ist doch ok!

    > Weil es für die 1 zu wenig gab.

    aha.

    > Auch interessieren mich Standard XBox Produktionen generell weniger.

    ja, und andere interessieren sich weniger für sony-sachen. und?

    Da>
    > sich PS3 und XBox auch sonst nicht viel von den spielen nehmen hat es sich
    > auch nicht gelohnt alle beide zu kaufen, wie es noch zu SNes/Mega Drive
    > oder PSX/DC/N64 Zeiten der Fall war...

    genau, deshalb habe ich nur die 360 und nicht die ps3.

  16. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: gogotox 21.05.13 - 13:45

    Wie sich die zwei Lager hier wieder bekämpfen. Am Ende werden >90% der Spiele für beide Konsolen erscheinen und ähnlich gut (bzw. später ähnlich schlecht im Vergleich zum PC) aussehen. Ist doch total egal, ich werf einfach eine Münze und bei Zahl kauf ich die Xbox.

  17. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: gelöscht 21.05.13 - 13:47

    hahaha, endlich mal eine entspannte haltung zur misere.

  18. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: Anonymer Nutzer 21.05.13 - 13:52

    Die Konsolen Verkaufszahlen sind wirtschaftlich eh eher irrelevant. Verdient wird über die verkauften Spiele. Wobei natürlich mehr Konsolenbesitzer tendenziell mehr spiele kaufen.

  19. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: gelöscht 21.05.13 - 13:55

    oh ja, guter punkt:

    http://www.vgchartz.com/analysis/platform_totals/Tie-Ratio/Global/

    laut dieser seite (wenn jemand andere daten hat, die diese widerlegen, nur zu), besitzt ein x360-besitzer 9,9 spiele, ein ps3-besitzer 8,72 spiele.

  20. Re: Um Microsoft braucht sich keiner Sorgen machen

    Autor: Registrierungszwang stinkt! 21.05.13 - 14:17

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oh ja, guter punkt:
    >
    > www.vgchartz.com
    >
    > laut dieser seite (wenn jemand andere daten hat, die diese widerlegen, nur
    > zu), besitzt ein x360-besitzer 9,9 spiele, ein ps3-besitzer 8,72 spiele.


    Immer wieder verrückt, diese Statistiken. In meinem Freundeskreis gibt es 5 Xbox 360 Besitzer und wir haben zusammen locker 600 Spiele, ich alleine habe ja schon 150 und bin definitiv nicht der mit den meisten. Und keiner von uns ist Hardcore-Zocker.

    Wer kauft sich denn eine Konsole und kommt dann mit ner handvoll Spielen aus?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen
  2. IT Manager (m/w/d)
    softgarden e-recruiting gmbh, Berlin
  3. PHP Software Entwickler (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Stuttgart, deutschlandweit
  4. IT Consultant Microsoft (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook

Rasterfahndung: Europol will Daten von Europäern beim Grenzübertritt sammeln
Rasterfahndung
Europol will Daten von Europäern beim Grenzübertritt sammeln

Frontex und Europol wollen für alle Reisenden eine Datei anlegen und mit verschiedenen Datenbanken abgleichen. Die Auswertung soll mit KI erfolgen.
Von Matthias Monroy

  1. Subventionswettbewerb Halbleiterkrise stärke die Zusammenarbeit von EU und USA
  2. Digital-Markets-Act EU könnte Safari-Dominanz auf iOS brechen
  3. Digitale-Dienste-Gesetz Was die Einigung zum DSA bedeutet

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen