1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klarmobil Allnet-Starter: Freiminuten…

Vertragslaufzeit scheint Zufall zu sein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vertragslaufzeit scheint Zufall zu sein

    Autor: Mingfu 22.05.13 - 10:35

    Im Artikel wird eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten angegeben, wenn man auf die Website geht, steht überhaupt nichts diesbezüglich da. Wenn man auf den Bestellen-Link klickt, wird eine Laufzeit von 24 Monaten angegeben, es sei denn, man hat sich vorher andere Tarife auf der Website angeschaut, dann steht plötzlich "keine Vertragslaufzeit" da, wenn man bei AllNet-Starter den Bestellen-Link klickt.

  2. Re: Vertragslaufzeit scheint Zufall zu sein

    Autor: lachesis 22.05.13 - 11:26

    Ich hab mir gar nix anderes angeschaut, sondern einfach nur auf die Allnet Starter geklickt und im zugehörigen Tarif-Pdf steht: vertragslaufzeit: keine

    --
    hier stand mal meine Signatur

  3. Re: Vertragslaufzeit scheint Zufall zu sein

    Autor: Mingfu 22.05.13 - 11:42

    Das ist völlig intransparent. Ab und an kam halt 24 Monate, ab und an nicht. Der Golem-Redakteur scheint ebenfalls 24 Monate gesehen zu haben, wenn er es in den Artikel schreibt. Auf der Tarifvergleichsseite sind - im Gegensatz zur Tarifseite, die gerade wieder keine Mindestlaufzeit anzeigt - 24 Monate als Laufzeit angezeigt.

  4. Re: Vertragslaufzeit scheint Zufall zu sein

    Autor: Cmd. Data 22.05.13 - 16:46

    Hab mich auch grad gewundert! Dann wäre der Tarif nämlich wirklich was für mich. :-) Bin zur Zeit bei Telco mit exakt denselben Konditionen, aber im D2-Netz und ohne Vertragslaufzeit.

    Auf der Webseite steht übrigens, dass es grundsätzlich keine Vertragslaufzeit gibt.
    http://www.klarmobil.de/service/vorteile.php

    "Die moderne Mobilfunktelefonie ist günstig und flexibel. Aus diesem Grund telefonieren Sie bei klarmobil.de ohne Vertragslaufzeit. Sämtliche Tarifoptionen und SIM-Karten sind zum Monatsende kündbar"

  5. Re: Vertragslaufzeit scheint Zufall zu sein

    Autor: nEmai 23.05.13 - 01:05

    Auf meiner Bestellung und auch online stehen 24 Monate Mindestlaufzeit.
    Irgendwo muss man fürs D1 Netz halt Buße tun :-)

    Mir ists egal, ich bin da eh träge. Hauptsache endlich weg von E-Plus, wo ichs Gleiche fürs Gleiche mit scheiß Empfang seit Jahren zahl. Da verpflicht ich mich doch gern 2 Jahre ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.05.13 01:06 durch nEmai.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. ECKware GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind